ATV-ComebackDominic Heinzl, der Lausbub

Zu „Heinzl und die VIPs – Beach Volleyball WM 2017“ auf ATV.

 

Dominic Heinzl ist also zurück auf dem Bildschirm. Finanziell hätte es der 53-Jährige dem Vernehmen nach gar nicht nötig, doch mit dieser Frisur kann man doch nicht als Frühpensionist durchs Leben gehen. Da will man noch Lausbub sein. Den er beim Comeback mit dieser Society-Reportage von der Wiener Donauinsel aber gar nicht so hervorkehrte. Dass die Sendung nicht so richtig in Fahrt kommen wollte und in der zweiten Hälfte viel unterhaltsamer war, lag aber nicht an der Zurückhaltung des Lästermauls, sondern am Thema: Wer „Heinzl und die VIPs“ als Sendungstitel liest, schaltet bei einem längeren Beitrag über die „fantastische“ Organisation eines Sport-Events, deren Herausforderungen und die Besonderheiten eines Entertainment-Parks weg. Wer Heinzl will, möchte Society vor und hinter den Kulissen. Mit Biss. Was Heinzl beim ORF anno dazumal gar nicht so möglich war, wie er gerne gewollt hätte.

Seine Feinde werden sich angesichts der Quote die Hände reiben: Im Schnitt lockte Heinzl 55.000 Seher an. Mit einem neuen Format in der Haupturlaubszeit zu starten, ist freilich eine Hürde. ATV bleibt mit Heinzl
jedenfalls im Gespräch. Und ich denke: Man wird das ideale Format und den passenden Sendeplatz im richtigen Umfeld für ihn finden!

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.