Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 18:47 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Reise
     
    Hoden, Larven, dicke Wanzen: Spezialitäten im alten Hanoi Keine neuen Gespräche bei Lufthansa Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Reise Nächster Artikel Hoden, Larven, dicke Wanzen: Spezialitäten im alten Hanoi Keine neuen Gespräche bei Lufthansa
    Zuletzt aktualisiert: 27.03.2008 um 14:57 Uhr

    Istanbul, die Stadt, die nie endet

    Istanbul bietet weit mehr als Moscheen und Basare. Europas Kulturhauptstadt 2010 ist modern und vielfältig.

    Deckenfresko in der Blauen Moschee in Istanbul

    Foto © www.pixelio.de / Lucy PhotoDeckenfresko in der Blauen Moschee in Istanbul

    Vielen Städten sagt man ja nach, nie zu schlafen - Istanbul hingegen ist die Metropole, die nie endet. Egal, wohin man blickt, das Häusermeer erscheint grenzenlos. Kein Wunder, denn 15 Millionen Einwohner müssen ja irgendwo Platz finden. Genauso unendlich wie die Stadt selbst ist die Vielfalt an Tipps, die man einem Istanbul-Reisenden mitgeben kann:

    Die Klassiker. Auch wenn man noch so wenig Zeit hat, Topkapi-Palast (besonders empfehlenswert: die Schatzkammer und eine Haremsführung), Blaue Moschee und Hagia Sophia sind Pflicht!

    Modernes. "Istanbul Modern", das Museum für türkische Gegenwartskunst, ist in einer Lagerhalle des alten Hafens untergebracht. Auf 8000 Quadratmetern findet man Zeitgenössisches aus der Türkei (Malerei, Fotografie, Videoinstallationen, bildende Kunst) - plus Wechselausstellungen von internationalem Rang.


    Nachtschwärmer. Einen Besuch wert sind "360° Istanbul" (gläserne Location, 2006 zum schönsten Lokal der Stadt gewählt), "Reina" (direkt am Bosporus, zehn Bars, Cafes, Restaurants) und "Nardis" (Jazz-Klub im Galata-Turm).

    Shopping-Tiger. Nisantasi vermittelt Pariser Flair, 2006 wurde in Levent das Einkaufszentrum Kanyon (160 Geschäfte von Dior bis Harvey Nichols) eröffnet. Traditionelles findet sich auf dem Großen Basar, eine der besten Adressen für Teppiche ist Sisko Osman.

    Extra-Tipp. Für alle, die im Sommer anreisen: Eine tolle Abkühlmöglichkeit ist der Pool von "SuAda" (künstliche Plattform vor Kurucesme).

    MARTINA STIX

    Anreise

    Flug: zum Beispiel ab Wien mit Austrian (Hin- und Rückflug ca. 260 Euro), Turkish Airlines (Hin- und Rückflug 226 Euro). , Tipps für Touristen: umfang- reiches Online-Portal unter

    Mehr Reise

    Mehr aus dem Web

      Reiseangebote

      Angebote suchen:

       




      Reise-Newsletter

      Länder, Städte, Inselträume: Infos fürs Fernweh per E-Mail!

       

      Leserreisen

      zur Leserreise


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang