Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 29. August 2014 10:04 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Reise
     
    Pilotenstreik bei Germanwings legt auch Wien-Flüge still 15 Kilometer Stau vor Karawankentunnel Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Reise Nächster Artikel Pilotenstreik bei Germanwings legt auch Wien-Flüge still 15 Kilometer Stau vor Karawankentunnel
    Zuletzt aktualisiert: 16.01.2013 um 11:01 UhrKommentare

    Leuhan statt Lourdes: 800 Kilometer vom Weg abgekommen

    Statt im weltberühmten Wallfahrtsort Lourdes in Südfrankreich sind fünf junge Touristinnen aus den USA in einem Dorf in der Bretagne gelandet - gut 800 Kilometer nördlich von ihrem Reiseziel.

    Foto © Fotolia / foto fritz

    Laut einer Wirtin im bretonischen Dörfchen Leuhan zeigten die Frauen ihr eine Reservierung für ein Hotel in Lourdes.

    Sie habe gleich an der Postleitzahl gesehen, dass es sich um den Wallfahrtsort in den Pyrenäen handelte, sagte Wirtin Manee Peron am Dienstag. Die Frauen, die von Los Angeles nach Paris geflogen waren, wurden vermutlich durch eine Kapelle namens Notre-Dame-de-Lourdes in die Irre geführt, die Ende des 19. Jahrhunderts in dem bretonischen Dorf errichtet wurde.

    "Sie haben sicherlich Lourdes in ihr Navi-System eingegeben, aber ohne Postleitzahl - und sind dann in Leuhan gelandet", vermutete die Gastwirtin. Sie habe den Touristinnen auf einer Landkarte gezeigt, wo Lourdes liege. Die jungen Frauen, die kein Französisch sprechen, seien daraufhin "völlig orientierungslos und verzweifelt" gewesen.


    Foto

    Foto © Fotolia / jahmeica

    Bild vergrößernLourdes mit WallfahrtskircheFoto © Fotolia / jahmeica

    Mehr Reise

    Mehr aus dem Web

      Reiseangebote

      Angebote suchen:

       


      Reise-Newsletter

      Länder, Städte, Inselträume: Infos fürs Fernweh per E-Mail!

       

      Leserreisen

      zur Leserreise


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!