Zum Durchklicken Die beeindruckendsten Leser-Fotos aus Kärnten

Klicken Sie sich durch eine Auswahl unserer Leser-Reporter-Bilder, die auch täglich auf den Leserbriefseiten der Kleinen Zeitung in Kärnten erscheinen.

Der Kälte davongeflogen

Unsere Leser haben Mütze gegen Sonnenhut getauscht und sind in Lanzarote abgetaucht. Dort gibt es wunderschöne Sonnenuntergänge bei 19 Grad.

LR Caro und Martin Guttner aus Oberdrauburg

Neues Marterl vor alpiner Kulisse

Unser Leser fotografierte das neu errichtete Marterl in Feistritz mit Blick auf den Malteiner Sonnblick.

LR Karl Mitterberger aus Malta

Vorweihnachtliche Stimmung am Millstätter See

Wo im Sommer die Schwimmer ins Wasser springen, fallen jetzt dicke Schneeflocken ins kühle Nass. Bei Camping Brunner am Ufer des Millstätter Sees ist die Stimmung auch schon sehr vorweihnachtlich.

 

 

LR Familie Brunner aus Döbriach

Ein Westie genießt die wunderschöne Aussicht

"Kleine Westies brauchen nach einem anstrengenden Anstieg auch einmal eine Pause und genießen die wunderschöne Aussicht vom Dobratsch", schreibt unsere Leserin.

LR Monika Jank aus Villach

Advent am Wörthersee

Die Schatten der Nacht und zwei Sterne, die hell leuchten – unsere Leserin fing diese Adventstimmung am Wörthersee ein.

LR Ulrike Schwarzfurtner aus Feldkirchen

Kleine Lektüre beim Babysitten

"Mit der Kleinen Zeitung lässt es sich gut Babysitten", findet unser Leser.

LR Klaus Grabner aus Klagenfurt

Sonnenuntergang auf dem Plöschenberg

Einen zauberhaften Sonnenuntergang erlebte unsere Leserin dieser Tage auf dem Plöschenberg.

LR Marlis Schratzer aus Hunnenbrunn

Hilferuf des Schneemanns

Auf den Frost folgte der Dauerregen. "Da kann der Schneemann nur mehr um Hilfe rufen", schreibt unser Leser.

LR Georg Wastl aus Villach

Tief verschneiter Faaker See

Bei einer Schneeschuhwanderung frühmorgens am zweiten Adventsonntag in Richtung Annahütte hatte unsere Leserin an einem ihrer Lieblingsplätze eine wunderschöne Aussicht auf den tief verschneiten Faaker See

LR Mirjam Baumgartner aus Latschach am Faaker See

Weihnachtliche Stimmung

Das tief verschneite Lind im Drautal lässt bei unserem
Leser schon Weihnachtsstimmung aufkommen.

LR Reinhold Laber aus Lind im Drautal

Winter Wonderland

Schöne Winterlandschaft am Schwarzsee Turracher Höhe mit dem Eisenhut im Hintergrund Ebene Reichenau.

LR Karl Pertl

Funkelnde Stimmung

Weihnachtliche Stimmung in Villach. Im Hintergrund sieht man die Karawankenkette mit dem dominierenden Mittagskogel.

LR Arnulf Aichholzer

Die etwas andere Schneerose

Farbenfroh leuchten die Blüten dieser Rose. Es scheint, als könne die Kälte der Königin der Blumen nichts anhaben

LR Alexandra Schiefermair-Koschat aus Ferlach

Eisig

Diese Eisrosen sehen aus, als wären ihre Tränen zu Eis erstarrt

LR Waltraud Karnel aus Drobollach

Winterabend-Impressionen

"Grüß Gott, mei liaber Ulrichsberg", schreibt uns unsere Leserin und genießt den Ausblick.

LR Waltraud Leitgeb aus Projern

Drache in der Winterstarre

"Ein Vorwinter, wie es ihn schon lange nicht mehr gab", findet unser Leser und erfreut sich am Anblick des Drachens auf der Millstätter Alm.

 

LR Heimo Knechtl aus Obermillstatt

Wunder der Natur

Als ein "Wunder der Natur" beschreibt unsere Leserin ihren Rosengarten

LR Anna Dorrighi aus Villach

Wenn es Morgen wird in den Oberdörfern

Schnee, Nebel und die ersten Sonnenstrahlen - mehr braucht es nicht für einen wunderschönen Wintermorgen in den Oberdörfern bei Villach.

LR Mario Jonach aus Villach

Marterl im Sonnenlicht

Auf dem Johannserberg über Brückl hat unsere Leserin dieses schöne Marterl entdeckt.

LR Elfriede Kammersberger aus Friesach

Farbenspiel

Unsere Leserin erfreut sich derzeit an der üppigen Blütenpracht ihrer Orchideen.

LR Waltraud Jechtl aus Feistritz/Drau

Wenn der Vollmond schlafen geht

Nach einer Vollmondwanderung hoch über Berg im Drautal durfte sich unsere Leserin an einem wunderschönen Sonnenaufgang erfreuen.

LR Mag. Janina Ibel aus Salzburg

Rutschpartie

Wer zieht hier an der Schneedecke, die das Hausdach unserer Leserin zugedeckt hat?

LR Beate Malle aus Zwanzgerberg

Winterlandschaft aus der Vogelperspektive

Wie Eiskristalle sehen die verschneiten Baumwipfel in Kappel am Krappfeld aus der Volgelperspektive aus

LR Benjamin Steindorfer aus Kappel am Krappfeld

Zwei Schneezwerge zwischen zwei Schneemännern

Ilvy und Linda staunten, was man aus Schnee alles machen kann.

LR Birgit Lerchner aus Köstenberg

Fleißiger Nager

Magnus Ebenberger sowie Josef und Rosa Trinkl haben am
Kleinsee in St. Kanzian Biberspuren entdeckt.

LR Mag. Martina Trinkl aus St. Kanzian

Gelbe Sterne im Schnee

Die Strohblumen trotzen dem Schnee und der Kälte.

 

 

LR Inge Spath aus Villach

Ruhe am Presseggersee

Unsere Leserin genießt die Ruhe, die gerade am Presseggersee herrscht.

LR Ilse Jank aus Presseggen

Spuren im Schnee

Auf der Suche nach dem Zauber des Winters wurde
Hans Enzersfellner auf dem Hochobir fündig.

LR Tatjana Enzersfellner

Hurra, der Schnee ist da!

Julian Jöbstl hat mit seinem Schneemann viel Spaß!

LR Sabine Jöbstl aus Wolfsberg

Bereit für den Advent

Unsere Leserin hat ihr Adventgesteck aus Konservendosen und grünen Zweigen selbst hergestellt. Heute Abend wird es feierlich eingeweiht.

LR Roswitha Groinig aus Feldkirchen

Sonnenuntergang am See

So zart kann der Winterbeginn am Wörthersee anmuten!

LR Dagmar Sturm aus Wolfsberg

Auf geht’s zum Adventmarkt

Kutscherin Magdalena und ein Mann mit weißem Bart auf dem Katschberger Adventweg. Er wird wohl das Christkind unterstützen.

LR Elisabeth Lindvai aus Klagenfurt

Schöne Aussichten

Der kleine Piepmatz genießt nach dem nächtlichen Schneefall den Rundblick über die neue, weiße Welt von der 25 Meter hohen Tanne aus.

LR Uve Müller

Vorfreude

Nirgendwo sieht man den Advent schöner als in den leuchtenden, erwartungsvollen Kinderaugen.

LR Mag. Wolfgang Unterlercher aus Klagenfurt

Der Frost als Künstler

Wunderschöne, natürliche Skulpturen lassen die winterlichen Temperaturen entstehen.

LR Doris Blüm aus Velden

Funkelnde Pracht

Der Winter zeigt uns schon was er kann, funkelnde Eiskristalle haben sich am kleinen Bach gebildet, einfach schön

LR Herta Goldschmied aus Hüttenberg

Kalt erwischt

Über Nacht kam der Schnee und hat diese Blümchen  voll erwischt...

LR Caro Guttner aus Oberdrauburg

Wanderung durch den Pulverschnee

Als wahres Winterwunderland präsentierte sich unserem
Leser das Gailtal mit Dobratsch und Julischen Alpen bei der Wanderung von der Windischen Höhe aus.

