Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 07:23 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Reise
     
    Ebensee: Die Heimat des Bartbinders USA-Flüge: Leere Akkus stehen im Visier Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Reise Nächster Artikel Ebensee: Die Heimat des Bartbinders USA-Flüge: Leere Akkus stehen im Visier
    Zuletzt aktualisiert: 13.01.2009 um 10:20 UhrKommentare

    Wiener Ferien-Messe macht wieder Lust auf Urlaub

    Die größte Besuchermesse Österreichs findet heuer vom 15. bis 18. Jänner im Wiener Messezentrum statt.

    Auch Kenia-Reisen werden auf der Ferienmesse angeboten

    Foto © Gabriele Eder / Kleine Zeitung DIGITALAuch Kenia-Reisen werden auf der Ferienmesse angeboten

    Die größte Ferienmesse Österreichs findet heuer vom 15. bis 18. Jänner wieder in den Hallen des Wiener Messezentrums statt. Vier Tage lang werden den Besuchern aktuelle touristische Trends und Reisedestinationen vorgestellt. Partnerland der diesjährigen Ferien-Messe ist Tschechien, Partnerregion das Burgenland. Zeitgleich findet in den Hallen C und D die "Luxus Motor Show" als Parallelveranstaltung statt.

    800 Aussteller. Veranstalter der internationalen Messe für Urlaub, Reisen und Freizeit sind Reed Exhibitions Messe Wien in Kooperation mit der Verkehrsbüro-Gruppe. Rund 800 Aussteller aus dem In- und Ausland werden sich auf insgesamt 29.000 Quadratmetern Brutto-Ausstellungsfläche präsentieren. Insgesamt 65 Nationen und zahlreiche heimische Regionen sowie Reiseveranstalter, Hotellerie und Gastronomie werden einen Überblick über Angebote des Reisejahres 2009 vermitteln.

    Reisen, Reisen, Reisen. Auf der Messe können sich die Besucher unter anderem über Erlebnis- und Abenteuerreisen, Fern- und Exklusivreisen, Hausbooturlaub, Kreuzfahrten, Kururlaube, Radurlaube, Städtereisen und Kurzurlaube oder Wander- und Wellnessurlaube informieren. Erstmalig präsentieren sich heuer verschiedenste Anbieter der österreichischen Reittouristik auf der Ferien-Messe. Vom Urlaub am Bauernhof bis hin zum Clubhotel werden zahlreiche Reiturlaubsangebote, Ausflugsziele und Reitregionen vorgestellt sowie Pferdezucht- und -sport vertreten sein.

    Verlosungen und Show-Acts. Urlaubssüchtige können heuer stündlich bei Reise-Verlosungen teilnehmen. Für Urlaubsstimmung sorgen Showacts aus allen Kontinenten. Heuer neu: Der Wiener Maturareise-Eventveranstalter Splashline wird erstmals innerhalb einer 320 m2 großen Reise-Lounge seine beiden Erlebniswelten "Summer Splash" und "Henry Village", aber auch das neue Programm "Reisen von 18 bis 30" präsentieren. Geschäftsführer Dietmar Tunkel und sein Team laden zudem in den eigenen Gastrobereich und Jobcenter mit aktuellen Splashline-Jobangeboten ein.

    Osteuropa. Neben den traditionellen Urlaubsländern für Österreichs Reisende, Italien, Spanien, Türkei und Kroatien sind auch zahlreiche osteuropäische Länder wie Bulgarien, Polen, Rumänien, die Slowakei, Tschechien und Ungarn, die Boom-Destination Vereinigte Arabische Emirate sowie die Kaukasus-Republik Aserbaidschan vertreten. Neue Aussteller-Länder sind Usbekistan und Japan, Trinitad & Tobago sowie Botswana.

    150.000 Besucher. 2008 hat die Ferien-Messe rund 150.000 Besucher angezogen. Die "Luxus Motor Show" hat zuletzt 2007 parallel zur Ferien-Messe stattgefunden, im Jahr davor fand die "Vienna Autoshow" gleichzeitig mit der Ferien-Messe statt.


    Mehr Reise

    Mehr aus dem Web

      Reiseangebote

      Angebote suchen:

       


      Reise-Newsletter

      Länder, Städte, Inselträume: Infos fürs Fernweh per E-Mail!

       

      Leserreisen

      zur Leserreise


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!