Frauen am BallWas von der EM bleibt

 

Die zwölfte Frauenfußball-Europameisterschaft in den Niederlanden ist feierlich eröffnet worden. Das Auftaktspiel zwischen den Gastgeberinnen aus den Niederlanden und Norwegen war ausverkauft, mehr als 20.000 Fans jubelten im Stadion Galgenwaard in Utrecht den Spielerinnen zu und feuerten sie voller Inbrunst an.

Der Zuseherrekord bei einem Frauen-Fußball-EM-Spiel stammt aus dem Jahr 2013, mehr als 41.000 Fans kamen zum Finale zwischen Deutschland und Norwegen ins Stadion.


Das Interesse am Frauenfußball wächst auch in Österreich kontinuierlich. Auch die Erfolge der österreichischen Nationalmannschaft haben dazu beigetragen, dass derzeit in der Alpenrepublik diese Sportart als etwas Eigenständiges abseits vom männerdominierten Fußball wahrgenommen wird.
Vonseiten der Spielerinnen hört man derzeit immer wieder, wie zudem das
mediale Interesse dank dieser erstmaligen Teilnahme an der Europameisterschaft in den Niederlanden stark zugenommen hat.


Es bleibt jedoch abzuwarten, ob dieser momentane Hype eine kurzweilige Erscheinung bleibt – oder ob die Teilnahme an der EM doch zu einer nachhaltigen Stärkung des Frauenfußballs führt.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.