LR Dr. Hermann Verderber aus Hermagor!

Wie im Märchen

So verzaubert sieht es bei Raureif auf der Schattseite im Gailtal aus.

LR Ilse Jank aus Presseggen

Bäriges Konzert

Die Musikschule Dreiländereck – Feistritz/Gail veranstaltete am 28. November ein sehr gelungenes „Bärenkonzert“ zu Ehren des im November verstorbenen Bären, der in der Musikschule ausgestellt werden soll.

LR Julia Plozner, Direktion

Wie ein zarter Schleier

In den Novembernebel gehüllt, wirkt die Basilika in St. Andrä geheimnisvoll und erhaben.

LR Juliana Eberhard aus Wolfsberg

Rosa Wattewölkchen

Malerisch präsentierte sich in den letzten Tagen der Sonnenuntergang über dem verschneiten Dobratsch.

LR Walter Zraunig

Strahlendes Weiß

In den letzten 200 Jahren hat die Kapelle am Kalvarienberg südlich der Ortschaft Kranzelhofen im Bezirk Velden bestimmt schon viel Schnee gesehen - und strahlte immer mit ihm um die Wette.

LR Irma Elleberger

Der erste Schneemann der Saison

Am vergangenen Sonntag war es so weit: Endlich hat es so viel geschneit, dass Neyla und Amaya einen Schneemann bauen konnten.

LR Franz Wurmitzer aus Techelsberg

Wintermärchen

So wunderschön präsentierte sich Ende November die Egger Alm.

LR Sigrid Schlosser

Warten auf den Winter

Noch ist es ruhig um und auf dem Turracher See, doch schon bald werden sich hier wieder viele Wintersportler tummeln.

LR Alfred Strecker aus Klagenfurt

Schönwetterfenster

Dieses Foto entstand bei einer Wanderung auf der Saualm. "Im Hüttenfenster kann man das perfekte Wetter oben auf dem Berg erkennen und im Tal die dichte Nebeldecke", schreibt unser Leser. Das "Schönwetterfenster" gehört zu seiner Lieblingshütte, der Breitofnerhütte.

LR Thomas Schulz aus Althofen

Die letzten Blätter fallen

Wer die bunte Blätterpracht noch fotografieren möchte, muss jetzt schnell sein.

LR Ingrid Bögner aus Klagenfurt

Prächtiger Tagesbeginn

Dieses "Sonnenaufgangsgemälde" hat unser Leser von seinem Balkon aus erlebt

LR Arnulf Aichholzer aus Villach

Mein Revier

Wie ein König posiert dieser Schwan in der Ostbucht des Wörthersees

LR Ingrid Böger

Morgenspaziergang

Wenn sich die Sonne durch den Nebel kämpft, ist das Spazierengehen mit den Hunden auch im Spätherbst besonders schön, meint unsere Leserin.

LR Anja Prikrznik aus Penk

Ziemlich beste Freunde

Wenn es draußen kalt ist, rücken auch Labradorrüde Buddy und Kater Willi näher zusammen.

LR Andrea Ettl aus Villach

Am Spintikteich

Herbstspaziergänge haben ihren ganz eigenen Reiz.

Mag. Burgunde Riegler aus Klagenfurt

Die ersten Eiszapfen

Es war kalt in den vergangenen Nächten. "Beim Gerinne der Schuri-Mühle in Innerteuchen haben sich die ersten Eiszapfen gebildet", schreibt unser Leser.

LR Georg Wastl aus Villach

Im Gänsemarsch

Es sieht so aus, als wäre die Gänseschar hier unterwegs zur Burg Hochosterwitz

LR Karl Brunner aus Klagenfurt

Trauriger Geselle

Bei einem Spaziergang in Grafendorf im Gailtal entdeckte unsere Leserin dieses Gesicht in einem Baumstamm.

LR Sabine Pichler

Dramatisch

Leider hat unser Leser nicht verraten, wo dieses Foto aufgenommen wurde - diese Stimmung wollten wir aber unbedingt weitergeben.

LR Ernst Dorfer aus Landskron

Nachbarschaftlich

Das Maibacherl in Warmbad Villach ist weithin bekannt. Aber nur wenig hundert Meter Luftlinie entfernt ergießt sich aus einem Felsloch die Studenzaquelle. Im Gegensatz zum Maibacherl, dessen Thermalwasser um die 30 Grad warm ist, ist das Wasser der Studenzaquelle eiskalt.

LR Georg Wastl aus Villach

Weiß umrahmt

Ein etwas anderer Bilderrahmen: Darin zeigen sich der Badesee von Ressnig und Maria Rain mit seiner Kirche.

LR Anna Jerin aus Köttmannsdorf

Exotische Dekoration für den Herbst?

"So reifen die Millstätter Kakis zur baldigen Matura," klärt unser Leser den ungewöhnlichen Anblick auf. Kakis werden nicht vor Mitte Oktober geerntet und müssen nachreifen, um nicht bitter zu schmecken.

 

LR Franz Keller aus Döbriach

Traumhafter Novembertag

Der Silbersee bei Villach zeigt sich von seiner besten Seite. Im HIntergrund glänzt die Gerlitze

LR Franz Kobuaritsch

Flugkünstler

Die Möwen vom Wörthersee bieten unserem Leser immer wieder schöne Fotomotive.

LR Albin Seirer aus Viktring

Die gefräßige Buche

Diesen Baum, der ein Blechschild zu verspeisen scheint, hat unser Leser auf dem Bischof-Paulitsch-Wanderweg zur Geburtskapelle am Sattnitzhang entdeckt.

LR Hans Gerhard Kalian aus Strau

Wintertraum

Bei Traumwetter präsentiert sich die Emberger Alm als echtes Winterwunderland

LR Caro Guttner aus Oberdrauburg

Zarte Boten des Winters

Unsere Leserin freut sich über die ersten Schneerosen in ihrem Garten

LR Inge Spath aus Villach

Abendlicher Blick zum Zirbitzkogel

Den wunderschönen Sonnenuntergang hat unser Leser
von St. Martin am Krappfeld aus festgehalten

LR Dietmar Wieland aus Kappel am Krappfeld

Aufgereiht in den Sonnenuntergang

So reifen die Millstätter Kakis zur baldigen Matura

LR Franz Keller aus Döbriach

Immer noch Sommer

"Meine Sommerblumen haben noch nichts vom nahenden WInter gehört," schreibt unsere Leserin, die sich noch immer an den schönen Blüten erfreut

LR Evelin Mack aus Hörtendorf

Das Buffet ist eröffnet

Die Vögel freuen sich über das reichhaltige Angebot im Garten unserer Leserin.

LR Sandra Jannach aus Viktring

Wenn der Frost die Welt verzaubert

Wie verfrühte Weihnachtsdekoration wirkt das vom Raureif umhüllte Bäumchen auf dem Nassfeld.

LR Edeltraud Zraunig aus Ebenthal

Auch Verblühtes kann schön sein

Diese Silberdistel wird auch Wetterdistel genannt, da sie sich bei Regen schließt und bei Sonnenschein die Blüten wieder öffnet.

LR Martina Altersberger aus Lendorf

Erste Rodelpartie

Der frühe Winter lud richtig dazu ein mit den Rodel und Rutschbrettern eine Tour auf die Emberger Alm zu machen. Die Kinder hatten die größte Freude dabei.

LR Simone Peinhardt

Villacher Hausberg, ganz in Weiß

Über den Dächern von Villach ist der Blick zum angezuckerten Dobratsch einzigartig – das findet nicht nur unsere Leserin.

LR Irmgard Steiner aus Villach

Schnee in Diex

Die knorrige Lärche im Herbstkleid hebt sich eindrucksvoll von der Schneedecke ab.

LR Harald Scheicher aus Diex

Winterliche Wäscheleine

Von der Terrasse unseres Lesers scheinen flauschige weiße Handtücher zu hängen - langsam abrutschende Schneeplatten sorgten für den Spaß.

LR Fritz Nepatschnig aus Griffen

Morgenstund' hat Gold im Mund

Den Blick vom Radweg in Richtung Moosburg fand unsere Leserin so schön, dass sie uns daran teilhaben lassen wollte.

