Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. April 2014 03:58 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    30 Jahre Haft für "Schwarze Witwe" in Frankreich Arbeiter gefeuert, weil sie Überstundengeld wollten Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel 30 Jahre Haft für "Schwarze Witwe" in Frankreich Arbeiter gefeuert, weil sie Überstundengeld wollten
    Zuletzt aktualisiert: 02.07.2009 um 08:35 UhrKommentare

    Indisches Gericht erlaubt Homosexualität

    Das Verbot aus der Kolonialzeit wurde nun aufgehoben.

    In einem historischen Urteil hat die indische Justiz ein seit der Kolonialzeit geltendes Verbot von Homosexualität aufgehoben. Das Hohe Gericht in Neu Delhi legalisierte am Donnerstag gleichgeschlechtlichen Sex zwischen Erwachsenen.

    Diskriminierend. Die Bestimmung im indischen Strafrecht, die "widernatürlichen Geschlechtsverkehr" untersagt, sei diskriminierend und verstoße deshalb gegen die Grundrechte.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Regenschauer
      Graz
      min: 7° | max: 20°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Ein kleiner Eissalon der täglich überrascht

      Ein kleiner Eissalon in Klagenfurt, aber einer mit viel Herz und täglich...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Fotoserien

      Schweres Erdbeben im Süden Mexikos 

      Schweres Erdbeben im Süden Mexikos

       




      Events & Tickets

      Martin Rütter Tipp

      Martin Rütter

      11.03.15 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang