Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 28. Juli 2014 16:31 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Koala überlebte 90 Autobahnkilometer an Wagen Hochstand in Wildalpen umgestürzt, Jagdpächter tot Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Koala überlebte 90 Autobahnkilometer an Wagen Hochstand in Wildalpen umgestürzt, Jagdpächter tot
    Zuletzt aktualisiert: 18.07.2009 um 12:07 UhrKommentare

    Häuser in Erdboden versunken: Drei Tote

    Zwei Häuser versanken gänzlich in den Fluten des angrenzenden Concordiasees im deutschen Sachsen-Anhalt. Die Bewohner dürften zu diesem Zeitpunkt geschlafen haben und ums Leben gekommen sein.

    Foto ©

    Zwei Häuser sind bei einem Erdrutsch in einem See im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt verschwunden. Drei der vier Bewohner werden vermisst. Die Behörden gehen davon aus, dass sie während des Einsturzes schliefen und ums Leben kamen. Sie wohnten in dem Doppelhaus, das am frühen Donnerstagmorgen völlig in den Fluten versank. Die linke Hälfte eines weiteren Doppelhauses verschwand ebenfalls im Erdreich. Dessen Bewohner hatten Glück: Das Ehepaar befindet sich auf Reisen, wie die Sprecherin des Kreises, Ursula Rothe, mitteilte.

    Um 5.40 Uhr wurde die Polizei von einem Nachbarn informiert, dass in Nachterstedt Land abgerutscht sei. Weggesackt ist nach Angaben Rothes ein Landstück von 350 Meter Länge und 120 Meter Breite. Eine ganze Straße versank in den angrenzenden Concordiasee. Der See entstand durch die Flutung eines alten Tagebaulochs. Er ist inzwischen bis zu 30 Meter tief.

    Wegen der anhaltenden Gefahr weiterer Erdrutsche wurden 64 Anrainer in Sicherheit gebracht und das Gebiet weiträumig abgesperrt. Vier Freiwillige Feuerwehren, das Technische Hilfswerk, ein Sanitätszug und die Wasserschutzpolizei sind im Einsatz.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Regenschauer
      Graz
      min: 18° | max: 23°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Muslimische Welt feiert das Ende des Ramadan

      Für viele Muslime weltweit endete am Montag der Fastenmonat Ramadan. Das...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Wien: Räumung der Pizzeria Anarchia 

      Wien: Räumung der Pizzeria Anarchia

       


      Events & Tickets

      Martin Rütter Tipp

      Martin Rütter

      11.03.15 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!