LR Heide Botthof aus Feldkirchen

Erlebnisflug

Nach einem beeindruckenden Flug von Klagenfurt nach Portoroz ist unser Leser wieder gut in der Heimat gelandet. Das Farbenspiel beschließt einen unvergesslichen Tag am Meer und in der Luft.

LR Hubert Sickl aus Moosburg

Italienische Grenze

Die ersten Schritte mit den Schneeschuhen in der Wintersaison 2017/18 machte unsere Leserin auf dem Nassfeld.

LR Ilse Jank

Ich schau dir in die Augen, Kleines

Dieses Katzenbaby hatte im gestapelten Holz ein gutes Versteck und wurde doch von unserer Leserin entdeckt. Die leuchtend blauen Augen haben es verraten.

 

LR Caro Guttner aus Oberdrauburg

Unterwegs im Schilcherland

Bevor der Winter Einzug hielt, war unser Leser noch in der schönen Steiermark unterwegs - einer der letzten Herbstausflüge bei wärmerem Wetter.

LR Gerald Himmel aus Ledenitzen

Blühende Palme

Die Palme unseres Lesers blüht zum ersten Mal auf beiden Stämmen - eine überraschende Blütenpracht im Wintergarten um diese Jahreszeit.

LR Reinhard Frank aus St. Thomas/Zeiselsberg

Rosige Zeiten im November

Am Wörthersee hat unsere Leserin diese späten Rosen entdeckt.

LR Monika Jank aus Villach

Geschützt

Dank des schützenden Daches sind die Blumen unserer Leserin im Gailtal noch prächtig, obwohl sonst schon alles verschneit ist.

LR Barbara Hohenwarter aus Laas

Reich belohnte Mühe

Bereits um 3 Uhr früh klingelte der Wecker, damit unser Leser bei seiner Wanderung auf den Hochstaff diesen Sonnenaufgang erleben konnte.

LR Gernot Obertaxer aus Baldramsdorf

Winter auf der Turracher Höhe

Die Turracher Höhe lockt bereits Skitourengeher an. Zwischendurch ist auch Zeit für ein Foto.

LR Egon Wassner aus Zell/Sele

Herbstlich dekorierter Rastplatz

Hier lässt es sich verweilen, auf dem Bankerl in Villach/
Judendorf, das von zwei geschmückten Trögen flankiert wird.

LR Ricky und Herbert Pinter aus Villach

Erste Spuren im Schnee

"Es ist einfach herrlich durch den frischen Tiefschnee zu gleiten und das heuer schon so früh", schreibt unsere Leserin. Sie war auf dem Zettersfeld unterwegs.

LR Caro Guttner aus Oberdrauburg

Ist schon Weihnachten?

Ist schon Weihnachten? Der Weihnachtskaktus unserer Leserin steht bereits in voller Blüte.

LR Heidi Wabnegger aus Klagenfurt

Wunderbare Stimmung am Morgen

In Nötsch im Gailtal fing unsere Leserin diesen schönen Augenblick ein. Im Hintergrund sind die Julischen Alpen zu sehen.

LR Eleonore Staudacher aus Nötsch im Gailtal

Novemberbachl

Unser Leser ist ein Fan des Villacher Maibachls und berichtet uns immer, wenn es wieder sprudelt. Gerade füllt sich das Becken wieder und angesichts des Termins wäre unser Leser für eine Umbenennung.

LR Georg Wastl aus Villach

Riesenschlange?

Es kommt immer auf die Perspektive an. Bei der begeisterten Hobbyfotografin Vanessa (10) kommt auch eine kleine Raupe ganz groß heraus!

LR Vanessa Gabriel aus Strau

Rosen mit Häubchen

Im Garten von Franz Wohlfahrt blühten noch die letzten Rosen, als sich der erste Schnee einstellte.

LR Marianne Wohlfahrt aus Köstenberg

Doppelt schön

Der Ulrichsberg und der malerische Wolkenhimmel spiegeln sich hier im Hörzendorfer See.

LR Ulrike Zuschlag aus Glanegg

Zu früh dran

Nicht ganz termingerecht, aber dafür umso schöner blühen heuer die Weihnachtskakteen unserer Leserin.

LR Waltraud Jechtl aus Feistritz/Drau

Herbstabend am stillen Wörthersee

An den Kärntner Seen ist nun Ruhe eingekehrt und sie gehören wieder den Bewohnern unter und auf dem Wasser.

LR Hans Stern aus Klagenfurt

Alles weiß

Wie im tiefsten Winter: Komplett verschneit präsentierte sich dieser Tage schon das Lesachtal.

LR Elvira Lanner aus Liesing im Lesachtal

Der erste Schneemann

Magdalena war mit ihrem Papa schon fleißig und hat flugs aus der weißen Pracht einen freundlichen Gesellen fabriziert.

LR Doris Eigner aus Bodensdorf

Letztes Aufbegehren der Natur

Diese Wiesen-Witwenblume hat unsere 15-jährige Leserin entdeckt, als sie die Kühe ihrer Großeltern hütete. Die Blume trotzt Wetter und Jahreszeit und wird scheinbar sogar von den Kühen verschont.

 

LR Madeleine Kohlmaier aus Pusarnitz

Auf dem Rilkeweg

Bei der Wanderung zwischen Duino und Sistiana in der Nähe von Triest, erlebte unser Leser seines Zeichens einen "facettenreichen Herbst ohne Grenzen".


LR Dietmar O. Grüner aus Villach

Blick auf die Petzen

Nahe der Lippitzbachbrücke bei Bleiburg steht dieses Kunstwerk, das hier die Aussicht zur Petzen einrahmt.

LR Martin Rabensteiner aus Bad St. Leonhard

Erster Schnee im Tal

So sah es heute früh in Oberdrauburg aus - die Kühe verzogen sich lieber in den Stall.

LR Caro Guttner aus Oberdrauburg

Herbstzeit

Das ist wohl einer der letzten schönen Herbsttage in der letzten Woche gewesen...

LR Ilse Jank aus Görtschach

Der Nebel steigt auf

Bei einer Wanderung um den Weißenfelser See hielt unser Leser den Moment fest, als sich die Nebelfelder hoben und die Sonne durchkam.

LR Gerhard Wucherer aus Wernberg

Hart, aber schön!

Auf der Turrach kann man ein steinernes Bett mit Polster in einem Teich bewundern, für alle die es gerne "härter" haben!

LR Roswitha Groinig aus Feldkirchen

Wie mit Pinsel und Farbe

„So schön kann Kärnten sein,“ schreibt unser Leser begeistert, der kürzlich diese Stimmung am Magdalenensee für uns festhielt.

LR DI Horst Assam aus Villach

Wir sind dann mal weg!

Diese lustige Szene hielt unser Leser im Bleistätter Moor fest.

LR Georg Wastl aus Villach

Ist der Winter schon da?

Die zarten Gänseblümchen scheinen ängstlich nach dem ersten Frost Ausschau zu halten.

LR Jo Steiner aus St. Georgen am Längsee

Die Zeit des Loslassens

Beim Anblick der fallenden Blätter im Herbst wird einem bewusst, dass die Natur ein ständiges Werden und Vergehen ist.

LR Gerhard Dörfler aus Himmelberg

Unter dem Regenbogen

Bei der Walking-Runde hielt unser Leser den wunderschönen Blick auf Schloss Mannsberg mit der Ruine Altmannsberg im Europaschutzgebiet Mannsberg-Boden (Bezirk St. Veit) fest

LR Christoph Gruber aus Launsdorf

Baummonster

Im Garten unserer Leserin feierte wohl auch der Garten Halloween. Wir hoffen, das lustige Baumgesicht darf bleiben.

LR Roswitha Pichler aus Zeltschach

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist bessert

Der kleine Christian kontrolliert ganz genau, ob Papa beim Reifenwechsel alles richtig gemacht hat.

LR Josej Blazej aus Lettenstätten

Schloss mit Wolkenhaube

Der Einzug des Winters ist nicht mehr zu übersehen: Schloss Weißenstein in Matrei in Osttoirol

LR Ursula Mullitzer aus Matrei

Wie Sterne in der Nacht

Sie sind nicht nur auf Friedhöfen ein tröstlicher Anblick, in den Gärten erfreuen uns Chrysanthemen besonders an trüben Herbsttagen

LR Martina Altersberger aus Lendorf

Hoher Seegang

Der stürmische Sonntagnachmittag brachte auch den Wörthersee ordentlich in Bewegung.

LR Peter Leitgeb

Ein zweites Leben als Blumentopf

Ganz ohne Kürbisse kommt diese originelle Herbstdekoration aus – und die ausgedienten Schuhe landen nicht auf dem Müll.

LR Hans Frießnegger aus Glödnitz

Gartenkunst

Ein herbstliches Stimmungsbild aus dem Garten der Familie Waluschnig in Bodensdorf am Ossiacher See.

LR Manfred Waluschnig aus Bodensdorf

Klagenfurt erwacht

So schön präsentierte sich am vergangenen Samstag um 7.25 der Morgenhimmel über Klagenfurt.

LR Familie Wiltschnig aus Klagenfurt

Wenn die Sonne über den Dolomiten aufgeht

Diesen Sonnenaufgang hat unser Leser in den Lienzer Dolomiten fotografisch festgehalten.

LR Anton Weichselbraun aus Kals

Herbst am Schwarzsee

Auf der Turracher Höhe genoss unser Leser kürzlich einen herrlichen Herbsttag mit tiefblauem Himmel.

LR Werner Niederbichler aus Wölfnitz

Unterwegs in den Weinbergen

An die Südsteirische Weinstraße zog es unseren Leser am Nationalfeiertag.

LR Albin Seirer aus Villach

Vier brave "Goaßhüter"

Bei Familie Ebner vlg. Taletschger in Werschling (Gemeinde Himmelberg) passen Eleonora, Isaar, Theresa und Esther
gut auf ihre Schützlinge auf.

LR Bruno Zwatz aus Himmelberg

Erhebende Stimmung

Unser Leser war kürzlich abends auf dem Magdalensberg unterwegs und fing diesen wunderschönen Sonnenuntergang mit der Kamera ein.

LR Manuel Thaler aus Ebenthal

Der Weg ist das Ziel

Ein Herbstspaziergang bietet nicht nur frische Luft und Erholung, sondern auch ganz reizende Fotomotive.

LR Anja Kuglitsch aus Völkendorf

Atemberaubend

In den Julischen Alpen, auf dem Weg auf den Foronon del Buinz hatte unser Leser diese schöne Begegnung.

LR DI Kasimir Kulterer aus Villach

Sonnenaufgang

Ein neuer Tag in Tainach erwacht!

LR Wolfgang Unterlercher

Hoher Besuch

Zur großen Freude traf der Nachwuchs des LC Villach Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer beim alljährlichen Jugendempfeang anlässlich des Nationalfeiertags . Auf dem Bild von links nach rechts Sebastian, Dorina, Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer und Georg.

LR Wolfgang Albel aus Steindorf

Das Wandern ist des Lesers Lust

Wer auf den Kathreinkogel wandert, trifft auf dieses hübsche Kirchlein - derzeit steht es auf einem bunten Blätterteppich.

LR Dr. Knut Schiecke aus Moosburg

Kärnten erwacht

Wenn man von Tanzenberg übers Zollfeld zu den Karawanken blickt, kann man einen wunderbaren Sonnenaufgang beobachten.

 

 

LR Waltraud Leitgeb aus Projern

Überflieger

Ein Gleitschirmflieger nimmt Kurs vom Startplatz Oberkreuth (Sattnitz) auf das herbstlich gefärbte östliche Rosental.

 

LR Erhard Vallant aus Klagenfurt

Naturjuwel

Der Wildensteiner Wasserfall im Süden Kärntens ist einen Ausflug wert.

LR Albin Seirer aus Viktring

Traumhaftes Panorama

Bei schönem Herbstwetter lohnt sich ein Ausflug, zum Beispiel zu den Weißenfelser Seen.

LR Walter Taxer aus Feffernitz

Der Kosiak im herbstlichen Gewand

Bei einer Klettersteigtour auf die Klagenfurter Hütte enstand dieses Bild mit Blick auf den Kosiak.

LR Christine Lueger

Herbstliche Schobergruppe

In der Mitte erhebt sich die imposante Pyramide des Glödis, für unseren Leser einer der schönsten 3000er im Nationalpark Hohe Tauern.

