Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. September 2014 17:56 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Linda und Jon de Mol Opfer von Erpressung Mensch halbierte Zahl der Wirbeltiere in 40 Jahren Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Linda und Jon de Mol Opfer von Erpressung Mensch halbierte Zahl der Wirbeltiere in 40 Jahren
    Zuletzt aktualisiert: 07.01.2009 um 13:32 UhrKommentare

    Mehrere Bundesländer für Schihelmpflicht

    Kommt die Schihelmpflicht in Österreich? Ganz auszuschließen ist dies nicht. Mehrere Bundesländer prüfen bereits die Möglichkeit einer gesetzlichen Regelung.

    Vor allem Kinder sollten nicht ohne Schihelm auf die Piste.

    Foto © APAVor allem Kinder sollten nicht ohne Schihelm auf die Piste.

    Nach mehreren schweren Unfällen in der heurigen Schisaison erwägen mehrere Bundesländer, eine Helmpflicht auf den Pisten einzuführen. Das hat eine APA-Umfrage ergeben. Salzburg, Niederösterreich, Vorarlberg und Kärnten prüfen die Möglichkeit einer gesetzlichen Regelung. Auch Oberösterreichs Landeshauptmann Pühringer äußerte sich vorsichtig positiv.

    Gesetzliche Regelung in Salzburg. Die Salzburger Landeschefin Burgstaller lässt Möglichkeiten gesetzlicher Regelungen für eine vorgeschriebene Schihelmpflicht für Kinder bis 14 Jahren prüfen und will generell dieses Thema vermehrt im Bewusstsein der Wintersportler verankern, wie sie der APA mitteilte. Für eine Helmpflicht für Kinder bis 14 Jahren spreche beispielsweise das überdurchschnittliche Risiko für Kopfverletzungen bei Kindern. Bereits seit dem Schuljahr 2007/2008 gibt es in Salzburg bei Schulveranstaltungen eine Schihelmpflicht.

    Helmpflich auch in Niederösterreich möglich. Auch in Niederösterreich soll unterdessen die Helmpflicht für Kinder und Jugendliche auf Schipisten rasch eingeführt werden, erklärte Landeshauptmann Pröll am Montagabend in der ORF-Sendung "Niederösterreich heute". Dem parlamentarischen Ablauf nach könnte das Gesetz noch vor den Osterferien in Kraft treten, so Pröll.

    Kärnten will Helmpflicht für Kinder. Das Land Kärnten will ebenfalls zumindest für Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren eine Helmpflicht für Schipisten einführen. Wie Landeshauptmann Dörfler auf APA-Anfrage erklärte, sollen die entsprechenden rechtlichen Schritte geprüft werden, um ein Landesgesetz ausarbeiten zu können. In Vorarlberg hat Sportlandesrat Stemer bereits am Sonntag angekündigt, die etwaigen gesetzlichen Möglichkeiten für eine Helmpflicht prüfen zu lassen.

    Thema Sicherheit forcieren. Der oberösterreichische Landeshauptmann Pühringer ist "dafür, dass man das Thema Sicherheit auf den Schipisten angeht, aber es nicht nur auf die Diskussion um eine Helmpflicht beschränkt". Auch die Kennzeichnung von Gefahrenstellen und kreuzungsfreie Trassen seien entscheidend im Zusammenhang mit Unfällen.

    Schihelm ist ratsam. Aus dem Büro des steirischen Sportlandesrates Wegscheider hieß es, dass das Thema Schihelme immer wieder diskutiert würde. Ein Tragen von Schihelmen sei sicherlich ratsam.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Sonnig Nebel
      Graz
      min: 7° | max: 22°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Hilfe im Auto: ADAC testet Sprachsteuerung

      Der ADAC hat eine Reihe solcher Systeme getestet, mit besonderem Blick a...Bewertet mit 1 Stern

       

      Fotoserien

      Bademantel-Streetparade zu Udo Jürgens 80-er 

      Bademantel-Streetparade zu Udo Jürgens 80-er

       


      Events & Tickets

      Markus Hirtler als Ermi-Oma Tipp

      Markus Hirtler als Ermi-Oma

      21.11.14 Bad Aussee


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!