Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 05:07 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Gasstreit vor seiner Beilegung Grazerin mit aufwendigem Trick Geld gestohlen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Gasstreit vor seiner Beilegung Grazerin mit aufwendigem Trick Geld gestohlen
    Zuletzt aktualisiert: 23.03.2009 um 11:38 UhrKommentare

    Steirer knackte Lotto-Jackpot

    Ein Steirer hat bei bei der Lotto-Ziehung am Sonntag 2 Millionen Euro gewonnen. Seinen Tipp gab er via das Internet ab.

    Foto © APA/Sujet

    Ein Steirer, der dem Computer die Arbeit ließ, hat den Lotto-Jackpot in der Ziehung am Sonntag geknackt. In der siebenten Kolonne seines Quicktipps fanden sich die sechs Richtigen 7 22 26 33 38 42. Knapp zwei Millionen Euro sind der Lohn.

    Steirer gewann auch beim Joker. Ein Salzburger, ein Niederösterreicher sowie ein Wiener bekamen den Trostpreis in Form von 78.000 Euro für einen der drei Fünfer mit Zusatzzahl. Außerdem wurden unter den Teilnehmern der Ziehungen vom 9. bis 22. März fünf Autos verlost. Beim Joker gab es zwei Gewinner für den Hauptpreis: Ein Steirer und ein Oberösterreicher bekommen für ihr "Ja" jeweils rund 125.000 Euro.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Sonnig Nebel
      Graz
      min: 0° | max: 12°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Asylwerberheim in Weitensfeld geplant

      In Weitensfeld ist im Gasthof Bärenwirt ein Asylwerberheim für 20 Person...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Bilder: Das Tor zur "Unterwelt" in Teotihuacan 

      Bilder: Das Tor zur "Unterwelt" in Teotihuacan

       


      Events & Tickets



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!