Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. September 2014 14:13 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Tiere
    Ein eigenes Hallenbad für Hunde Urlauberkind durch Berührung mit Würfelqualle getötet Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Tiere Nächster Artikel Ein eigenes Hallenbad für Hunde Urlauberkind durch Berührung mit Würfelqualle getötet
    Zuletzt aktualisiert: 31.07.2012 um 15:57 UhrKommentare

    Zwei Affen treten Weltreise an

    Für zwei Affen, die in der oststeirischen Tierwelt Herberstein geboren und aufgewachsen sind, hieß es am Dienstag Abschied nehmen. Sie treten eine Reise um die Welt an: Siamang Zuri findet in Chile ein neues Zoo-Zuhause während Mandrill Kirim in Südkorea leben wird.

    Siamang Zuri hat die Tierwelt Herberstein verlassen um in der Nähe von Santiago (Chile) ein neues Zoo-Zuhause zu finden ...

    Foto © Rebecca StesslSiamang Zuri hat die Tierwelt Herberstein verlassen um in der Nähe von Santiago (Chile) ein neues Zoo-Zuhause zu finden ...

    Im Rahmen des Artenschutzes finden Zoojungtiere, nachdem sie alt genug sind um eine eigene Tierfamilie zu gründen, neue Plätze in – vorwiegend – europäischen Zoos. Die weltweite Vernetzung unter den Zoos ist dabei hilfreich. Zwei fünfjährige Affen-Teenager werden jedoch um die Welt reisen um eine neue Heimat zu finden.

    Partnerwahl nach Plan

    "In freier Wildbahn hätten die Tiere bereits ihre Familien verlassen und sich nach einem passenden Partner umsehen. Im Zoo übernehmen wir diese Aufgabe und suchen Partnertier und Zoo sehr genau aus um unseren Tieren ein artgemäßes Leben zu sichern,“ berichtet Zootierarzt Dr. Reinhard Pichler. Der Abschied von den beiden Affen fällt jedoch ihm und den Pflegerinnen nicht leicht. Schließlich haben sie sich seit der Geburt der Beiden fürsorglich um die Tiere gekümmert.

    In der Tierwelt Herberstein haben heuer bereits 103 Jungtiere das Licht der Welt erblickt.


    Foto

    Foto © Rebecca Stessl

    Bild vergrößern... Mandrill Kirim wird künftig in Seoul (Südkorea) lebenFoto © Rebecca Stessl

    Mehr Tiere

    Mehr aus dem Web

      A(meise) bis Z(ebra) im Fotoklick

      Almabtrieb vom Dachstein 

      Almabtrieb vom Dachstein

       

      KLEINE.tv

      Operation rettet Goldfisch

      Dieser Tierarzt hat 'George' gerettet: Der Goldfisch aus Australien hatt...Noch nicht bewertet

      Ratgeber

      Foto: KLZ/Marija Kanizaj

      Exklusiv im Vorteilsclub: Das Buch "Mein Hund - Der Ratgeber für ein ganzes Hundeleben". In allen Büros der Kleinen Zeitung um nur 9,90 Euro erhältlich oder hier online gleich bestellen!

       


      Broschüre

      Foto: Verein Tierschutz macht Schule

      Sind Sie unsicher im Umgang mit Hunden? Ratschläge und Anregungen von Experten zu diesem Thema finden Sie in der kostenlosen Broschüre "Hunde sicher verstehen" vom Verein "Tierschutz macht Schule".



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!