Zum Durchklicken Die schönsten Fotos der steirischen Leser

Klicken Sie sich durch eine Auswahl unserer Leser-Reporter-Bilder, die auch täglich auf den Leserbriefseiten der Kleinen Zeitung in der Steiermark erscheinen.

Stolz auf ihren Fund

Hannah und Gregor sind gerne in der Natur unterwegs. Bei einem Bachspaziergang in der Nähe von Fehring haben sie große Teichmuscheln im Bachbett gefunden. Die Freude war riesengroß.

Barbara Kern-Imre aus Fehring

Ein Herz aus pinkfarbenen Blüten

Ein Herz für Verliebte trägt der Judasbaum in der Nähe der Grazer Universität.

Helene und Bernhard Zach aus Graz

Emma bei der Gartenarbeit

Auch die Sandkiste muss im Frühling umgegraben werden.

LR Heidi Hausegger aus Graz

Sie liebt mich, sie liebt mich nicht

Für Freunde dieses Rituals ist auf dieser Gänseblümchenwiese bei Mitterfladnitz für ausreichend Nachschub gesorgt.

Maria di Pattista aus Mitterfladnitz

Wenn ein neuer Tag beginnt

Höchst malerisch, wie die Sonne über den Windrädern am Lachtal aufgeht.

LR Herbert Tanner aus Judenburg

Ein malerisches Fleckerl

Frühling in St. Peter im Sulmtal - einfach idyllisch!

LR Maria Fauth aus St. Peter im Sulmtal

Von hinten überrascht

Da kann man nicht in Ruhe Honig sammeln … die Krabbenspinne war einfach noch hungriger.

LR Gerfried Deutsch aus Feldkirchen

Sonnen mit Schweinchen

Der fünfjährige Florian genießt zusammen mit Minischweinchen Mozart die wärmenden Sonnenstrahlen nach der Kälte zuletzt.

LR Bianca Pucher aus Mettersdorf am Sassbach

Sie fliegen wieder

Endlich haben sich Schnee und Kälte wieder zurück gezogen und die fleißigen Sammler sind wieder auf den Blüten unterwegs.

LR Thomas Maric aus St. Veit im Vogau

Lea und der Zwerg

Die Kleinsten müssen zusammenhalten, wenn es darum geht, im Garten mitzuarbeiten - schließlich braucht man jede helfende Hand.

LR Martin Steiner aus Gleinstätten

Sonntagsspaziergang im Neuschnee

"Ein Sonntagspaziergang im Neuschnee und bei leichtem Schneefall hat auch Ende April noch seinen Reiz", schreibt unser Leser. Die Aufnahme wurde in der Nähe von Seewiesen im Hochschwabgebiet gemacht.

LR Werner Maurer aus Kapfenberg

Nostalgische Idylle

Wenn die Zierkirschen blühen: Wie eine Biedermeier-Idylle mutet diese Szenerie am Grazer Rosenhain an, findet eine Leserin.

LR Karin Wilhelmer aus Graz

Blumenbouquet

Was für eine Inszenierung: Wo Licht ist, ist auch Schatten ...

LR Thomas Harb aus Jagerberg

Wasserschirm für die Blüten

Mit dem Einsatz von Wasser versuchte man auch in der Gärtnerei von Gasselsdorf, die Blüten vor dem Frost zu retten. So entstand eine wunderbare Eislandschaft.

LR Rupert Pelzmann aus Gasselsdorf

Winter trifft Frühling

Der frische gefallene Schnee bietet in der Veitsch durchaus reizvolle Kontraste.

LR Herbert Podbressnik aus Veitsch

Kirchenspitze

Unser Leser erwischte den Vollmond in Mali Losinj, als er  geradezu malerisch hinter der Kirchturmspitze thronte.

LR Erich Payer aus Graz

Eingeschneit

Zum Glück ist dieses Futterhäuschen gut gefüllt und ein kleines Vordach zum Unterstellen gibt es auch.

LR Brigitte Katzensteiner aus Großreifling

Weiß behütet

Kaum das Licht der Welt erblickt und schon eine Pelzhaube bekommen.

Frostige Schneegrüße

25 bis 30 Zentimeter Schnee im Tal meldet uns eine Leserin aus Eisenerz.

Susanna Brandegger aus Eisenerz

Weiße Decke für das Blumenbeet

Vor Ostern leuchten Tulpen und Magnolienblüten in diesem Garten in Schladming um die Wette, nun lugen sie unter einer weißen Tuchent hervor.

Gertrud Weberhofer aus Schladming

Sonnenuntergang über der Koralpe

Ein wunderbares Farbenspiel lässt die Koraple in der Abenddämmerung leuchten.

LR Toni Korb aus St. Nikolai im Sausal

Frühling im Schnee

In der Veitsch stecken die Blumen ihre Köpfe aus dem Schnee.

Herbert Podbressnik aus Veitsch

Erster Frühlingsenzian

Auf sonnigen Almenwiesen gedeiht der kleine Frühlingsenzian ziemlich häufig - hier im Sulzbachgraben bei Großlobming.

LR Walter Hochfellner aus Apfelberg

Goldiger Schimmer

Wunderschön präsentieren sich diese Kirschblüten in der Abendsonne in der Oststeiermark.

LR Margareta Maurer aus Voitsberg

Abendrot

Kaum ist sie noch zu sehen, die untergehende Sonne, und zaubert dabei doch ein Schattenreich.

LR Karl Maderbacher aus Miesenbach

Mmmh, das schmeckt!

Unsere Leserin entdeckte ein Eichhörnchen in ihrem Garten, das sich gerade eine Nuss schmecken ließ und schnappte sich schnell die Kamera.

LR Gerlinde Privschek aus Miesenbach

Gelb gefleckt

Hund Loui genießt, dass das Gras nun wieder weich und schneefrei ist. Die gelben Flecken sind eher verwirrend - vor allem, wenn es daraus so summt.

LR Christian Jettl aus Kirchberg an der Raab

Von oben herab

Kater Moritz genießt den herrlichen Duft der Apfelblüte und die tolle Aussicht.

LR Herbert Stelzl

Osterfeuerläufer

Ein Lauf um das riesige Osterfeuer in Freßnitz war für die Buben ein ganz spezielles Erlebnis.

LR Josef Polansky aus Krieglach

Fröhliche Hasenhochzeit

In Aigen im Ennstal wimmelt es zurzeit von Hasenmanderln und -weiberln. Die beiden auf unserem Bild feiern "Osterhasen-Hochzeit mit Hochwürden".

LR Engelbert Weidhofer aus Aigen im Ennstal

Frühling zwischen Pöllau und Stubenberg

Saftig grün präsentieren sich die Wiesen in der Oststeiermark.

LR Gerlinde Privschek aus Miesenbach bei Birkfeld

Froschkönig

Auf solch sonnigen Blumen thront es sich am allerbesten.

LR Ingrid aus Stainz

Sie sind wieder da

Die Störche sind wieder in heimische Gefielde zurückgekehrt und widmen sich bereits den Vorbereitungen für den Nachwuchs.

LR Franz Thosold aus Eggersdorf

Farbenpracht

Ein kleiner Park mitten in Graz hat so eine wunderschöne Frühlingsallee zu bieten ...

LR Carina Böhm aus Graz

Majestätischer Klangkörper

Ein Blick in das Innere der Krieglacher Orgel zeigt die unzähligen Pfeifen, die bei den Ostergottesdiensten wieder in schönsten Tönen erklingen.

LR Josef Polansky aus Krieglach

Farbenpracht auch im Unterholz

Der scharlachrote Kelchbecherling stellt mit seinem Leuchten seine Umgebung in den Schatten

LR Angelika Scheiber

Besondere Stimmung am See

Auf den Bergen noch letzte Schneeflecken, im Tal frisches Grün, am schimmernden Ingeringsee bei Gaal herrscht eine besondere Stimmung

Daniela Kowatsch aus St. Marein b. K.

Âpril, April, der macht, was er will

Ein Wetterumschwung hat auch seine schönen Seiten. Unser Leser fing diese Stimmung am Schweinberg ein und meint: "Auch das ist Graz."

Albert Windisch aus Graz

Gelbes Leuchten wohin man schaut

Ein Blumenmeer bildet gerade der Löwenzahn unter dem alten Birnbaum der Familie Schröck in Mitterfladnitz – Eichkögl.

LR Ingrid Donnerer aus Eichkögl

Dunkle Wolken am Abendhimmel

Gerade leuchtet der Himmel noch im Abendrot als am Montga ein Gewitter mit eindrucksvollen Wolken aufzog.

Thomas Harb aus Jagerberg

Hinter jeder Finsternis wartet das Licht

Mystischer Moment. Unsere Leserin ist begeisterte Hobbyfotografin und hat sich hier mit dem Thema Karwoche auseinadergesetzt.

Andrea Thierschädl aus St. Veit i. S.

Voller Mond

Eine schaurig-schöne Kulisse bringen Mond und Wolken in dieser Formation.

LR Dietmar Pauger aus Graz

Rund um Pöllauberg

Blühendes Eldorado ...

LR Gerlinde Privschek aus Miesenbach

Freiheit schmeckt so süß

Endlich keine Stallpflicht mehr: Und so schreitet Hahn Ferdinand-Rudolf-Otto wieder furchtlos in die Freiheit.

LR Brigitte Katzensteiner aus Landl

Suchbild mit Hörnern

Hoppla, Drillinge bei den Steinböcken auf der Roten Wand!

LR Rudolf Paulin aus Seiersberg/Pirka

Fleißige Sammler

Viele Kinder haben heuer wieder bei der großen Müllsammelaktion geholfen und waren zu Recht stolz auf ihre gefundenen "Schätze".

LR Brigitte Königshofer aus Krieglach

Aufgespielt

Bei den Proben des Musikvereines Langenwang für das Osterfest ist Jungmusikerin Eva mit voller Konzentration dabei.

 

LR Manfred Polansky

In voller Blüte

Eine Wanderung durch die Wachau ist um diese Jahreszeit ein ganz besonderes Erlebnis.

LR Ernst Wolfsbauer aus Grafendorf

Jubiläums-Riesenosterei

Unsere Leserin war am Freitag mit dabei, als auf dem Hauptplatz in Deutschlandsberg das 20. Riesenosterei enthüllt wurde.

LR Johanna Huber aus St. Ulrich im Greith

Spaziergang nach dem Regen

Einmal ein kurzer Regen und die Feuersalamander kriechen nach dem langen Winterschlaf ins Freie, wie hier im Glasbachwald in Katzendorf.

LR Maria Plaschg aus Gnas

Blaue Zeiten

Strahlend: Der Frühling ist auch durch das noch verbliebene Herbstlaub nicht zu bremsen.

LR Karl Zettelbauer aus Wollsdorferegg

Fleißige Helfer

"Unsere fleißigsten und wichtigsten Mitarbeiter im Betrieb", schreibt uns Obstbauer und Kleine-Leser Erich Stadler aus Hitzendorf.

LR Erich Stadler aus Hitzendorf

Erhebende Aussicht

Auf einer Wanderung von Mixnitz über die Drachenhöhle zum Röthelstein genoss unser Leser den herrlichen Ausblick aufs Murtal. Der Steinbock gab sich unbeeindruckt ...

LR Karl Maderbacher aus Miesenbach

Anziehungskraft

Das kräftige Gelb des Löwenzahns ist für Insekten anziehend.

LR Johanna Huber aus St. Ulrich im Greith

Es grünt und blüht

Platz für Blumen ist in jedem Winkel und in jedem Schuh.

Maria Raberger aus Fürstenfeld

Frühling in der Kaiserau

Im Vordergrund leuchten die Schneeglöckchen, im Hintergrund der Adonter Kalbling - Postkartenfrühling in der Kaiserau.

Alois Moser aus St. Oswald

Sonnenuntergang in Piran

Glücklich ist, wer sich am Meer einen Vorgeschmack auf den Sommer holen kann.

LR Xiaoru Goger aus St. Johann in der Haide

Hurra, die Störche sind da

Wenn die Störche aus ihren Winterquartieren zurück sind, ist der Frühling nicht mehr aufzuhalten. Franz Thosold hat sich in Rust davon überzeugt, dass die "Storchensaison" bereits begonnen hat.

Franz Thosold

Ein Wanderweg voll Blumen

Die Schachblumen gefallen nicht nur den zahlreichen Spaziergängern am Großsteinbacher Schachblumenfeld.
Viel Zeit bleibt nicht mehr um die schönen Blumen zu bewundern.

Stephan Pflanzl aus Buch-St. Magdalena

Weggabelung

Manchmal muss man sich für eine Richtung entscheiden. Auch bei der Wanderung am Kaskögerlweg in der Südoststeiermark lockt der lichte Frühlingswald von allen Seiten.

LR Gerlinde Reitmayer

Stille Schönheit

Nur ihrer Form wegen hat die "Kuhschelle" ihren Namen bekommen - hören kann man sich nicht, auch wenn der Wind ihre Köpfchen beugt.

LR Andrea Schönberger aus Maierhofen

Einfach zauberhaft

Die Zwillingsmädchen Jessica und Sophie freuen sich mit dem Blütenzauber der Magnolie vor ihrem Haus.

LR Julia Puff aus Jagerberg

Klein, aber oho

Eine besonde Blumenart sind die Zwergnarzissen, die maximal 10 Zentimeter groß werden und durch ihre Zartheit bestechen.

LR Richard Pflanzl aus Kapfenberg

Entlang der Kirschblüte

Am Kirschblütenweg von Donnerskirchen nach Purbach leuchten zurzeit unzählige Kirschbäume in der Frühlingssonne am Neusiedler See.

LR Manfred Polansky aus Langenwang

Welt der Worte

Die Mädchen der 2. Klasse der NMS Dr. Renner in Graz studierten begeistert die Sonderausgabe "Welt der Worte" der Kleinen Kinderzeitung.

LR Verena Rosenkranz

Am Ende des Tages

"Die Gegenwart ist die einzige Zeit, die uns wirklich gehört", gibt unsere Lesereporterin Helga Galler zu bedenken.

LR Helga Galler aus Mureck

Spazierflug am Abend

Eilig hatte es diese Biene am Mittwochabend. Sie flog genau in den Selzthaler Sonnenuntergang.

LR Ingrid Grossauer aus Selzthal

Der Tisch ist gedeckt

Die angenehmen Temperaturen und die Fülle der blühenden Obstbäume sorgen für einen reich gedeckten Tisch, der von Bienen, Hummeln und diesem Schmetterling eifrig besucht wird!

LR Norbert Konrad aus Neudörfl

Fantasievoller Tanz der Meerestiere

Mit dem Musical "Im Riff geht's rund" begeisterten die SchülerInnen der NMS Krieglach über 700 SchülerInnen des Bezirkes Bruck-Mürzzuschlag.

LR Josef Polansky aus Krieglach

Fleißige Sumsi

Bei diesen herrlichen Temperaturen sind auch die Bienen wieder fleißig dabei, Blütenstaub zu sammeln.

LR Ingrid Grossauer aus Selzthal

Nesterlbau

Die Schwäne an der Mur sind schon fleißig damit beschäftigt, alles für den Nachwuchs vorzubereiten.

LR Christian Stimpfl aus Judenburg

Gruppenbild mit Schachblume

Es war gar nicht so einfach, die Zwillinge Toni und Tina mit der Schachblume in Großsteinbach zu fotografieren, denn das mit dem Lächeln auf Knopfdruck klappt noch nicht ganz perfekt.

LR Familie Glettler aus Großsteinbach

Morgenstund hat Gold im Mund

Ein neuer Tag beginnt für unsere Leserin Herta Siegl mit dieser Morgenstimmung auf ihrem Weg zur Arbeit zwischen Eichfeld und Mureck.

LR Herta Siegl, Eichfeld

Blühende Ostereier

Wie zwei blühende Ostereier umrahmen die Forsythien dieses Wegkreuz in Wies.

LR Marianne Assl aus Wies

Ein Fest fürs Auge nach dem Wintergrau

Wenn am Hofberg in Riegersburg die Marillen blühen, erfreuen sich nicht nur Biene und Falter an ihrer herrlichen Pracht.

LR Walter Preininger aus Riegersburg

Weißer Vorhang

Bei einem Spaziergang entlang der Mur in Graz entdeckte unser Leser Robert Essl etliche blühende Ringlottenbäume.

LR Robert Essl aus Graz

Roter Farbtupfer

Erika sorgen derzeit für Fabrtupfer rund um den grünen See.

Ilse Dissauer aus Kapfenberg

Kurz vor dem Schlafengehen

Auch wenn sie jetzt seit der Umstellung auf die Sommerzeit später schlafen geht - irgendwann heißt es doch "Sonne ade!"

Karl Zettelbauer aus Wollsdorferegg

Früher Vogel fängt die Sonne

Unser Leser stand ganz schön früh auf, um diesen herrlichen Sonnenaufgang am Preber zu erleben.

LR Dipl.Ing. Herbert Tanner, Judenburg

Riesige Schneewechte

Unser Leser schickt uns ein beeindruckendes Foto von der riesigen Schneewechte, die sich heuer am Grinzentörl gebildet hat.

LR Anton Schwab aus Donnersbachwald

Wer guckt denn da?

Ganz schön begabt: Der neunjährige Nikolas hat diesen blauen Moorfrosch beim Teich im Rabenhof entdeckt und selbst fotografiert.

LR Thomas Harb aus Jagerberg

Summ-summ-summ

"Kommen die Bienen nicht heraus,
ist's mit dem schönen Wetter aus." (Bauernregel)

Gut, dass die Bienen schon fleißig sammeln ...               

LR Angelika Lenz-Waldbauer aus Deutschlandberg

Knabberspuren

Am Radweg in Hohenbrugg an der Raab sind die Biber schon hochaktiv.

LR Walter Krenn aus Brunn/Fehring

Genau pünktlich

Sie hält sich seit Jahren an den kalendarischen Frühlingsbeginn, die Hundszahnlilie, die wieder bei unserem Leser in Kapfenberg/Diemlach zu bewundern ist.

LR Richard Pflanzl aus Kapfenberg

Letzte Sonnenstrahlen

Nach einer ausgedehnten Mountainbiketour im Vulkanland genoss unser Leser den Ausblick im Ritscheintal.

LR Thomas Heschl

Tagesausklang im Weinland

Die wärmeren Temperaturen und der stimmungsvolle Sonnenuntergang über der Weinstraße bei Glanz laden dazu ein, die ersten Frühlingsabende im Freien zu verbringen.

LR Sonja Tschermonegg aus Glanz

Zauberhafte Erika

"Eine erhabener Anblick ist die Erikablüte am Gulsenberg in der Nähe von Knittelfeld", schreibt unser Leser-Reporter.

LR Hermann Kohlfürst aus Leoben

Ein himmelblauer Teppich

Im Garten von Margit Schadler in Wildon blühen nicht nur bereits Marille und Forsythie, auch die Leberblümchen bedecken den Boden wie ein himmelblauer Teppich.

LR Margit Schadler aus Wildon

Die schönsten Blumen ...

... blühen immer in Nachbars Garten.

LR Gert Höller aus Rottenmann

Mykologische Kostbarkeit

Dieser prächtige Pilz ist oft versteckt unter Laub und Moos. Wenn man genau hinschaut, sieht man, dass der "Zinnoberrote Kelchbecherling" einen kurzen weißen Stiel besitzt, mit dem er am Holz festsitzt.

LR Walter Hochfellner

Für Sonnenhungrige

Im Tal hält der Frühling Einzug, aber in Eisenerz am Wildfeld gibt es noch immer perfekte Skitourenverhältnisse.

LR Josef Emmerstorfer aus Eisenerz

Frühlingserwachen

Was sich liebt, das peckt sich!

LR Josef Kleinhappel aus Gleisdorf

Endlich wieder in die Pedale treten

Der erste Frühlingsradausflug zum Waldschachersee

Rosina Painsi aus Frauental

Ein erstes Bad im Gartenteich

Ein sicheres Zeichen für den Frühlingsbeginn ist das Eintreffen der Kröten  in unseren Gartenteichen und die Suche nach einem Partner hat bereits begonnen.

Norbert Konrad aus St. Margarethen/R.

Reiche Ernte

Viele Steirer, sowie Grete Hubmann aus Knittelfeld, fahren derzeit in die Murauen von Bad Radkersburg, um Bärlauch zu sammeln.

LR Ulrike Kurahs aus Bad Radkersburg

Spiegelbild mit Ablaufdatum

Im Leopoldsteinersee spiegelt sich der zu Ende gehende Winter.

Walter Hochfellner aus Großlobming

Die Grazer Burg zur blauen Stunde

Die blaue Stunde während der Dämmerung kurz nach Sonnenuntergang ist bei Hobbyfotografen sehr beliebt.

Xiaoru Goger aus St. Johann in der Haide

Lichtblick

Und dann geht langsam die Sonne wieder auf . . .

LR Daniel Brandl aus Neuberg an der Mürz

Die Natur ist bereit

"Ostern kann kommen", schreibt uns Leser Hans Taul von seiner Wanderung auf den Schöckl.

LR Hans Taul

Feldmaus nascht mit

Jeden Tag kommt der kleine Nager zum Vogelhaus unseres Lesers und verzehrt genüsslich die Kerne, die die Vögel fallen gelassen haben.

LR Norbert Konrad aus St. Margarethen/Raab

Klein, aber fein

Nicht nur die Kolleginnen der Gattung "Frühlingsblume" sind schon erwacht, auch die allzeit beliebten Gänseblümchen haben ihren Winterschlaf beendet.

LR Karl Zettelbauer aus Wollsdorferegg

Hauchzart

Diese filigrane Blüte ist der Ausschnitt einer Hortensiendolde - es lohnt sich also, die Blüten überwintern zu lassen.

LR Maria Wilfinger aus Feistritztal

Skistars hautnah

Beim Skikurs der Neuen Musikmittelschule Großklein auf der Reiteralm trafen die begeisterten Schüler unverhofft auf die Skistars Marcel Hirscher und Manuel Feller.

LR Thomas Stopper

Fauler Willi

Ist das ein fauler Willi? Aber andererseits: Warum fliegen? Wenn man sitzen auch kann!

LR Alois Moser aus St. Oswald im Pölstal

Aromatischer Duft

Die Bärlauchzeit hat begonnen. Der herrliche Duft lockt so manches feine Näschen an.

LR Bettina Wolf aus Bad Radkersburg

Spiegelnder Sonnenstern

Im Naturpark Pöllauer Tal gibt's die Sonne gleich doppelt!

LR Gerlinde Privschek aus Miesenbach bei Birkfeld

Stöbern in der Kinderzeitung

Die „Kängurus“ der 3c-Klasse der VS Gleisdorf sind dank eines Testabos der Kleinen Kinderzeitung nun bestens informiert.

LR Karin Resch aus Gleisdorf

Ein Augenschmaus

Das Krokusfeld unweit der Burg Deutschlandsberg ist wunderbar anzusehen. Auch Melanie erfreut sich an der Farbenpracht.

LR Angelika Lenz-Waldbauer aus Deutschlandsberg

Licht und Schatten

Umgeben von Waldwegen und doch in der Stadt - so idyllisch liegt das Gasthaus Bergerbauer in Kapfenberg und bietet bei richtiger Wetterlage solche Aussichten.

LR Ilse Dissauer aus Kapfenberg

Kuschelige Katzerln

Der Frühling streckt seine samtigen Pfoten aus ...

LR Maria Plaschg aus Gnas

Die schönsten Plätze

Maria Plaschg hat gerade Besuch von ihrer Enkelin Frieda aus Wien, die eine Woche Oma-Urlaub macht, und zeigt ihr die schönsten Plätze rund um Katzendorf.

LR Maria Plaschg aus Gnas

Letzter Wintergruß

Mancherorts gibt sich der Winter noch nicht ganz geschlagen. Wenn der schneegepuderte Erzberg im Sonnenlicht strahlt fällt es beinahe schwer, vom Winter Abschied zu nehmen

Rainer Steyrleithner aus Eisenerz

Ein Teppich aus blühenden Erika

In der tief stehenden Nachmittagssonne am Ramberg (St. Marein/Feistritz) leuchtet der Erika-Teppich auf dem Waldboden in satten Rottönen.

Erich Quinz aus Knittelfeld

Dramatischer Wolkenhimmel

Wie eine Theaterkulisse wird die beleuchtete Burg Deuschlandsberg unter der spektakulären Wolkendecke aus der der Vollmond lugt.

Karl Fanta aus Deutschlandsberg

Frühling in den Startllöchern

In den Weinbergen des Gutes Tschermonegg in Glanz an der Weinstraße weicht die winterliche Ruhe dem Frühlingserwachen.

Sonja Tschermonegg aus Glanz

Früher Vogel fängt die Sonne ein

Um 6.30 Uhr genoss unser Leser am letzten Wochenende den Sonnenaufgang auf dem Gipfel des Schießecks im Lachtal.

Herbert Tanner aus Judenburg

Da war's noch verschneit

Der Grundlsee vor 14 Tagen - nun herrscht auch hier Aufbruchsstimmung und der Frühling kommt langsam durch.

LR Manfred Landl aus Aich-Assach

Gestrandet

Unsere Leserin genoss die warmen Frühlingssonnenstrahlen im Naturpark Pöllauer Tal. Für's Bootfahren war es allerdings noch zu früh ...

LR Gerlinde Privschek aus Miesenbach

Frühling gegen Winter

Im Joglland, auf 820 Meter Seehöhe, muss der Frühling noch etwas warten - vor allem, wenn es Schnee über die Fischbacher Alpen weht.

LR Karl Maderbacher aus Miesenbach

Schau genau!

Sind es Berge oder Wolkenberge, die sich da so schwarz aus all dem Orange erheben?

LR Gerlinde Privschek aus Miesenbach

Frühling einläuten

Jedes Jahr wiederholt sich das Schauspiel: Heuer haben sie so lange warten müssen auf ihren großen Auftritt nach dem langen kalten Winter, aber nun sind sie endlich da, die Frühlingsknotenblumen - nun nicken sie mit den Köpfchen und läuten den Frühling ein.

LR Hannelore Hötzl-Falzberger aus Frohnleiten

Herzliche Grüße

Unsere Leserin genoss den Urlaub auf der Gerlitzen sehr und stapfte noch schnell ein Herz in den Schnee, bevor das Tauwetter alles zum Schmelzen bringt.

LR Heike Graßl aus Wöllmißlberg

Blütenpracht

Von der Blütenpracht in den Murauen war unser Leser-Reporter begeistert.

LR Franz Thosold

Der Winter gibt noch nicht auf

Im Teichalm/Sommeralm-Gebiet lässt sich der Winter noch nicht verjagen, was diese Wolkenstimmung eindrucksvoll unterstreicht.

LR Gerlinde Privschek aus Miesenbach

Spektakuläres Naturschauspiel

Unsere Leser-Reporterin hielt mit ihrer Kamera eine so genannte Haloerscheinung um den Mond fest. Diese entsteht durch Brechung oder Spiegelung des Lichts an Eiskristallen von Cirrus- oder Cirrostratus-Wolken in der Atmosphäre.

LR Margit Gruber

Frühlingserwachen im Garten

Die ersten Frühlingsblumen zeigen sich im Garten von Leser-Reporterin Christine Neuhold. Auch die ersten Hummeln haben das bereits bemerkt.

LR Christine Neuhold

Energiegeladen

Die Knospen der Felsenbirne bereiten sich auf das Aufplatzen vor. Der Wechsel von Regen und Sonnenschein liefert ihnen die nötige Energie dazu.

LR Josef Polansky aus Krieglach

Fastenbäume?

Diese Bäume passen gut zur Fastenzeit, karg und kahl, wie sie sind - aber nicht mehr lange …

LR Karl Zettelbauer aus Wollsdorferegg

Ein neuer Planet?

Um ihre drei  Söhne zu foppen, schoss Anna Zaff dieses Foto  und erklärte den staunenden Sprösslingen, es handle sich um einen neuen Planeten - fast hätten sie es geglaubt

Anna Zaff

Ein gemütlicher Unterschlupf

Der Frühling ist endlich in Sicht, Zeit die Gartenschuhe hervorzuholen. In jenen von Maria Neubauer hat sich ein Laufkäfer breitgmacht.

Maria Neubauer aus St. Margarethen/R.

Frühlingshafte Abendstimmung

Die Abensonne tauchte den Himmel über Judendorf-Straßengel in frühlingshafte Rosarot-Töne.

LR Roberto Tauschmann aus Judendorf-Straßengel

Auf Entdeckungsreise

Was da wohl drin ist? Endlich kann man wieder im Freien auf Entdeckungsreisen gehen, freuen sich diese drei kleinen Abenteurer unter der Obhut von Hannelore Leitner.

Hannelore Leitner aus St. Georgen a. S.

Das Auto der Zukunft

Viel Freude mit der Sonderausgabe der Kleinen Kinderzeitung "Das Auto der Zukunft" hatten die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse der VS Jagerberg.

Ilse Schlickj aus Jagerberg

Abflug in den Urlaub

Die Urlaubssaison naht und die ersten Touristen heben vom Flughafen Graz Thalerhof ab. Diese interessante Perspektive bot sich unserem Leser vom Süden aus.

LR Franz Herbert Kaufmann aus Graz

Winterweide

Bei einer Skitour über das Plateau der Hohen Veitsch hat sich unser Leser gefragt: Ist es schon Frühling oder noch Winter? Den Gämsen wird es egal sein, sie leben im Einklang mit der Natur!

LR Herbert Podbressnik aus Veitsch

Den Frühling einläuten

Die Schneeglöckchen läuten den Frühling ein. Man hört es regelrecht bimmeln, auch wenn das warme Wetter noch auf sich warten lässt.

LR Karl Zettelbauer aus Wollsdorferegg

Bunte Frühlingsmalerei

Da möchte man gleich Platz nehmen, auf diesem Teppich aus Frühlingsknotenblumen,  Schneeglöckchen und Krokussen in einem Privatpark in Deutschlandsberg.

 

LR Karl Fanta aus Deutschlandsberg

Gesundes Körndlfrühstück

Der Tisch ist schon reichlich gedeckt und täglich gibt es für unsere gefiederten Freunde nun mehr Leckereien!

LR Elisabeth Robier

Sehr rüstig für sein Alter!

Dass der gute alte Steyr-Diesel mehr als 60 Jahre auf dem Buckel hat, sieht man ihm nicht an. „Er erledigt seine Waldarbeit perfekt!“, freut sich seine Besitzerin.

Gertrude Wolf aus Bad Radkersburg

So lässt sich's leben

Wer sagt, dass nicht auch Katzen gerne entspannende Musik anhören, vor allem, wenn es draußen noch recht ungemütlich ist...?

LR Adelheid Löw aus Gratwein-Straßengel

Start in die Badesaison

Die Schwäne und Entlein im Zeller See, die unser Leser bei einem Spaziergang bewundern konnte, erfreuen sich an den milden, frühlingshaften Temperaturen, die das Eis wieder zum Schmelzen bringen.

LR Robert Braunstein aus Ilz

Kommt ein Vogel geflogen!

Diesen Überflieger fotografierte unser Leserreporter am 18. Februar 2017 auf der kleinen Karibikinsel "St. Maarten"

LR Otto Schubernigg aus Krieglach

Himmel in Flammen

Eine fast unheimliche Abendstimmung in Graz St. Peter hat unsere Leserreporterin eingefangen.

LR Margret Gotthardt aus Graz

Es wird scho' glei dumpa

Dort, wo sich Himmel und Erde berühren, geht auch am Lachtaler Zinken die Sonne unter.

LR DI Herbert Tanner aus Judenburg

Vegetarische Würstel

Die Fastenzeit scheint unser gefiederter Freund völlig zu ignorieren: "Ich gönn' mir ein Würstl!"

LR Brigitte Katzensteiner

Herz im Holz

Wenn man genau schaut, dann hat die Natur ganz außergewöhnliche Fotomotive zu bieten; so hat unser Leser Walter Hochfellner ein herzförmiges Bloch entdeckt.

LR Walter Hochfellner aus Großlobming

Unter Strom

Was weckt das Bild in Ihnen? Weltuntergangsstimmung oder Frühlingsgefühle? Auf jeden Fall ist es eine Farbenpracht.

LR Renate und Karl Spanger aus Krottendorf

Unberührtes Weiß

Husky-Hündin Shakira genießt den Schnee in einem noch unberührten Feld in den frühen Morgenstunden.

LR Sandra Bader aus Vorau

Sie erstrahlt in neuem Glanz

Fünf Monate lang war die Murinsel in Graz für Besucher gesperrt. Nun ist sie saniert und wartet mit einigen schönen neuen Fotomotiven auf - besonders bei Nacht.

LR Xiaoru Groger aus St. Johann in der Heide

Morgens auf dem Schöckl

Ein unglaublicher Sonnenaufgang auf dem Schöckl mit leichtem Nebel im Tal. "Jedes Mal schön und einzigartig. Da darf der Wecker auch einmal früher läuten", schreibt uns Leserin Kerstin Färber.

LR Kerstin Färber aus St. Ruprecht an der Raab

Traumhafte Verhältnisse ...

... für seine Schitour fand unser Leser am Tamischbachturm - hier mit Blick in die Eisenerzer Alpen.

LR Josef Emmerstorfer aus Eisenerz

Möwe im Spiegel

Die Tochter von Kleine-Leser Heinz Pollheimer ist gerade am Chiemsee und hat dort dieses geniale Foto aufgenommen.

LR Laura Pollheimer
1/152

Kommentare (1)

Kommentieren
curzondax
2
3
Lesenswert?

Ja, der Ingeringsee war sogar noch schöner, ...

... bevor das Stift auf die entbehrliche Idee gekommen ist, das völlig unverbaute Naturjuwel mit einer Kapelle zu verschandeln.

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.