Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 18:19 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    RH: Gesamtkosten steigen, Länderbeiträge nicht So feiern die Steirer "ihren" Papst Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel RH: Gesamtkosten steigen, Länderbeiträge nicht So feiern die Steirer "ihren" Papst
    Zuletzt aktualisiert: 05.06.2008 um 10:51 Uhr

    Zusammenstoß mit Pkw: Radfahrerin schwer verletzt

    Als ein Auto in die Dammgasse in Klagenfurt einbog, kam es zu einem Zusammenstoß mit einer Radfahrerin. Sie wurde schwer verletzt.

    Am Donnerstag, um 08.00 Uhr wollte eine 22-jährige Angestellte aus Ebenthal mit ihrem Auto von der Durchlassstraße in Klagenfurt nach rechts in die Dammgasse einbiegen. Bei dem Manöver kam es zum Zusammenstoß mit einer 48-jährigen Angestellten, die mit ihrem Fahrrad die Dammgasse überquerte.

    Schwer verletzt. Die Radfahrerin kam beid dem Zusammenstoß zu Sturz und wurde schwer verletzt. Die Rettung brachte sie ins Landeskrankenhaus Klagenfurt. Das Auto und das Fahrrad wurden leicht beschädigt.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Regenschauer
      Graz
      min: 10° | max: 20°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Trauermarsch für Opfer des Fabrikeinsturzes

      Es war ein Marsch der Trauer und der Wut am Donnerstagmorgen in Sabhar i...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Ecclestone-Prozess in München begonnen 

      Ecclestone-Prozess in München begonnen

       




      Events & Tickets

      Stefan Verra Tipp

      Stefan Verra

      10.12.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang