Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Oktober 2014 05:09 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Reise
     
    "Zerst die Kuh, nochand du!" Relax Guide streut den Steirern reichlich Lilien Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Reise Nächster Artikel "Zerst die Kuh, nochand du!" Relax Guide streut den Steirern reichlich Lilien
    Zuletzt aktualisiert: 19.04.2012 um 05:09 UhrKommentare

    48 Stunden in Cannes

    Man muss kein Star sein, um an der Croisette zu glänzen. Tipps, die auch das Durchschnitts-Portemonnaie verkraftet.

    Blick auf dei Croisette

    Foto © AnnerpBlick auf dei Croisette

    Übernachten

    Albert 1er. Zwei Sterne, aber trotzdem erste Sahne: übernachten in einer Art-déco-Villa. Ab 55 Euro. 68, Avenue de Grasse. www.hotel-albert1er-cannes.com
    Splendid. Ein Hit: frühstücken auf der Terrasse mit Yachthafen-Blick. Ab 121 Euro. 4 & 6, Rue Félix Fauré. www.splendid-hotel-cannes.fr
    3.14. Jede der Etagen ist einem Kontinent gewidmet, Zimmer von farbenfroh-indisch bis kitschig-US-amerikanisch. Ab 180 Euro. 5, Rue François Einesy. www.3-14hotel.com

    Mitbringen

    Micallef. Hier wird man zur "Nase" und kreiert selbst ein Duftwässerchen - inklusive kunstvoll beschriftetem oder graviertem Flakon. 2, Rue d'Antibes. www.mmicallef.com
    Jean-Luc Pelé. Ist "Créateur de Goûts", so sind es auch keine simplen Macarons, sondern Farb- und Geschmacksexplosionen. 36, Rue Meynadier/42, Rue d'Antibes.
    Ceneri. Käsegeschäft der Extraklasse, wo man sich durch mehr als 250 Produkte, verfeinert im hauseigenen Keller, kostet. 22, Rue Meynadier. www.ceneri-fromagers.fr

    Anreisen & informieren

    Flug. Wien-Nizza-Tickets gibt's z. B. bei Fly Niki (Oneway-Ticket für Mai ab 69,79 Euro). www.flyniki.com
    Weiterreise. Am einfachsten mit dem öffentlichen Bus (45 Min., Einzelfahrt 16,50 Euro). http://niceairportxpress.com
    Auskünfte. Bei "Atout France" in Wien (http://at.franceguide.com) per Mail an info.at @franceguide.com, Tel. (01) 503 28 92 oder auf der deutschsprachigen Seite der Region www.cotedazur-tourismus.com

    Erholen und genießen

    Café Poet. Gilt als eines der charmantesten Cafés der Stadt. 7, Rue Félix Fauré/71, Rue Meynadier.
    Volupté Anytime. 150 Teesorten und hausgemachte Mehlspeisen. 32, Rue Hoche. www.volupte-anytime.com
    72 Croisette. An der Promenade lässt es sich auf der Terrasse herrlich in der Sonne sitzen. 71, Boulevard Croisette.
    Newport Café. Auf keinen Fall verpassen: die herrlichen Crêpes. 12, Boulevard Jean Hibert.

    Speisen

    Le Mantel. Noël Mantel gibt das bei Ducasse erlernte Wissen an eigene Gäste weiter. 22, Rue Saint- Antoine. www.restaurantmantel.com
    Shiloh. Schickes Interieur, kreative Köchin, französische Klassiker mit Asia-Touch. 4, Rue de Bône.
    Les Aprentis Gourmets. In einem 45-Minuten-Kurs wird ein Lunch fabriziert, der vor Ort verspeist oder mit an den Strand genommen werden kann. Kurs, Haupt-, Nachspeise 15 Euro. 6, Rue Teisseire. www.lesapprentisgourmets.fr

    Feiern

    Black Pearl. Gediegenes Interieur mit dunklem Holz und goldenen Akzenten. Donnerstags ab 20.30 Uhr Livemusik. 22, Rue Macé. www.blackpearlcannes.com
    Morrison's. 1997 erstes Pub in Cannes. In der Lounge lassen die DJs die Urlauber tanzen. 10, Rue Teisseire. www.cannes-nightlife.com
    Bâoli. Sehen und gesehen werden lautet das Motto im Restaurant-Lounge-Club-Mix - das wissen auch David Guetta & Co. zu schätzen. Port Canto/Boulevard de la Croisette. www.lebaoli.com

    MARTINA STIX

    Mehr Reise

    Mehr aus dem Web

      Reiseangebote

      Angebote suchen:

       


      Reise-Newsletter

      Länder, Städte, Inselträume: Infos fürs Fernweh per E-Mail!

       

      Leserreisen

      zur Leserreise


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!