Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 16. April 2014 09:25 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ursache von Großbrand in Valparaiso weiter unklar Pistorius wollte laut Staatsanwalt töten Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Ursache von Großbrand in Valparaiso weiter unklar Pistorius wollte laut Staatsanwalt töten
    Zuletzt aktualisiert: 28.03.2009 um 10:43 UhrKommentare

    Verfolgungsjagd mit führerscheinlosem Betrunkenen

    2,16 Promille Alkohol im Blut haben in der Nacht auf Samstag einen Autofahrer in Salzburg nicht daran gehindert, der Polizei eine Verfolgungsjagd über die Autobahn zu liefern. Ein Unfall mit Sachschaden stoppte schließlich den Mann. Als ihm die Beamten den Führerschein abnehmen wollten, wurde der Grund für seine Flucht klar: Er hatte wegen Trunkenheit am Steuer gar keine Lenkerberechtigung mehr.

    Die Polizei führte in der Nacht im Flachgau eine Schwerpunktkontrolle durch. Als sie dabei einen Autofahrer im Walser Ortsteil Himmelreich anhalten wollte, stieg dieser aufs Gas und raste auf die Westautobahn Richtung Wien davon. Bei der Ausfahrt Kleßheim verließ er die A1, verursachte aber kurz darauf in einem Kreisverkehr einen Unfall. Als er danach zu Fuß davonlaufen wollte, konnten ihn die nachgeeilten Exekutivbeamten anhalten. Er wird nun angezeigt.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Wolkig
      Graz
      min: -1° | max: 13°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Brand in Wiener Innenstadt

      Das YouTube-Amateurvideo zeigt den verheerenden Brand in der Wiener Inne...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Tilo Berlin vor Gericht 

      Tilo Berlin vor Gericht

       




      Events & Tickets

      Stomp 2014 Tipp

      Stomp 2014

      06.07.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang