Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. April 2014 07:45 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Zehn weitere Leichen aus gesunkener Fähre geborgen Einjähriger Bub von Hoflader niedergefahren Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Zehn weitere Leichen aus gesunkener Fähre geborgen Einjähriger Bub von Hoflader niedergefahren
    Zuletzt aktualisiert: 19.04.2009 um 15:11 UhrKommentare

    Streit eskalierte: 61-Jähriger bedrohte Sohn mit Messer

    61-jähriger Pensionsit aus Ferlach drohte seinem Sohn mit Küchenmesser. Er wurde angezeigt.

    Es war wieder der Alkohol, der die Ursache für die Eskalation eines Streits zwischen einem 61-jährigen Pensionisten und seinem 36-jährigen Sohn in Ferlach war.

    Morddrohung. Die beiden stritten schon eine ganze Weile, als gegen drei Uhr morgens der betrunkene Pensionist ein Küchenmesser in die Hand nahm und damit sienem Sohn drohte, ihn umzubringen. Nach dem Eintreffen der Polizei, wurde der Mann des Hauses verwiesen und es wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Der 61-Jährige wird auf freiem Fuß angezeigt.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Regenschauer
      Graz
      min: 9° | max: 13°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Feuerwehrmann mit Gasflaschen aus Flammen

      Lebensgefährlicher Wahnsinn in China: Um eine Explosion zu verhindern, h...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Schweres Erdbeben im Süden Mexikos 

      Schweres Erdbeben im Süden Mexikos

       




      Events & Tickets

      Kabarettnacht für Afrika Tipp

      Kabarettnacht für Afrika

      18.06.14 Weiz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang