Zum Durchklicken Die schönsten Fotos der steirischen Leser

Klicken Sie sich durch eine Auswahl unserer Leser-Reporter-Bilder, die auch täglich auf den Leserbriefseiten der Kleinen Zeitung in der Steiermark erscheinen.

Spuren im Sand

Unsere Leserin schickt sandige Weihnachtsgrüße vom Strand in Dubai - die geben wir doch gerne weiter!

LR Ulrike Ertl

Spuren im Schnee

Perfekte Verhältnisse fand unser Leser auf seiner Skitour beim Aufstieg zum Admonter Haus vor - inklusive leicht verhangenen Blicks zum Großen Buchstein.

LR Peter Plieschenegger aus Liezen

Sonnenaufgang im Joglland

Farbenprächtig geht die Sonne über dem Masenberg auf. Wer ganz genau schaut, entdeckt die winzig scheinenden Windräder am Pongratzer Kogel in der Morgendämmerung.

 

 

LR Walter Ebner aus Wenigzell

Kleiner Weihnachtshelfer

Da macht der dreijährige Max große Augen: Wer wird das denn alles verputzen?

LR Kerstin Jaros-Klug aus Hart

Frisch, saftig, steirisch

Was leuchtet denn da so verlockend? Die hungrige Amsel hat noch eine letzte Leckerei entdeckt.

LR Sepp Klösch aus Ugendorf

Advent in Graz

Eine Fahrt mit dem Riesenrad versüßt so manchem Besucher des Adventmarktes am Grazer Mariahilfer Platz den Abend.

LR Alexandra Sindelgruber

Eisiger Schmuck

Glaubt man den Vorhersagen der Metereologen, dann wird dieser Eisstern, den Kleine-Leser Josef Polansky aus Krieglach für uns gefroren hat, wohl noch das neue Jahr begrüßen können.

LR Josef Polansky aus Krieglach

Pfefferkuchenhaus

"Zu Besuch in Graz wurde am ersten Adventwochenende fleißig für das Pfefferkuchenhaus gebacken, zusammengebaut, verziert und modelliert. Ob es wohl bis Weihnachten schon aufgeknuspert ist?", schreibt unsere Leserin.

LR Anna Hanst

Besinnlich

Bei einem Ausflug nach Mariazell genoss unsere Leserin am dortigen Friedhof diese herrliche Abendstimmung.

LR Petra Edlinger aus Passail

Fang das Licht

Unser Leser hat die Sonne in einer schillernden Seifenblase gefangen.

LR Walter Hochfellner aus Großlobming

Kleine Weihnachtshelfer

Lukas, Tobias und Lena sind schon in weihnachtlicher Stimmung. Ob sie bei uns wohl einen Weihnachtsmann treffen werden?

LR Michaela Reiter aus Mooskirchen

Winter-Wunderland

Aufgenommen bei einer Wanderung mit Schneeschuhen zu Maria Loretto Kapelle in Gaal.

LR Dieter Müller

Traum-Kulisse

Der Blick von der Bürgeralpe auf Mariazell. 

LR Sophie Höhn

Ein Stern über der Murinsel

Überspannt von einem Lichtervorhang schimmert die Murinsel im weihnachtlichen Glanz

LR Michael Wolf aus Premstätten

Endlich wieder Schneemann-Zeit

Hurra, und fertig ist der erste Schneemann des Jahres

LR Elisabeth Robier aus Leibnitz

Herrliche Stille

Rund um den Altausseersee kann man die Stille nicht nur mit der Kamera einfangen ...

LR Irmgard Sommerauer aus Gröbming

Zauberhafter Advent

Mariazell ist der Inbegriff des romantischen Advents. Auch unsere Leserin konnte sich dem Zauber nicht entziehen.

LR Andrea Masser aus Deutschlandsberg

Ins Land einischaun

Vom Hohen Zetz mit 1264 Metern gibt es einen herrlichen Ausblick ins Apfelland

LR Karl Maderbacher aus Miesenbach

Kristallschuck fürs Auto

Für die einen sind sie ein Ärgernis, dem man mit dem Eiskratzer zu Leibe rücken muss, für unseren Leser sind sie ein dekoratives Fotomotiv: Eiskristalle auf der Windschutzscheibe.

LR Walter Hochfellner aus Großlobming

Winter im Weinland

Ein Winterspaziergang im südsteirischen Weinland, die Aussicht vom Kogelberg bei Leibnitz genießen und sich  danach mit Weihnachtskeksen stärken, so sieht ein idealer Adventtag aus.

LR Elisabeth Robier aus Leibnitz

Eisiger Weihnachtsschmuck

Schön langsam gibt es herrliche Eismotive in den Bächen.

LR Ilse Dissauer aus Kapfenberg

Morgenhimmel über Graz

Am Nikolaustag spannte sich deiser wunderbare Morgenhimmel über dem Raßberg (Stallhofen) in Richtung Graz.

LR Gerhard Kogler aus Stallhofen

Lasst die Schneekristalle tanzen

Frau Holle lässt mit ihren lustigen Helfern, Josef und Stefanie, die Schneeflocken im Garten tanzen.

LR Josef Polansky aus Krieglach

Fit durch den Winter

Dieser eisige Geselle gleicht seinen Artgenossen nicht in puncto runde Mitte, im Gegenteil: Er macht fleißig seine Turnübungen im Garten

LR Franz Rosenberger aus Preding

Aussichtslos

"Die Rose kämpft mit voller Kraft gegen den Winter. Aber sie wird verlieren", schreibt unser Leser zu seinem Foto.

LR Karl Zettelbauer aus Wollsdorferegg

Schneefenster auf der Tauplitz

Durch die trockene Kälte waren viele Mikro-Schneeflocken in der Luft, was diesen tollen Halo-Effekt erzeugt hat.

LR Alex Robé aus Liezen

Volle Konzentration

Äußerst geschickt verziert Stefanie Omas duftenden Lebkuchen mit Zuckergussfarben und schafft so kleine Kunstwerke, die dann bei der Adventjause genüsslich verzehrt werden.

 

LR Josef Polansky aus Krieglach

Am frühen Morgen

Noch stehen die Halme des Maisackers: Leicht angezuckert versteckt sich die Nahrung noch nicht unter dem Schnee und die Rehe nehmen ihr Frühstück zu sich.

LR Franz-Herbert Kaufmann aus Graz

Die erste Kerze brennt

Voller Stolz: Jedes Jahr binden die Schüler der Volksschule Schirning ihren Adventkranz selbst und schmücken ihn.

LR Sabine Gass

Steirisches Meer

Bei einem Tauchausflug zum Grundlsee konnte unser Leserreporter feststellen: Das Steirische Meer ist zu jeder Jahreszeit wunderschön!

Florian Feldgrill

Zauberhafter Adventmarkt

Beim stimmungsvollen Weihnachtszauber am Dechantteich in
Köflach kommen Romantiker voll auf ihre Kosten.

Manfred Formeier aus Köflach

Winterzauber

Dass der Winter auch seine schönen Seiten hat, beweist unser Leser mit dieser Aufnahme!

LR Walter Habermann aus Mürzzuschlag

Der erste Schneemann der Saison

Der Winter ist noch jung und daher ist der erste Schneemann von Joachim und Anja in dieser Saison auch eher ein Schneezwergerl.

LR Andrea Kremser aus Krottendorfberg

Wie lange noch?

Auch ohne Kinder darf bei Familie Reiter der Adventkalender nicht fehlen: Heuer zeigt ihnen der Stern, wie lange es noch bis Weihnachten dauert.

LR Gabriela Reiter aus Krieglach

Es hat geschneit

Ein klassisches Winterwonderland stellt man sich aber irgendwie strahlender vor ... hier dominiert Weiß in Grau.

LR Johanna Huber aus St. Ulrich im Greith

Weiße Aussichten vom Gipfel

Der Winter hat Einzug gehalten, wie dieses Bild unseres Lesers vom Rappold zum Salzstiegl und Speik beweist.

LR Walter Penz aus Köflach

Winterromantik

Eine zarte Schneedecke und stimmungsvolle Beleuchtung sorgen in Großlobming für romantische Adventstimmung

LR Walter Hochfellner aus Großlobming

Freude über den ersten Schnee

Nicht nur Kinder und Tiere, auch Erwachsene freuen sich über den ersten Schnee und setzen herzige Dekorationen in die weiße Pracht.

LR Pamela Ronner aus Fehring

Eisige Pracht

Auch in der kalten Jahreszeit ist der zugefrorene Gartenteich unseres Lesers eine Augenweide.

LR Alfred Lammer aus Bruck an der Mur

Letzte Sonnenstrahlen

LR Josef Kleinhappel aus Mitterdorf an der Raab

Stoßzeit am Morgenhimmel

Angesichts deri vielen Flugbewegungen am Morgenhimmel bei Sonnenaufgang gewann unser Leser fast den Eindruck, die vorweihnachtliche Hektik hat auch den Himmel erreicht.

LR Engelbert Lafer aus Ottendorf/Rittschein

Vorweihnachtlicher Glanz

Nie glänzt und glitzert es mehr im Zuckerlgeschäft Haller in der Grazer Herrengasse als im Advent.

LR Harald Weißensteiner

Abendhimmel über Graz

Nur noch schemenhaft ist die Stadt zu erkennen. Wer genau schaut, sieht zumindest das Riesenrad vor der Mariahilfer Kirche leuchten.

LR Marius Wolz aus Graz

Wo geht's hin?

Führt dieser Weg etwa nach Österreich - oder eher durch Österreich? Von unserem Leser entdeckt auf der Hohen Veitsch.

LR Bernd Huber

Bevor der Schnee kam

Jede Zeit hat ihren Reiz: Wie auf einem prächtigen alten Gemälde präsentierte sich der Altausseer See noch Mitte November. Dann kam der Schnee.

LR Christine Herrich aus Graz

Zwei Seiten

Der Blick Richtung Gaberl von der Burgruine Obervoitsberg aus zeigt, dass oben auf den Bergen der Winter schon anklopft, in Voitsberg aber noch der Spätherbst dominiert

LR Gerhard Maierhofer

Zarter Vanilleduft

Dringt einem Vanilleduft in die Nase, liegt es am Hof unserer Leserin nicht an Weihnachtskeksen, sondern an dem ab November herrlich blühenden Duftschneeball-Strauch.

LR Rosa Patterer aus Koglberg

Edelweiß und Krickerl

Ein Almhäuschen mitten in der Stadt: Unsere Leserin bringt sich so ein wenig Almstimmung in den Garten - und den Vögeln gefällt's.

LR Eva Lanz aus Graz

Blick aufs Nebelmeer

Auf der Terrasse ihrer Buschenschenke hat unsere Leserin dieses Foto aufgenommen: ein Nebelmeer so weit das Auge reicht.

LR Stefanie Sauer aus Kitzeck

Magische Abendstunde

Am Gaberl fing unser Leser diese spätherbstliche Abendstimmung ein, die an ein Meer aus weißer Watte erinnert, in dem die Sonne versinkt.

LR Helmut Scherngell aus Möbersdorf

Nebeltraum

So schön kann Nebel sein: Morgenstimmung in Kumberg

LR Daniel Loretto

Eisiger Gipfel

Traumhafte und tiefwinterliche Verhältnisse hat unser Leser am Dachsteingipfel vorgefeunden

Leserreporter Hans Knaus

Am Meer

Unsere Leserin erlebte eine wunderbare Abendstimmung am "Brdo Srd", dem Hausberg von Dubrovnik.

LR Gerhild Rechbauer

Frostige Angelegenheit

Ob die Umhüllung durch Raureif den Brennnesseln ihre Stacheligkeit nimmt? Unser Leser hat es nicht probiert, sondern lieber abgedrückt.

LR Walter Hochfellner aus Großlobming

Wunderbares Panorama

Herrlicher Blick von St. Radegund Richtung Kumberg.

LR Michael Wackenreuther aus Passail

Regentropfenperlen

"Der Strauch in meinem Garten, der normalerweise rosa blüht, trägt zur Zeit weiße Regentropfenperlen", schreibt unsere Leserin.

LR Hannelore Krammer aus Stanz/Mzt.

Herbstgemälde

Viele verschiedene Pilze, die leuchtenden Blätter und Früchte der Bäume machen den herbstlichen Waldboden wunderschön. Ein Blick auf dieses „Herbstgemälde“ lohnt sich!

LR Rupert Pelzmann aus St. Martin i. S.

Entlang der Mürz ...

Beim Spaziergang entlang der Mürz in Kapfenberg entdeckt unsere Leserin immer wieder zauberhafte spätherbstliche Ausblicke.

LR Ilse Dissauer aus Kapfenberg

Engel im Doppelpack

Schaurig-schön präsentierte sich dieser Engel beim Perchtenlauf in Rein bei Graz, sogar die mitgeführte Flamme nahm zeitweise Engelsgestalt an.

LR Gerald Stockreiter aus Graz

Abschied der Sonne

Und wieder neigt sich ein Tag dem Ende zu: manchmal so malerisch wie hier am Harter Teich.

LR Annabella Knechtl aus Hart

Mitbewohner im Topf

Dieser Kohlrabi ist bereits über zwei Jahre alt und erfreut sich noch immer bester Gesundheit.

LR Erich Klimstein aus Graz

Schon leicht eisbedeckt

Das Lieblingsplatzerl unseres Lesers: Der kleine, idyllische Dürrsee ist von Wäldern umrahmt und bietet eine großartige Aussicht auf die Aflenzer Staritzen.

LR Johann Lackner aus Kindberg

Funkenregen

Beim Test-Feuerwerk am Wochenende in Prankh in der Gemeinde St. Marein - Feistritz scheint alles gut geklappt zu haben. Der Eindruck passt!

LR Walter Hochfellner aus Großlobming

Wächter über das Tal

Der Erlsberg, ganz in Nebel getaucht, gibt nur noch den Blick auf den Grimming frei.

LR Herta Kreiner aus Mitterberg-St. Martin

Ein buntes Dankeschön

Die 3c des BRG Körösi in Graz hat eine Woche lang die Kleine Zeitung auf Herz und Nieren getestet und sogar Collagen daraus gebastelt.

LR Eva Bacher aus Graz

Herbstliche Kulisse

Wunderbare Herbststimmung am prächtigen Leopoldsteinersee.

LR Christa Waldner aus St. Marein im Mürztal

Auffälliger Gast

Da hat sich jemand selbst zur Jause eingeladen. Dementsprechend groß war die Aufregung unter den Stammgästen des Vogelhäuschens unserer Leser

LR Eva und Karl Ponsold aus Passail

Angehaucht vom Morgenfrost

Noch gibt es genug herbstliche Blüten und Blätter, die der Kälte trotzen und ein lohnendes Fotomotiv bieten

LR Walter Hochfellner aus Großlobming

Flotte Flattermänner

Unser Leser hat doch tatsächlich "steirische Kolibris" vor die Linse bekommen

LR Karl Zettelbauer

Grüße vom Winter

Nächtliche Temperaturen unter dem Gefrierpunkt sorgen für einen herzlich-frostigen Morgengruß

LR Josef Polansky aus Krieglach

Nebelsuppe

Was versteckt sich wohl unter dem Nebel? Der Ort St. Martha bei St. Marein ist auf jeden Fall dabei.

LR Franz Sulzbacher

Von Herbstblau zu Wintergrau

Schnell noch ein Blick auf den strahlend blauen Himmel, bevor die Wolkendecke sich davorschiebt.

LR Michael Maunz aus Rinnegg-St. Radegund

Ein Spielplatz aus Blättern

Bald kann die erste Schneeballschlacht ausgetragen werden, doch bis dahin machen auch die Laubhaufen im Kurpark von Bad Mitterdorf viel Spaß.

LR Manfred Meister aus Rottenmann

Morgenspaziergang im Märchenwald

Wie ein Märchenwald präsentiert sich dieser Wald in Sulz bei Gleisdorf mit Nebelschleiern beim Morgenspaziergang.

LR Rudolf Pollheimer aus Gleisdorf

Erste Grüße des Winters

Am Karnerberg in Leutschach überlässt der Herbst schon dem Winter das Feld.

LR Bernadette Schrei aus Leutschach

Eine alte Wetterweisheit

"Solange die Lärchen noch Nadeln tragen, bleibt der Schnee nicht liegen." Das ist eine alte Wetterweisheit im Mürztal und so war es auch am vergangenen Wochenende im Traibachtal in Langenwang.

LR Manfred Polansky aus Langenwang

Blick von der Stainzer Warte

Eine spätherbstliche Farbensymphonie präsentiert sich beim Blick vom Aussichtsturm der Stainzer Warte im Bezirk Deutschlandsberg auf typische weststeirische Häuser.

LR Karl Fanta aus Deutschlandsberg

Vergoldeter Wald

Der Rabenwald präsentiert sich in spätherbstlicher Goldtönung.

LR Gottfried Pöltll aus Pöllau

Letzte Herbsteindrücke

"Jede Jahreszeit hat ihre schönen Seiten, genießen wir sie", dachte sich unsere Leserin bei ihrem Spaziergang durch den Naturpark Pöllauertal.

LR Magret Bernschütz aus Grafendorf

Nebelverhangen

Die Kirche von Straden erhebt sich über der Nebelsuppe und streckt seinen Turm der Sonne entgegen.

LR Gottfried Trummer aus Straden

Der Kampf der Jahreszeiten

Schon zum 145. Mal wird diese mächtige Linde im Traibachgraben Zeuge, wie der Winter den Spätherbst bezwingen will.

LR Josef Polansky aus Krieglach

Grau in Grau

Auch ein Nebeltag hat so seine Reize: Im Vordergrund leuchten noch die bunten Blätter, dann verschwindet alles im Grau.

LR Karl Maderbacher aus Miesenbach

Eisgras

Aus Kälte und Feuchtigkeit hat die Natur ein Kunstwerk geschaffen und die Sonne hat es zum Leuchten gebracht.

LR Gerhard Brandner aus Frohnleiten

Ganz einfach doppelt schön

Diese tolle Spiegelung des angezuckerten Grimmings und des Schlosses Trautenfels stach unserem Leser sofort ins Auge.

LR Alois Moser aus St. Oswald

Letzte Blätter

Bald ist vom Weinlaub des heurigen Jahrganges nichts mehr übrig.

LR Sabrina Zweifler aus Klöch

Die Fütterung beginnt

Der Winter hat schon die ersten Flocken geschickt, höchste Zeit also, im Garten den Tisch für die Wintergäste zu decken.

LR Karl Zettelbauer aus Wollsdorferegg

Beerenfrühstück

"Dieses Beerenfrühstück macht den verregneten Samstagmorgen für die Meise erträglicher", schreibt unser Leser.

LR Gerald Rainer aus Gröbming

Land unter blaugrauen Nebelschleiern

Kaum hat es aufgehört zu regnen, zieht schon der Nebel ins Land um St. Ulrich im Greith.

LR Johanna Huber aus St. Ulrich im Greith

Nebelverhangen

"Der Winter steht in den Startlöchern", schreibt uns unser Leser. Derzeit ziehen aber noch spätherbstliche Nebelschwaden über die steirischen Hügel.

LR Karl Zettelbauer aus Wollsdorferegg

Herrlicher Herbstausklang

Die letzten schönen Tage genossen unsere Leser Hans und Astrid Schlapschi am Silberkarsee.

LR Johann Schlapschi aus Apfelberg

Ein Regenbogen wie ein Bilderrahmen

Nicht grau in grau, sondern blau in blau präsentiert sich diese von einem Regenbogen umrahmte Novemberstimmung in Hartberg.

LR Gertraud Toth aus Hartberg

Sonnenuntergang über Gleisdorf

Zuerst ein Kegelnachmittag, dann mit den letzten Sonnenstrahlen nach Hause walken - das ist das Rezept unseres Lesers gegen die Herbstdrepression.

LR Rainer Auffinger aus Fladnitz-Studenzen

Herbst auf Balkonien

Nur weil Spätherbst ist, muss der Balkon nicht kahl sein, wie diese wunderbare Dekoration beweist.

LR Walter Hochfellner aus Großlobming

Ein gefundenes Fressen

Für die einen ist es Fallobst, für die anderen eine reichlich gedeckte Tafel.

LR Familie Wallner aus Zeutschach

Über den Wolken...

Glücklich, wer dem Nebel entfliehen und die Aussicht genießen kann, wie unser Leser den Blick von der Roten Wand in Richtung Schöckl

LR Josef Markus Saurer aus Eggersdorf

Frühling im Herbst

Obwohl schon überall Regen und Schnee zu sehen ist, blühen im Garten unserer Leserin noch immer (oder schon wieder ) die Primeln.

LR Roswitha Strasser aus Bad Radkersburg

Huckepack zum Gipfel

Darius wandert gern, aber er lässt sich auch vom Herrl verwöhnen, wie hier bei Aufstieg zum Plankogel im Sommeralmgebiet.

LR Josef Koch aus Sinabelkirchen

Rückzugsort

Diesen wunderbaren Ort der Stille gibt es am Granitzenbach in St. Wolfgang am Zirbitzkogel.

LR Walter Hochfellner aus Großlobming

Letzte Herbstgrüße

Unsere Leserin hat gerade noch rechtzeitig ihr Herbstkranzerl gebunden, schon liegt Schnee im Garten.

LR Therese Schnedl aus Mitterberg/Gröbming

Sonnenaufgang über dem Vulkanland

Goldene Nebelschwaden ziehen über die Täler und zeigen die prachtvolle Hügellandschaft im Gleichenberger Tal.

LR Franz-Herbert Kaufmann aus Graz

Bevor der Schnee kam

So herbstlich präsentierte sich der Lärchenwald in St. Wolfgang am Zirbitzkogel noch einen Tag vor dem Wintereinbruch in der Region.

 

 

LR Walter Hochfellner, Großlobming

Es kämpft sich durch

Noch ein letztes Aufbäumen des Gänseblümchens vor dem Winter ...

LR Gertrude Liebmann aus Leoben

Die höchsten Dünen der Welt

Auf seiner Reise durch Namibia erlebte unser Leser heuer auch das Namib-Sandmeer, das Teil des Unesco-Welterbes ist.

LR Christian Pommer aus Sölk

Abendstimmung

Der Sulmsee bei Leibnitz, im richtigen Augenblick fotografiert, ist wahrlich ein Gemälde!

LR Sepp Hlupic aus Retznei

Am Morgen vor der Schule

Gutes Auge: Bevor er sich vorige Woche auf den Weg zur Schule machte, fotografierte David (11 Jahre) noch schnell diesen Blick von Fresen in Richtung Kulm.

LR Sandra Reif aus Anger

Spiegelbild mit Wolkenkrone

Ein gespiegeltes Fotogemälde aus dem Ennstal

LR Harald Weißensteiner

Eine Ente auf dem Laufsteg

Mit diesem Gefieder braucht sich die Mandarinente beim Teich am Goldhügel in Apfelberg wahrhaft nicht zu verstecken.

LR Helmut Scherngell aus Möbersdorf

Was für ein Spaß

Für eine Blätterschlacht ist es immer fein, wenn das ganze Laub noch am Boden liegen bleiben darf - wie hier im Pfarrkindergarten Scheifling.

LR Marianne Hölzler aus Scheifling

Im Wolkenmeer

Von der Tauplitzalm genießt man zu dieser Jahreszeit immer wieder einen herrlichen Ausblick auf den Grimming, der aus dem Nebel auftaucht.

LR Franz Kanzler aus Bad Mitterndorf

Der Reif verziert das Land

Auch der Spätherbst hat seinen Reiz, wie diese vom Reif angezuckerte Landschaft beweist.

LR Manfred Polansky aus Langenwang

Erste Winterspuren

Die ersten Winterspuren konnten konnten unsere Leser bei einer kleinen Rundwanderung auf der Aflenzer Bürgeralpe erleben

LR Maria Farmer aus Bruck an der Mur

Endlos blühende Margariten

Sie blühen und blühen und blühen ... Diesen Margariten in St. Ulrich am Greith hat offenbar noch niemand gesagt, dass Herbst ist.

LR Johanna Huber aus St. Ulrich im Greith

Stolze Herbstkönigin

Nach diesem herrlich farbenfrohen Herbst hat sich unsere Lesern aus goldenen Ahornblättern eine Krone gebastelt und sich stolz zur Herbstkönigin gekrönt.

LR Gudrun Seebacher aus Gröbming

Memento Mori

Totengedenken in Peter Roseggers Waldheimat

LR Josef Polansky aus Krieglach

Der Ort, wo Frieden und Ruhe herrschen

„Das Leben hat als Geheimnis begonnen und wird als Geheimnis enden, aber welch aufregende und wunderbare Zeit liegt dazwischen.“ (Diane Ackermann)

LR Helga Galler aus Mureck

Zum zehnten Hochzeitstag

Ein beliebtes Fotomotiv in der Südsteiermark ist der Herzerl-Weingarten, den Winzer Tschermonegg als Geschenk für seine Ehefrau anlegen ließ.

LR Reinhard Lukas aus Lannach

Schloss im Frühnebel

Aus einem ungewohnten Blickwinkel gelang unserer Leserin ein wunderbares Foto vom Schloss Eggenberg in Graz.

LR Ingrid Bukowsky aus Graz

Der letzte vor dem Winter?

Der Wetterumschwung brachte am Wochenende vielerorts wunderschöne Regenbögen zustande - hier über dem Krottendorf-Gaisfelder Feld.

LR Rosi Swaschnig aus Gaisfeld

Spiegelglatte Fläche

Das Dachsteingebirge spiegelt sich im neu errichteten Speicherteich auf der Hochwurzen.

LR Martina Stocker aus Rohrmoos-Schladming

Gibt es schon etwas?

Da die natürlichen Futterressourcen langsam knapp werden, schauen sich die Vögel schon bei den Futterhäuschen nach Nahrung um.

LR Richard Koinegg aus Wies

Grenzenlose Freiheit

Eine wunderbare Aussicht über Loser und Altausseer See genoss dieser Paragleiter-Pilot bei seinem herbstlichen Ausflug.

LR Engelbert Weidhofer aus Irdning

Rund um den See

Am Nationalfeiertag spazierte unsere Leserin bei herrlichem Herbstwetter um den Grundlsee.

 

LR Heidi Knaus aus Schladming

Vorräte für den Winter

Bereits wohlgenährt, sammelt das Eichhörnchen fleißig noch weitere Vorräte und versteckt sie für den Winter.

LR Manfred Polansky aus Langenwang

Im Herbstkleid

Nicht nur zur Blütezeit im Frühling, auch im Herbst sehen die Bäume besonders prächtig aus - wie hier auf dem Peter-und-Paul-Platz in Gamlitz.

LR Monika Pein aus Deutsch Goritz

Ländliche Idylle

Herbstimpressionen aus der Südoststeiermark.

LR Johann Platzer aus Kirchbach

Der Weg ist das Ziel

Ein Herbstspaziergang hat viel zu bieten: Entspannung, frische Luft - und wunderbare Fotomotive!

LR Anja Kuglitsch aus Völkendorf

Von Bergen gesäumt

Goldener Herbst am Duisitzkarsee: Unser Leser genoss einen strahlenden Tag in den Schladminger Tauern.

LR Peter Plieschnegger aus Liezen

Blaublütiger Herbst

Diese blaue Winde blüht derzeit am Balkon unseres Lesers in Grosslobming

LR Walter Hochfellner aus Großlobming

Auf Schusters Rappen

Unsere Leser verbrachte letzte Woche am Weitwanderweg 07 (Ostösterreichischer Grenzlandweg). Sein Weg führte ihn von Wenigzell bis Mörbisch am See. Das Bild  entstand am Weg von Mönichkirchen nach Kirchschlag in der Buckligen Welt (zwischen Stang und Blumau).

LR Walter Ebner aus Wenigzell

Da steht was auf dem Kopf

Der Brunnen vor der Herz-Jesu-Kirche in Graz bietet immer wieder Spiegelungen für eine schönes Fotomotiv.

LR Ewald Bauer aus Graz

Lichte Momente

Unsere Leserin genoss ihre herbstliche Wanderung durch die Heiligengeistklamm bei Leutschach.

 

LR Editz Dirnberger aus Pölfing-Brunn

Leuchtend

"Wenn das Grün langsam aus den Blättern schwindet und das Orange überwiegt, dann ist der Herbst am schönsten!", schreibt unsere Leserin zu ihrem Bild.

LR Marina Maier aus Schwarzau

Ich kann ihn schon hören ...

Etwas schon der Winter? Er kommt auf leisen Pfoten ... zumindest, wenn man sich die angezuckerten Bergspitzen ansieht.

LR Brigitte Katzensteiner aus Landl

Angezuckert

Herbst gegen Winter: Die ersten Sonnenstrahlen vergolden die Lärchen auf der Nordrampe der Großglocknerstraße.

LR Gerhard Brandner aus Frohnleiten

Wenn sich die Nebel lichten

Am Stubenbergsee kämpft die Sonne erfolgreich gegen den Nebel an.

LR Maria Schweiger aus Oberfeistritz

Die Blumenprinzessinnen von Schloss Stein

In der Fachschule Schloss Stein in Fehring wird nicht nur saisonal gekocht, auch in der Kreativität der Schülerinnen und Schüler spiegelt sich der Herbst wider!

