Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 20:15 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Zuletzt aktualisiert: 25.12.2012 um 23:10 UhrKommentare

    Ein Jahr in San Francisco

    Alltag in San Francisco: Die Autorin Hanni Bayers beschreibt ihre Eindrücke vom Paris des amerikanischen Westens und schildert mit großer Leidenschaft, warum sie ihre Entscheidung, ein Jahr in der Stadt an der Golden Gate Bridge zu verbringen, keinen einzigen Tag bereut hat.

    Golden Gate Bridge in San Francisco

    Foto © Fotolia / AndyGolden Gate Bridge in San Francisco

    Die Stadt der vielen Kulturen, mit den Twin Peaks, der Golden Gate Bridge, den Hippies, Cable Cars, unzähligen Clubs und dem glitzernden Meer hat es der Deutschen Hanni Bayers angetan. Doch wenn man ein Jahr in dieser Stadt an der Westküste arbeitet, gibt es außer den Sehenswürdigkeiten noch einiges mehr zu berichten. So erzählt sie in ihrem Buch vom Alltagsleben der Menschen, deren Umkompliziertheit, kalifornischer Ruhe und Feierlaune – und auch von den sozialen und gesellschaftlichen Verhältnissen zwischen Start-up Atmosphäre, übriggebliebener Hippiekultur, Partyleben und Obdachlosigkeit.

    Fotoserie: California Dreaming in San Francisco

    "Ein Jahr in San Francisco" zeigt, wie vielfältig und faszinierend aber auch chaotisch das kalifornische Leben sein kann. Hanni Bayers begegnet dem Drachen von Chinatown, erfährt, warum es in San Francisco keine Friedhöfe gibt, lauscht den Seerobben am Fisherman's Warf, verzweifelt an den Regeln des amerikanischen Datings, erkundet das Silicon Valley und genießt die California Cuisine.

    Das Buch richtet sich vor allem an jene, die selbst für längere Zeit in San Francisco bleiben wollen oder sich für das Leben in dieser Stadt besonders interessieren. Durchreisende und Urlauber, denen nur wenige Tage für die Erkundung der Stadt zur Verfügung stehen, sind mit einem Reiseführer besser bedient.


    Zur Autorin

    Hanni Bayers, geb. 1984 in Berlin, schreibt seit ihrer frühen Kindheit. Nach einem internationalen Wirtschaftsstudium ging sie im Auftrag eines deutschen Unternehmens nach San Francisco.

    Zum Buch

    Ein Jahr in San Francisco
    Reise in den Alltag
    Flexcover, 192 Seiten
    EUR [D] 12,99 / EUR [A] >13,40 / sFr 19.50
    ISBN 978-3-451-06256-8
    HERDER 2012

    Mehr Buchtipps

    Mehr aus dem Web

      Reiseangebote

      Angebote suchen:

       


      Reise-Newsletter

      Länder, Städte, Inselträume: Infos fürs Fernweh per E-Mail!

       

      Leserreisen

      zur Leserreise


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!