Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 23:12 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Einbruchsserie als "neue" Spur Fährunglück vor Südkorea: 150 Todesopfer bestätigt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Einbruchsserie als "neue" Spur Fährunglück vor Südkorea: 150 Todesopfer bestätigt
    Zuletzt aktualisiert: 05.09.2008 um 18:40 Uhr

    Hotel-Einbrecher bestahlen schlafende Gäste

    Einbrecher stiegen in der Nacht auf Freitag in eine Fremdenpension und ein Hotel ein, um zu stehlen.

    Bisher unbekannte Täter stiegen in der Nacht auf Freitag in zwei Zimmer einer Fremdenpension sowie in zwei Zimmer eines Hotels in Drobollach ein und stahlen dort am Tisch abgelegte Brieftaschen sowie eine Digitalkamera und ein Handy.

    Die Zimmer waren unversperrt und teilweise sogar mit schlafenden Gästen belegt. Der Gesamtschaden beträgt rund 2000 Euro.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 8° | max: 21°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Kartnig-Strafe deutlich reduziert

      15 Monate statt fünf Jahren heißt es für Hannes Kartnig. Vorerst. Teile ...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      "Urbi et Orbi" am Petersplatz 

      "Urbi et Orbi" am Petersplatz

       




      Events & Tickets

      Die Päpstin Tipp

      Die Päpstin

      24.04.14 Leoben
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang