Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 03. September 2014 04:22 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
     
    Neuer Anlauf für Rauchverbot Rauchverbot in Gastronomie "schwer umsetzbar" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wellness & Gesundheit Nächster Artikel Neuer Anlauf für Rauchverbot Rauchverbot in Gastronomie "schwer umsetzbar"
    Zuletzt aktualisiert: 14.05.2012 um 14:02 UhrKommentare

    Sie sorgen für einen gesunden Job

    Steirische Betriebe wurden mit dem steirischen Gesundheitspreis 2012 "Fit im Job" ausgezeichnet.

    Foto ©

    Welche steirischen Unternehmen "Fit im Job" sind, beurteilte heuer zum elften Mal eine Expertenjury. Den "Steirischen Gesundheitspreis" von WK Steiermark, Merkur Versicherung, Land Steiermark, GKK, Ärztekammer und Allgemeiner Unfallversicherungsanstalt erhalten nur jene Betriebe, deren Projekte etwa einen ganzheitlichen Ansatz haben und deren Mitarbeiter gut in die Konzeption und Durchführung der Maßnahmen für betriebliche Gesundheitsförderung eingebunden sind. "Fit im Job" war demnach in der Kategorie "bis zehn Mitarbeiter" die IPNA Unternehmensentwicklung aus Leoben. In der zweiten Kategorie "bis 50 Mitarbeiter" ging die Ärztekammer Steiermark als Gewinner hervor. Sie punktete mit Verbesserungen in allen Bereichen - unter anderem mit Chair-Massage oder gesunder Besprechungsverpflegung. Die Maßnahmen, die das Thermenhotel Stoiser für die Mitarbeiter traf, waren Vorbild für weitere Betriebe in der Thermenregion. Das wurde von der Jury ebenso positiv vermerkt wie etwa das Arbeitsbewältigungscoaching 45 plus. Dies führte zum Sieg in der Kategorie "bis 250 Mitarbeiter". Den vierten Preis ("über 250 Mitarbeiter") teilen sich das Landeskrankenhaus Hartberg und die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz.

    Für Kleinbetriebe bis 50 Mitarbeiter wurde eine Einsteigerförderung vergeben, sofern zum ersten Mal Maßnahmen in der betrieblichen Gesundheitsförderung gesetzt wurden. Sie gingen unter anderem an den Solartaschen-Hersteller Sunny-Bag und an den Installationsbetrieb Hergouth.


    Mehr Wellness & Gesundheit

    Mehr aus dem Web

      Pollen in der Luft

      Fotolia: doris oberfrank-list




      Thermen-Genuss

       

      KLEINE.tv

      Ebola nun auch im Kongo: Brite ausgeflogen

      Die Ebola-Seuche in Westafrika breitet sich immer weiter aus und ist nun...Noch nicht bewertet

       

      Gesundheits-Newsletter

      Tipps für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden!

       

      Übergewicht?

      Pixelio/chocolat01

      Vorträge, Seminare, Termine

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!