Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 22:09 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Internationales Team wacht auf Sicherheit der Reise "Tutor"-System straft Autobahnraser mehrmals Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Internationales Team wacht auf Sicherheit der Reise "Tutor"-System straft Autobahnraser mehrmals
    Zuletzt aktualisiert: 03.07.2009 um 10:23 UhrKommentare

    Wetter bleibt am Wochenende unbeständig

    Auch zum Ferienbeginn in Ostösterreich gibt es keine positiven Nachrichten von der Wetterfront zu vermelden.

    Foto © AP

    In den kommenden Tagen bleibt es in ganz Österreich weiterhin unbeständig mit Regenschauern und Gewittern, lautet die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

    Freitag. Am Nachmittag werden im Süden und Ostern verbreitet - wie bereits in den vergangenen Tagen - mit Niederschlägen und Gewitter erwartet. Im Norden und Westen treten die Gewitter hingegen nur vereinzelt auf. Die Tagesmaxima betragen erneut bis zu 29 Grad.

    Das Wochenende wird voraussichtlich recht wechselhaft werden: Während für Samstag überwiegend Sonnenschein prognostiziert wird, melden sich am Sonntag Regen und Gewitter zurück. Auch für kommende Woche ist keine Wetter-Besserung in Sicht: Laut ZAMG bleibt es unbeständig.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Wolkig
      Graz
      min: 17° | max: 26°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Costa Concordia auf dem Weg nach Genua

      Am Vormittag wurde das schwimmende Wrack vor Giglio verabschiedet.Bewertet mit 4 Sternen

       

      Fotoserien

      Die letzte Reise der Costa Concordia 

      Die letzte Reise der Costa Concordia

       


      Events & Tickets



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!