Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Oktober 2014 18:41 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Tiere
    Gratis in die Tierwelt Eine Hand und ein großes Herz für Tiere Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Tiere Nächster Artikel Gratis in die Tierwelt Eine Hand und ein großes Herz für Tiere
    Zuletzt aktualisiert: 13.10.2008 um 18:51 UhrKommentare

    Hängebauchschwein machte Ausflug in Graz

    Polizei und Tierrettung fingen Vierbeiner ein.

    Widerspenstiges Tier musste in die Arche Noah gebracht werden

    Foto © APA/Arche NoahWiderspenstiges Tier musste in die Arche Noah gebracht werden

    Ein wohlgenährtes, rosarotes Hängebauchschwein sorgte Montagfrüh, kurz nach Mitternacht, in Graz für Aufregung. Ein Autofahrer war in der Mariatroster Straße auf das Tier aufmerksam geworden und hatte die Polizei gerufen.

    Schweinejagd. Beamte der Polizeiinspektion Paulustorgasse rückten zur Schweinejagd aus - und hatten ihre liebe Mühe. Der freiheitsliebende Paarhufer entwischte den Polizisten immer wieder. Als man das Tier endlich mit einer Leine fixiert hatte, riss es sich los. Ein Beamter bekam dabei einen Tritt ab, er blieb aber unverletzt. Erst mit Unterstützung der Tierrettung der Berufsfeuerwehr gelang es, das Hängebauchschwein einzufangen und in die Arche Noah zu bringen.

    Lässt sich gerne kraulen. Nachdem sich am Montag kein Besitzer meldete, wurde das Tier zum Tierschutzverein und Gnadenhof "Purzel & Vicky" nach Vasoldsberg gebracht. Dort sind rund 1000 Tiere untergebracht, "vom Meerschweinchen bis zum Pferd", so Chefin Ingrid Lukas. Dem noch namenlosen Hängebauchschwein geht es gut. "Es hat ordentlichen Hunger, fühlt sich wohl und lässt sich gern kraulen", weiß Michael Stracke vom Tierschutzverein.

    Gnadenhof. Sollte sich der Besitzer des Tieres nicht melden, wird der Paarhufer am Gnadenhof unterkommen und "ein tolles Leben haben". Erst vor drei Monaten musste Stracke in Mariatrost ein Hängebauchschwein einfangen, wie schon im November vergangenen Jahres. "Viele Leute kaufen sich Hängebauchschweine als Haustiere, wenn die Schweine ihnen dann den Garten umgraben, werden sie einfach ausgesetzt", bedauert er.

    BERND THURNER

    Mehr Tiere

    Mehr aus dem Web

      A(meise) bis Z(ebra) im Fotoklick

      Tierisches Halloween im Tiergarten Schönbrunn 

      Tierisches Halloween im Tiergarten Schönbrunn

       

      KLEINE.tv

      Aufräumarbeiten im Zoo

      Aufräumarbeiten im Zoo der ostindischen Stadt Visakhapatnam: Mitte des M...Noch nicht bewertet

      Ratgeber

      Foto: KLZ/Marija Kanizaj

      Exklusiv im Vorteilsclub: Das Buch "Mein Hund - Der Ratgeber für ein ganzes Hundeleben". In allen Büros der Kleinen Zeitung um nur 9,90 Euro erhältlich oder hier online gleich bestellen!

       


      Broschüre

      Foto: Verein Tierschutz macht Schule

      Sind Sie unsicher im Umgang mit Hunden? Ratschläge und Anregungen von Experten zu diesem Thema finden Sie in der kostenlosen Broschüre "Hunde sicher verstehen" vom Verein "Tierschutz macht Schule".



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!