Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. September 2014 08:59 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    51-Jähriger bei Verkehrsunfall in OÖ getötet Prüfung nach Panne um Justizakten im Altpapier Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel 51-Jähriger bei Verkehrsunfall in OÖ getötet Prüfung nach Panne um Justizakten im Altpapier
    Zuletzt aktualisiert: 08.05.2008 um 07:33 Uhr

    18-Jährige hatte bei Verkehrsunfall großes Glück

    Der Wagen der Pischeldorferin überschlug sich mehrere Male. Die junge Frau konnte lediglich leicht verletzt aussteigen.

    Eine 18-Jährige aus Pischeldorf verlor am Mittwochabend die Herrschaft über ihr Auto. Auf der Poggersdorfer Straße wollte die Angestellte einen Pkw überholen und geriet auf das linke Straßenbankett.

    Auto überschlug sich. Sie stürzte mit ihrem Auto über eine rund zwei Meter Hohe Straßenböschung, wobei sich das Fahrzeug mehrmals überschlag. Nach rund 150 Metern bliebt sie dann seitlich liegen. Die Angestellte wurde dabei leicht verletzt, am Auto entstand Totalschaden.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Regen
      Graz
      min: 16° | max: 16°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Katze rettet Besitzer vor Feuer

      In Australien hat eine Hauskatze ihren Besitzer vor einem Hausbrand gewa...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Zweiter Weltkrieg: Gedenkfeiern in Polen 

      Zweiter Weltkrieg: Gedenkfeiern in Polen

       


      Events & Tickets

      Barbara Balldini Tipp

      Barbara Balldini

      04.10.14 Lannach
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!