Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. Oktober 2014 20:25 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Reise
     
    "Zerst die Kuh, nochand du!" Relax Guide streut den Steirern reichlich Lilien Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Reise Nächster Artikel "Zerst die Kuh, nochand du!" Relax Guide streut den Steirern reichlich Lilien
    Zuletzt aktualisiert: 15.03.2012 um 15:35 UhrKommentare

    Am Kopf stehendes Haus soll nach Terfens locken

    Foto © APA

    Mit einer besonderen Attraktion kann bald Terfens im Tiroler Bezirk Schwaz aufwarten: Ein auf dem Kopf stehendes Haus soll künftig Einheimische und Touristen anlocken. Für den Bau verantwortlich sind zwei Polen, die mittlerweile in der Gemeinde leben, sagte Bürgermeister Hubert Hußl am Donnerstag der APA. Auch das Innenleben wurde gespiegelt.

    Alle Einrichtungsgegenstände befinden sich an der Decke. Die beiden Polen hatten bereits ähnliche Projekte in Deutschland und in ihrer Heimat realisiert. In Terfens entwarfen sie zusätzlich eine Garage, an der ein VW-Käfer an der Decke montiert wurde. Das Haus hat 140 Quadratmeter "Wohnfläche", schilderte Hußl. Die Sehenswürdigkeit soll im kommenden Mai eröffnet werden. Im Herbst soll zusätzlich ein acht Meter tiefer Keller gegraben werden, in dem Eis-Skulpturen ausgestellt werden sollen.

    Die komplett verkehrte Welt soll eine touristische Attraktion werden. Gegen Eintritt könne man das Haus ab Mai besichtigen. "Selbstverständlich sollen auch Einheimische dafür begeistert werden", erklärte Hußl.

    Quelle: APA

    Mehr Reise

    Mehr aus dem Web

      Reiseangebote

      Angebote suchen:

       


      Reise-Newsletter

      Länder, Städte, Inselträume: Infos fürs Fernweh per E-Mail!

       

      Leserreisen

      zur Leserreise


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!