Irregeleitetes GeschenkHugh Laurie startete Suchaktion auf Twitter

"Wenn ihr die dritte Sache nennen könnt, schicke ich euch das Paket direkt zu".

Dr. House
Hugh Laurie als Dr. House © ORF
 

Der britische Schauspieler Hugh Laurie versucht sich als Weihnachts-Retter. Ein fehlgeleitetes Paket brachte ihn am Mittwoch dazu, einen Aufruf auf Twitter zu starten. "Vernarrte Eltern/ Onkel/ Tante - mir wurde fälschlicherweise euer Paket zugestellt, und ich finde keine Möglichkeit, es an Amazon zurückzusenden, damit ihr es sicher bekommt", schrieb der 58-Jährige.

Dazu postete er ein Foto von zwei Lernspielen, die in dem Paket enthalten waren. "Wenn ihr die dritte Sache nennen könnt, schicke ich euch das Paket direkt zu."

Seine Anhänger überschlugen sich daraufhin in Mutmaßungen, was noch in dem Paket steckte. Viele allerdings rieten auch, über den Kundenservice des Online-Händlers nach den richtigen Empfängern des Paketes zu suchen. Einige fragten auch nach, ob der Schauspieler und Musiker für sie Pakete annehmen könne, wenn sie nicht zuhause seien.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.