LR Maria Loder

Morgendliche Wanderung

Wer zeitig aufsteht, wird belohnt. Als unser Leser frühmorgens auf der Hohen Veitsch unterwegs war, verfärbte sich der Himmel tiefrot.

LR Herbert Podbressnig aus Veitsch

Herbst am Ödensee

Unsere Leser-Reporterin hat ihren Herbstspaziergang am Ödensee in vollen Zügen genossen.

LR Marianne Eibl aus Kindberg

Fast so weich wie ein Sofa ...

Oskar, Lisa, Moritz, Jakob und Lara sowie Marcel und
Alexander (vorne) vergnügen sich sichtlich im Laub des Blutahorn-Baumes.

LR Alois Finster aus Vasoldsberg

Farbensinfonie

Eine musikalische Farbenpracht erwartet Spaziergänger im obersteirischen Brückl.

 

 

LR Peter Dreesen aus Brückl

Welche sind echt?

Die Holzschwammerl wachsen jedes Jahr im Garten unseres Lesers. Heuer aber haben sie zum ersten Mal Gesellschaft bekommen.

LR Heinrich Wolf aus Bad Radkersburg

Vergänglicher Schmuck

Die Natur schmückt sich dieser Tage auch im Murtal mit Perlen.

LR Walter Hochfellner aus Großlobming

Einsame Blüte

Das ist die Letzte Rose auf diesen Strauch im Garten unseres Lesers – bis zum nächsten Jahr!

 

LR Karl Zettelbauer aus Wolldorferegg

Ein Häferl zum Ausrasten

Im Vorgarten unseres Lesers suchte sich dieser Falter ein ruhiges Platzerl zum Ausrasten.

LR Gottfried Mahler aus Weitersfeld

Weingärten in Gold getaucht

Goldenes Leuchten, wohin man schaut. Diese einzigartige Stimmung findet man derzeit in Glanz an der Weinstraße.

LR DI Alfred Dietrich

Heuernte wie einst

Diese Schwedenreiter waren in der Gemeinde Lobmingtal zu beobachten.

 

LR Walter Hochfellner aus Großlobming

Spätsommer

Die prächtigen Farben dieses Arrangements scheinen auch der Heuschrecke zu gefallen.

LR Dolores Spieler

Goldener Wanderherbst

Diese wunderschönen Herbsttage sollte man noch für Wanderungen ausnutzen, wie hier auf dem Weg zur Mödlinger Hütte in 1.523 Metern, zwischen der Nationalparkregion Gesäuse und den Eisenerzer Alpen, meint unsere Leserin.

LR Ingrid Grossauer aus Selzthal

Goldene Herbstperlen

An schattigen Stellen am Langenwanger Königskogel trocknen die Tautropfen an den Herbstblättern nicht mehr auf und verwandeln sich zu goldenen Perlen, die in der Abendsonne leuchten.

 

LR Manfred Polansky aus Langenwang

Himmlisches Auge

Wer schaut denn da durch die Wolken herunter auf die herbstliche Farbenpracht des Traibachtales?

LR Josef Polansky aus Krieglach
1/150

Kommentare (5)

Kommentieren
Quagga
0
1
Lesenswert?

Ja, aber wer...

...hat denn da den Fliegenpilz angeknabbert??

Antworten
ErliGB
0
1
Lesenswert?

Lieblingstier…

"Inge Schwaiger mit ihrem Lieblingstier, der Kuh auf dem Gipfel des Hauser Kaiblings."
Kuh genau, vielleicht ist es doch ein Schaf (oder doch eine zwergkuh die aussieht wie ein Schaf)

Antworten
KleineZeitung
0
0
Lesenswert?

Vielen Dank ...

... für Ihre Rückmeldung, wir haben das sofort ausgebessert!

Antworten
Ichweissetwas
0
1
Lesenswert?

wollte gerade schreiben,

dass kann nur Lignano sein.....

Antworten
curzondax
6
10
Lesenswert?

Ja, der Ingeringsee war sogar noch schöner, ...

... bevor das Stift auf die entbehrliche Idee gekommen ist, das völlig unverbaute Naturjuwel mit einer Kapelle zu verschandeln.

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.