Afroamerikanische KünstlerSo sehen die offiziellen Porträts der Obamas aus

Die Porträts aller US-Präsidenten sind in der National Portrait Gallery in Washington ausgestellt. Heute wurden die Porträts der Obamas enthüllt.

TOPSHOT-US-POLITICS-ART-HERITAGE-OBAMA
Michelle und Barack Obama bei der Enthüllung © APA/AFP/SAUL LOEB
 

Die National Portrait Gallery in Washington hat am Montag Porträts von Ex-US-Präsident Barack Obama und der früheren First Lady Michelle Obama enthüllt. Die Bilder der Künstler Kehinde Wiley und Amy Sherald sind von Dienstag (13. Februar) an auch für die Öffentlichkeit zu sehen. "Ziemlich scharf", war die erste Reaktion Barack Obamas. Und: "Ich habe versucht, kleinere Ohren herauszuhandeln."

Alle US-Präsidenten

Die Galerie im Herzen der Hauptstadt beherbergt die einzig vollständige Sammlung von Porträts aller US-Präsidenten außerhalb des Weißen Hauses. Insgesamt befinden sich in den Räumlichkeiten 1.600 Werke mit dem Antlitz eines der Staatsmänner.

US-POLITICS-ART-HERITAGE-OBAMA
Die Porträts Foto © APA/AFP/SAUL LOEB

Barack Obama wählte mit Wiley (40) auf Vorschlag der Galerie erstmals einen afroamerikanischen Künstler für ein Präsidentenporträt aus. Obama war nach 43 weißen Vorgängern der erste schwarze Präsident der USA. Auch seine Frau Michelle wählte mit Sherald eine Afroamerikanerin, die sich in ihren Werken für Gleichberechtigung stark macht. Sherald (44) ist bekannt für ihre Porträts, die Gesichter von Schwarzen in unterschiedlichen Grautönen zeigen - so auch bei Michelle Obama.

Endauswahl liegt beim Präsidenten

Die Galerie geht traditionell in den letzten Wochen der Amtszeit von US-Präsidenten auf das Weiße Haus zu und unterbreitet Vorschläge für Künstler, die für die honorige Aufgabe infrage kommen. Die Endauswahl obliegt dem Präsidenten. Von Obama sind bisher nur zwei Fotografien aus dem Jahr 2012 im Bestand der Galerie.

50 beste Fotos: Warum wir die Obamas vermissen

Er war immer mit dabei: Pete Souza ist Chef-Fotograf im Weißen Haus und hat US-Präsident Barack Obama über seine achtjährige Amtszeit begleitet. Dabei hat er historische Momente abgelichtet...

(c) EPA (PETE SOUZA / WHITE HOUSE PHOTO / HO)

... die Momente, die einen zum Schmunzeln bringen...

Pete Souza/The White House

... und die intimen Momente, die uns die Obamas so sympathisch machten.

Pete Souza/The White House

Pete Souza ist portugiesischer Abstammung und Chef-Fotograf des Weißen Hauses sowie der US-Präsidenten Ronald Reagan und Barack Obama.  Souza begleitete Barack Obama fotodokumentarisch bereits seit 2005, als dieser im Januar US-Senator für den Bundesstaat Illinois wurde. Mit der Wahl Obamas zum Präsidenten wurde er zum Chef-Fotografen des Weißen Hauses ernannt (Wikipedia).

The White House

Klicken Sie sich durch die besten Fotos aus den Obama-Jahren im Weißen Haus...

Pete Souza/The White House
(c) APA/AFP/KENSINGTON PALACE/WHITE HOUSE /PETE SOUZA (PETE SOUZA)
(c) APA/EPA/PETE SOUZA / THE WHITE HOUSE / HANDOUT (PETE SOUZA / THE WHITE HOUSE / HANDOUT)
(c) APA/EPA/PETE SOUZA / THE WHITE HOUSE / HANDOUT (PETE SOUZA / THE WHITE HOUSE / HANDOUT)
(c) EPA (PETE SOUZA / THE WHITE HOUSE / HANDOUT)
(c) EPA (PETE SOUZA / THE WHITE HOUSE / HANDOUT)
(c) EPA (PETE SOUZA / THE WHITE HOUSE / HANDOUT)
(c) EPA (PETE SOUZA)
(c) EPA (PETE SOUZA)
(c) AP (Pete Souza)
(c) EPA (PETE SOUZA / HANDOUT)
(c) AP (Pete Souza)
(c) dapd (Pete Souza)
(c) EPA (PETE SOUZA / WHITE HOUSE HANDOUT)
(c) EPA (PETE SOUZA / WHITE HOUSE HANDOUT)
(c) AP (Pete Souza)
(c) EPA (PETE SOUZA / WHITE HOUSE HANDOUT)
(c) EPA (PETE SOUZA / THE WHITE HOUSE / HO)
(c) EPA (PETE SOUZA / WHITE HOUSE HANDOUT)
(c) AP (Pete Souza)
(c) EPA (Pete Souza)
(c) Pete Souza
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
Pete Souza/The White House
1/50

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

paulrandig
0
1
Lesenswert?

Ich vermisse...

...ihn und seinen lockeren Humor.

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.