Babyglück US-Präsident Trump zum neunten Mal Großvater

US-Präsident Donald Trump (71) ist zum neunten Mal Großvater geworden. Sein Sohn Eric Trump freute sich am Dienstag über Nachwuchs.

© (c) APA/AFP/MANDEL NGAN (MANDEL NGAN)
 

"Lara und ich sind begeistert, dass wir die Geburt unseres Sohnes Eric "Luke" Trump um 8.50 Uhr heute früh bekanntgeben können", schrieb der 33-Jährige im Kurznachrichtendienst Twitter. Dazu stellte er ein Foto, dass das schlafende Baby zeigt. Eric und Lara sind seit 2014 verheiratet. Es ist ihr erstes Kind.

Trump hat fünf Kinder und neun Enkelkinder. Dem Präsidenten ist seine Familie heilig. Im Wahlkampf zählten seine Tochter Ivanka und seine Söhne Eric sowie Donald Jr. zum innersten Zirkel, sie waren seine wichtigsten Berater. Ivanka bekam nach dem Wahlsieg einen Posten im Weißen Haus, die beiden Söhne leiten seither das Familienunternehmen.

Barron Trump - elfjähriger Sohn und einziges Kind Trumps mit Ehefrau Melania - lebt seit Sommer mit im Weißen Haus. Der Präsident nennt ihn "Mini Donald".

Um Tiffany Trump ist es meist ruhig. Die 23-jährige Tochter aus zweiter Ehe mit Marla Maples steht ihrem Vater Berichten zufolge weniger nah als die anderen Kinder. Sie zog vor kurzem nach Washington, um an der Georgetown-Universität Jus zu studieren.

.@LaraLeaTrump and I are excited to announce the birth of our son, Eric "Luke" Trump at 8:50 this morning.

Ein Beitrag geteilt von Eric F. Trump (@erictrump) am

Kommentare (1)

Kommentieren
Aussenstehender
2
1
Lesenswert?

dem US Präsidenten ist seine Familie heilig.

Und das ist ein Punkt den man nie vergessen sollte. Es wird auch gleich sein mit seinem Gefühl für sein Heimatland, wenn er sich da auch manchmal ein bissel patschert ausdrückt.

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.