LR Thomas Zimmermann aus Lienz

Engel in der Morgensonne

Die Natur hat dieser engelhaften Installation eine ganz besondere Note verliehen.

LR Johann Millonig aus Strau

Alte Uhr in sonniger Lage

Den Titel lieferte unser Leser für diese Detailaufnahme des Schlosses Frauenstein nördlich von St. Veit gleich mit.

LR Thomas Schulz aus Althofen

Es herbstelt

Die Nadeln der Lärchen werden in den Bergen schon gelb: Der Herbst zieht über den Eggeralmsee.

 

 

LR Magdalena Kastner

Diätvorschlag

Unser Leser hat einen nicht ganz ernst gemeinten Diätvorschlag für die trüben Herbst- und Wintertage in einem Gasthaus in Villach entdeckt.

LR Georg Wastl aus Villach

Die letzten Blüten locken

Biene und Schmetterling teilen sich die Sonnenblume.

LR Gernot Flaschberger aus Leifling

Farbenpracht in den Nockbergen

Auf dem Weg zum Rosennock, auf 2440 Metern, legte der schöne Herbst noch einmal ganz kräftig zu.

 

LR Hermann Strieder aus Spittal an der Drau

Der Tag kann beginnen

Eine Runde Golf am Naßfeld und ein prächtiger Sonnenaufgang: Gibt es einen schöneren Start in den Tag?, fragt unser Leser.

LR Günther Gerl

Herbstidylle in Baden

Baden bei Wien ist immer einen Ausflug wert, besonders an einem milden goldenen Herbsttag, meint unser Leser.

LR Franz Mischitz aus Stein im Jauntal

Im Blätterwald

So herrlich goldenes Laub findet sich derzeit zum Beispiel in der Klagenfurter Ehrentalerstraße.

 

 

LR Werner Niederbichler aus Klagenfurt

Kaiserwetter

Einen herrlichen Ausflug zum Windebensee bei strahlendem Sonnenschein unternahm unsere Leserin kürzlich.

LR Karoline Walcher aus Bad Kleinkirchheim

Fleißige Erntehelfer

Mario, Lea, Alexander, Nina, Johannes und Neyomie
rasten sich nach getaner Arbeit wohlverdient auf dem vollen Kartoffelanhänger aus.

LR Sonja Kilzer aus St. Lorenzen im Gitschtal

Bunt verspiegelt

Auch in Italien herbstelt es und der Lago di Fusine präsentiert sich in vollster Farbenpracht.

LR Ronald Huemer aus Villach

Größte Segelregatta der Welt

2101 Segler nahmen an der diesjährigen "Barcolana", der jährlichen Regatta vor Triest, teil und unsere Leserin war mittendrin.

LR Renate Kofler

Architekten der Natur

Spinnen sind nicht nur nützlich, sie schaffen auch wahre Kunstwerke. Dieses schöne Netz wurde am St. Johanner See im Rosental aufgenommen.

LR Willi Moschitz aus Strau

Altweibersommer

In St. Veit an der Glan entstand diese wunderschöne Momentaufnahme.

LR Hanni Berger
1/148

Kommentare (6)

Kommentieren
Dirk12
2
3
Lesenswert?

Herrlich, vorbildlich, gleich 3 Hunde ohne Leine!

.

Antworten
paulrandig
0
0
Lesenswert?

Wunderschön, aber...

...manchmal frage ich mich, ob wir mittlerweile mehrheitlich verlernt haben die Kamera waagrecht zu halten...

Antworten
bianca50
0
1
Lesenswert?

Sieben auf einen Streich

Hier sind Tropmpetenpfifferlinge fotografiert. Sie sind eßbar und man findet sie bis in den November hinein

Antworten
ryg22223
0
1
Lesenswert?

Wunderschöne Bilder

Wirklich schöne Eindrücke der Leser.

Antworten
Gaskassier
0
0
Lesenswert?

Wunderschön

Habe einige herrliche Stunden auf dieser Alm verbracht. Unvergessliche Momente, wunderbar.

Antworten
jorg
0
2
Lesenswert?

wo bin ich?

Wenn der Berg im Hintergrund der Trogkofel ist, dann war die Ilse vielleicht am Spitzegel!??

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.