Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. April 2014 17:01 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Stress steckt an Grazer forschen nach Ursache für späte HIV-Diagnose Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wellness & Gesundheit Nächster Artikel Stress steckt an Grazer forschen nach Ursache für späte HIV-Diagnose
    Zuletzt aktualisiert: 04.12.2012 um 13:16 UhrKommentare

    Ein Glühwein ist eine Mahlzeit

    Es dampft das Glühweinhäferl: Sandra Wallner-Liebmann klärt über die Kalorienbombe auf.

    Wie viel Kalorien stecken im Glühwein?

    Ein Häferl des dampfenden Adventbegleiters hat bis zu 260 Kilokalorien. "Das entspricht einer kleinen Mahlzeit mit sieben Stück Würfelzucker", zeigt Wallner-Liebmann auf. Der Alkoholgehalt kann bis zu 14,5 Volumprozent betragen. Schon nach einem 0,2-Liter-Becher kann man 0,25 Promille im Blut haben!

    Macht warmer Alkohol schneller betrunken?

    Ja, denn die Wärme fördert die Durchblutung, Alkohol wird schneller aufgenommen. Außerdem fördert der Zucker im Glühwein die Alkoholaufnahme und entzieht Flüssigkeit - Kopfwehgefahr!

    Wärmt Glühwein von innen?

    Das heiße Häferl wärmt die Finger, aber abgesehen davon ist die wärmende Wirkung trügerisch. Denn: Alkohol erweitert die Gefäße, so fließt das warme Blut aus dem Körperinneren in Beine und Arme. Das mag sich kurz gut anfühlen, längerfristig aber verliert der Körper so im Freien viel Wärme. "Pro halbe Flasche Wein, das sind 50 Gramm Alkohol, sinkt die Körpertemperatur um ein halbes Grad", so die Expertin der MedUni Graz.

    Ist Glühwein gar gesund?

    Im Mittelalter galt Glühwein als Heilmittel, weiß Pathophysiologin Sandra Wallner-Liebmann. Der Grund: Die ätherischen Öle der enthaltenen Gewürze, wie Zimt, Nelken oder Sternanis, wirken verdauungsfördernd und antibakteriell. Bei richtiger Zubereitung: Nicht über 80 Grad erhitzen und eine Stunde ziehen lassen.

    Sonja Saurugger

    Mehr Wellness & Gesundheit

    Mehr aus dem Web

      Die Kleine Zeitung fastet!


      Pollen in der Luft

      Fotolia: doris oberfrank-list


      Buchtipps

      Neues zu Gesundheit

      Fotolia: PhotoSG
       


      Thermen-Genuss

       

      KLEINE.tv

      Fünf Minuten für einen flachen Bauch

      Wir zeigen Ihnen, wie Sie in wenigen Minuten zu Ihrer Bikinifigur kommen.Noch nicht bewertet

       

      Gesundheits-Newsletter

      Tipps für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden!

       

      Übergewicht?

      Pixelio/chocolat01

      Vorträge, Seminare, Termine

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang