Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Oktober 2014 02:58 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Reise
     
    Drittgrößtes Kreuzfahrtschiff in Hamburg angekommen Neuer Wiener Hauptbahnhof eröffnet Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Reise Nächster Artikel Drittgrößtes Kreuzfahrtschiff in Hamburg angekommen Neuer Wiener Hauptbahnhof eröffnet
    Zuletzt aktualisiert: 29.03.2012 um 15:21 UhrKommentare

    ÖBB führen Euronight-Zug von Wien nach Livorno ein

    Ende März bringt der neue ÖBB Nachtreisezug "Toscana Mare" Passagiere direkt in die Toskana und zum Fährhafen Livorno.

    Der Hafen von Livorno

    Foto © Fotolia / orsinico Der Hafen von Livorno

    Die ÖBB bieten sonnenhungrigen Urlaubern die Möglichkeit, schneller in die Toskana zu gelangen. Ab Ende März bringt der neue ÖBB Nachtreisezug "Toscana Mare" Passagiere direkt in die Toskana und zum Fährhafen Livorno. Von hier aus starten die Fähren nach Korsika und zur Insel Elba, außerdem sind viele beliebten Badeorte entlang der toskanischen Küste leicht erreichbar. Auto- und Motorradbeförderung ist vorgesehen, teilten die ÖBB mit. Sparschiene-Tickets für einen Sitzplatz sind schon ab 49 Euro erhältlich. Der Zug fährt ab Wien jeden Freitag von 30. März bis 28. September.

    Der Tourismusbeauftragte der Provinz Livorno, Paolo Pacini, begrüßte den neuen Euronight-Zug. "Für uns ist diese neue Bahnverbindung eine einmalige Gelegenheit, um Österreichern unser vielfältiges touristischen Angebot vorzustellen", so Pacini.


    Mehr Reise

    Mehr aus dem Web

      Reiseangebote

      Angebote suchen:

       


      Reise-Newsletter

      Länder, Städte, Inselträume: Infos fürs Fernweh per E-Mail!

       

      Leserreisen

      zur Leserreise


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!