Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 29. Juli 2014 14:46 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
     
    Hepatitis bleibt in Europa ein Problem Engpass bei Blutkonserven Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wellness & Gesundheit Nächster Artikel Hepatitis bleibt in Europa ein Problem Engpass bei Blutkonserven
    Zuletzt aktualisiert: 24.10.2007 um 09:29 Uhr

    Für Sie gelesen: Dieter Grabbe: Besser leben jeden Tag

    Ansprechende Aufbereitung mit vielen, leicht durchführbaren Übungen, sind die Stärken des neuen Buches von Dieter Grabbe.

    Dieter Grabbe

    Foto © Amazon / BuchcoverDieter Grabbe

    Dieter Grabbe, so der Klappentext, sei "Deutschlands führender Fitness-und Gesundheitscoach" – wenn man nun seine lange Liste von Fachbüchern studiert, fragt man sich schon, wann er denn wirklich noch persönlich Kunden betreut. Von Energy-Walking über Dinner-Cancelling bis hin zu Pilates und "Muskel-Quickies" reicht da die Bandbreite seiner Themenliste, und wenn alle Bücher so ansprechend aufbereitet sind wie ?Besser leben jeden Tag“, ist sein Erfolg als Buchautor durchaus verständlich.

    Beschreibung der Übungen. Unter dem Titel "Ener-Chi" vereint Grabbe nun Qi Gong-Übungen mit sportmedizinischem Know-How in Form von Kräftigungs- und Dehnungsübungen. Vieles mag so oder ähnlich aus dem Fitnesscenter oder aus Gymnastikkursen bekannt sein, doch Grabbe beschreibt neben dem sportwissenschaftlichen Aspekt außerdem für jede Übung, welchen energetischen und gesundheitlichen Nutzen wir daraus ziehen können. Die Meridianlehre aus der Traditionellen Chinesischen Medizin ist hierfür die Basis.

    Für alle geeignet. Die Übungen sind leicht durchzuführen, durchweg besonders gelenkschonend und deshalb für alle geeignet. Natürlich wäre für die bessere Motivation eine DVD schön gewesen, aber ich denke, das Buch leistet diesbezüglich auch einiges - die Erklärungen sind übersichtlich und knapp gehalten. Bestens abgerundet sind diese durch dem Punkt "So vermeiden Sie Fehler", der bei jeder Übung noch wichtige Zusatzhinweise bezüglich Haltung vermittelt.

    Viel Energie durch Bewegung wünscht Ihnen Ihre Personal Fitness Trainerin Mag. Claudia Rief-Taucher.


    Mein Lieblingstipp

    Folgende Dehnungsübungaus dem Buch ist für "Schreib-
    tischtäter" ein Segen
    und gut in den Arbeitsalltag zu integrieren:

    Dehnungsübung Nr. 6

    Locker stehend die Arme seitlich hängen lassen, dann anspannen und die Hand-
    flächen flach Richtung Boden drücken. Arme und Schultern werden nach unten gezogen.

    "Durch diese Übung trainieren Sie:
    Sportwissenschaftlich: Dehnen des Schulter- und Nackenbereichs
    Energetisch: Steigerung des Energieflusses in den Meridianen der oberen Extremitäten (speziell im Nackenbereich)
    Gesundheitlich: Hilfe bei Übelkeit und Kopfschmerzen."

    Mehr Wellness & Gesundheit

    Mehr aus dem Web

      Pollen in der Luft

      Fotolia: doris oberfrank-list




      Thermen-Genuss

       

      KLEINE.tv

      Ebolavirus auf dem Vormarsch

      In Sierra Leone wurde eine Erkrankte von ihrer Familie offenbar gewaltsa...Noch nicht bewertet

       

      Gesundheits-Newsletter

      Tipps für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden!

       

      Übergewicht?

      Pixelio/chocolat01

      Vorträge, Seminare, Termine

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!