Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. September 2014 04:18 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in NÖ 47-Jähriger im Karwendelgebirge zu Tode gestürzt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in NÖ 47-Jähriger im Karwendelgebirge zu Tode gestürzt
    Zuletzt aktualisiert: 11.10.2009 um 11:55 UhrKommentare

    Zwei Tote bei Verkehrsunfall in St. Pölten

    Foto © APA

    Zwei Todesopfer hat ein Verkehrsunfall am Sonntag in St. Pölten gefordert. Laut dem Verkehrsunfallkommando der örtlichen Bundespolizeidirektion dürfte ein Pkw auf der B1a in Fahrtrichtung Stadt in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten sein. Der Wagen stieß mit dem rechten Heck gegen einen Baum. Die Lenkerin (20) und der Beifahrer (21) starben laut ärztlicher Auskunft vermutlich an Genickbruch.

    Der Unfall dürfte bereits einige Stunden zurück liegen. Die beiden Toten wurden erst Sonntagvormittag entdeckt. Laut "144 - Notruf NÖ" waren die Unfallopfer eingeklemmt. Am Vormittag wurde ein Kriseninterventionsteam zur Betreuung der Angehörigen entsandt.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 13° | max: 18°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      25 cm Hagelschicht in Fernitz

      Ein kurzes, intensives Gewitter hat Fernitz mit bis zu 25 cm Hagel bedec...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Fotoserien

      181. Wiesn in München eröffnet 

      181. Wiesn in München eröffnet

       


      Events & Tickets

      Tipp

      machina eX

      03.10.14 Wildon
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!