Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Juli 2014 13:11 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Tiere
    Schaffamilie: Mutterschaf Ernie verendete Pinguin-Küken sind die neuen Stars im Polarium Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Tiere Nächster Artikel Schaffamilie: Mutterschaf Ernie verendete Pinguin-Küken sind die neuen Stars im Polarium
    Zuletzt aktualisiert: 23.10.2012 um 11:53 UhrKommentare

    Winziger Nachwuchs bei den Echsen im Haus des Meeres

    Ihre Lieblingsspeise sind Obstfliegen, und sie selbst sind die neuen Besucherlieblinge im Wiener Haus des Meeres: Nach monatelanger Wartezeit ist gleich bei zwei Echsenarten zahlreich Nachwuchs geschlüpft.

    Ein Pantherchamäleon-Baby sitzt auf einem Finger

    Foto © APAEin Pantherchamäleon-Baby sitzt auf einem Finger

    Nachwuchs im Haus des Meeres: Für die Pfleger bedeutet das jede Menge Arbeit. Die winzigen Pantherchamäleon-Babys werden sogar stündlich händisch getränkt und gefüttert.

    Das Pantherchamäleon-Weibchen hatte zu Beginn des Jahres rund 35 winzige Eier gelegt. Die künstliche Bebrütung war aufwendig, weil die jahreszeitlichen Schwankungen der Heimat dieser aus Madagaskar stammenden Echsenart simuliert werden mussten. Nach mehreren Regen- und Trockenzeiten sind die zunächst kaum einen Zentimeter großen Echsen geschlüpft. Von Anfang an fangen sie mit ihrer Schleuderzunge zielsicher kleinste Beute wie Obstfliegen. Dank der stündlichen Zuwendung durch die Pfleger sind sie mittlerweile schon zwei Zentimeter groß.

    Die sehr seltene Krokodilschwanzhöckerechse hat ihren Nachwuchs fast ein ganzes Jahr lang im Mutterleib ausgetragen. Jetzt sind zwölf gesunde Jungtiere zur Welt gekommen. 2011 hatte sie mit sechs Babys schon einmal für Nachwuchs gesorgt.

    Quelle: APA

    Mehr Tiere

    Mehr aus dem Web

      A(meise) bis Z(ebra) im Fotoklick

      "Tierisch lustig 2015": Kalender von Daniel Zupanc 

      "Tierisch lustig 2015": Kalender von Daniel Zupanc

       

      KLEINE.tv

      Schraubenziegen-Herde zieht in die Bronx

      Eine Herde Turkmenischer Markhore, bekannt für ihre verdrehten Hörner, w...Noch nicht bewertet

      Ratgeber

      Foto: KLZ/Marija Kanizaj

      Exklusiv im Vorteilsclub: Das Buch "Mein Hund - Der Ratgeber für ein ganzes Hundeleben". In allen Büros der Kleinen Zeitung um nur 9,90 Euro erhältlich oder hier online gleich bestellen!

       


      Broschüre

      Foto: Verein Tierschutz macht Schule

      Sind Sie unsicher im Umgang mit Hunden? Ratschläge und Anregungen von Experten zu diesem Thema finden Sie in der kostenlosen Broschüre "Hunde sicher verstehen" vom Verein "Tierschutz macht Schule".



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!