Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. Oktober 2014 08:28 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    17 Prozent mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten Fahrgast bestritt Beißen zweier Kontrollorinnen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel 17 Prozent mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten Fahrgast bestritt Beißen zweier Kontrollorinnen
    Zuletzt aktualisiert: 16.01.2009 um 06:55 Uhr

    Bewaffneter Raubüberfall auf Trafik in Spittal

    Kurz vor Geschäftsschluss verlangte ein maskierter Täter Donnerstag in einer Trafik in Spittal an der Drau Bargeld. Er flüchtete ohne Beute.

    Auf eine Trafik in Spittal an der Drau in Kärnten ist Donnerstagabend kurz vor Geschäftsschluss ein Raubüberfall verübt worden. Ein vermutlich mit einem Messer bewaffneter maskierter Mann verlangte laut Polizeiangaben von der Angestellten Bargeld. Als er merkte, dass nichts zu holen war, ergriff er jedoch die Flucht.

    Fahndung ohne Erfolg. Der Trafik-Räuber wurde als etwa 40 Jahre alt und 180 Zentimeter groß beschrieben. Er war mit einem roten Anorak und übergezogener Kapuze bekleidet. Die Alarmfahndung nach dem Täter verlief vorerst ergebnislos.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Regenschauer
      Graz
      min: 12° | max: 19°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Trauer um Rot-Kreuz-Mitarbeiter in Wolfsberg

      Bei einem Alpin-Unglück am Großglockner stürzten am Dienstag zwei Rot-Kr...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Fotoserien

      Bademantel-Streetparade zu Udo Jürgens 80-er 

      Bademantel-Streetparade zu Udo Jürgens 80-er

       


      Events & Tickets

      machina eX Tipp

      machina eX

      03.10.14 Wildon
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!