Kampf gegen AtomwaffenEin richtiges Signal

 

Die Träumenden und die Wünschenden, schrieb Kafka, halten den feineren Stoff des Lebens in den Händen. Jetzt hat das Nobel-Komitee also eine Gruppe von Träumern ausgezeichnet. „Ican“ heißt der Verband von Weltverbesserern, die sich seit 2007 für ein Verbot von Atomwaffen einsetzen. Und schon sind die Realisten empört.

„Ican“ ist es gelungen, einen Vertrag zum Verbot von Atomwaffen durchzusetzen, jener Waffengattung, die als einzige in der Lage ist, den Planeten für die Menschheit unbewohnbar zu machen. Der Vertrag ist umstritten: Zahlreiche Länder haben ihn unterschrieben – nicht jedoch die Atommächte.

Die Entscheidung für „Ican“ als Fehler zu bezeichnen, ist dennoch zynisch. Gerade in Zeiten, in denen der Präsident in Washington das Atomabkommen mit dem Iran in Frage stellt und im verbalen Säbelrasseln mit Nordkorea erstmals seit Jahrzehnten ein Atomkrieg erwogen wird, hat das Nobel-Komitee ein überfälliges Signal gesetzt.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.