Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. April 2014 01:31 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Reise
     
    So klappt's mit der Beziehung - auch im Urlaub Flughafen-Debakel: Auch 2016 kein Abflug Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Reise Nächster Artikel So klappt's mit der Beziehung - auch im Urlaub Flughafen-Debakel: Auch 2016 kein Abflug
    Zuletzt aktualisiert: 19.12.2009 um 13:24 UhrKommentare

    Schnitzel rund um die Uhr in der Türkei

    Vom Heurigen bis zum Kaffeehaus: Das "Blue Collection"-Konzept bringt rot-weiß-rotes Flair an die türkische Riviera.

    Die Anlage in Kiris

    Foto © KKDie Anlage in Kiris

    Mokkafarbenes Mobilar, heimische Tageszeitungen, eine saftige Sachertorte und der Duft einer frisch gebrühten Melange: Nein, wir befinden uns nicht an der Ringstraße, auf dem Stephansplatz oder im Schloss Schönbrunn. Das "Cafe Kaiserin Sissi" liegt an der türkischen Riviera, im Club "Blue Collection" in Belek. Das Kaffeehaus ist jedoch noch längst nicht alles an rot-weiß-rotem Flair: Heuriger, Würstelstand, Schmankerl-Eck und ein Rund-um-die-Uhr-Schnitzelservice sind weitere Besonderheiten des skurril anmutenden Fünf-Sterne-Urlaubs von Gulet Touristik.

    Mehr als 120.000 Nächtigungen in der Eröffnungssaison

    Da mag der Weltenbummler, der ständig neue Länder und kulinarische Köstlichkeiten entdecken möchte, die Nase rümpfen. Die Zahlen geben "Blue Collection"-Erfinder Sena Uzgören jedoch recht: mehr als 120.000 Nächtigungen - und das gleich in der Eröffnungssaison 2009. So manche Erfolgsgeschichte überrascht dann aber sogar Uzgören selbst: "Wir haben überlegt, was wir als den in All-Inclusive-Häusern traditionellen Mitternachtssnack einführen könnten. Der Würstelstand war anfangs nur als Gag gedacht, ist aber so gut angekommen, dass wir das Angebot ausweiten mussten."

    Apropos ausweiten: Im April 2010 startet man in Kiris mit der zweiten Anlage durch. Rund sechs Kilometer von Kemer entfernt wird die bestehende Anlage renoviert und für den Urlaub "made in Austria" adaptiert. Das Besondere an diesem Standort muss jedoch nicht erst von Menschenhand geschaffen werden: Kiris punktet mit der außergewöhnlichen Lage an zwei Badebuchten.

    MARTINA STIX

    Wissenswert

    Das "Blue Collection"-Konzept wird seit April 2009 in der Gulet-Anlage in Belek, ab April 2010 auch in Kiris bei Kemer umgesetzt.

    Zu den Besonderheiten zählen das komplett auf Urlauber aus Österreich abgestimmte Angebot, die drei Urlaubs-welten "Blue Life" (Familien, Aktive), "Blue Mood" (Ruhesuchende), "Blue Residence" (Urlaub in der eigenen Villa) oder die Kinderbetreuung ab dem Alter von zwölf Monaten.

    Eine Woche kostet in Kiris (All Inclusive, pro Person im DZ "Blue Life") mit Früh-bucherbonus bis 31. Jänner ab 549 Euro, in der Haupt- saison ab 999 Euro. In Belek urlaubt man eine Woche lang ab 499 Euro bzw. in der Hauptsaison ab 899 Euro.

    Mehr Reise

    Mehr aus dem Web

      Reiseangebote

      Angebote suchen:

       




      Reise-Newsletter

      Länder, Städte, Inselträume: Infos fürs Fernweh per E-Mail!

       

      Leserreisen

      zur Leserreise


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang