Zum Durchklicken Die beeindruckendsten Leser-Fotos aus Kärnten

Klicken Sie sich durch eine Auswahl unserer Leser-Reporter-Bilder, die auch täglich auf den Leserbriefseiten der Kleinen Zeitung in Kärnten erscheinen.

Urbane Momentaufnahme

Dieses wunderbare Stimmungsbild knipste unser Leser bei einem Villach-Besuch auf dem Hauptplatz.

LR Andreas Senger aus Heiligenblut

Schräger Typ

Am Dreiländereck entdeckte unsere Leserin diesen Baum, der sich perfekt in die Landschaft einfügt.

LR Rosemarie Lexa aus Arnoldstein

Platz nehmen auf dem "Biber-Thron"

Die Biber waren fleißig, wurden aber nicht fertig. Die restlichen Arbeiten am "Biber-Thron" auf dem Weg von Villach in Richtung Silbersee erledigte die Motorsäge.

LR Georg Wastl aus Villach

Der Maltaberg im Winterschlaf

Tief winterlich und idyllisch still, nur die Spuren der Rehe im Schnee zeugen von Leben, hält der Maltaberg noch seinen Winterschlaf.

LR Sissy Ebner aus Malta

Auch von unten imposant

Diesmal wird nicht drübergefahren über die Brücke am Völkermarkter-Stausee, sondern unsere Leserreporterin hat sie einmal von unten aus betrachtet. Auch nicht unspektakulär.

LR Juliane Eberhard aus Wolfsberg

Die Rodel hat wieder Saison

Nach einem herrlichen Tag im Schnee werden noch die letzten Sonnenstrahlen auf der Rosstratte genossen.

LR Ernst Pewal aus Wien

Kristallschmetterling

Bei einer Wanderung nahm unsere Leserin dieses Eisgebilde auf

LR Doris Blüm aus Velden

Sonnenaufgang in den Lienzer Dolomiten

Ein solcher Anblick lässt das Herz höher schlagen.

LR Anton Weichselbraun aus Kals

Im Nebelmeer

Von der Saualm hinunter zum 47 Kilometer Luftlinie entfernten Pyrmaidenkogel wurde dieses Foto aufgenommen, das den Kogel wie eine Insel im aufgewühlten Meer aussehen lässt.

LR Thomas Schulz aus Althofen

Dino-Familie

Unsere Leserin war beim Dolomiten-Schnee-Festival in Innichen und sah zu, wie dieser Dino aus Schnee und Eis schlüpfte. Die Schneeskulptur wurden von Österreichern gebaut

LR Caro Guttner aus Oberdrauburg

Halo

Beim Skifahren am Goldeck konnte unsere Leserin diesen tollen Effekt einfangen, der durch Brechung und Reflexion von Licht an Eiskristallen entsteht.

LR Rosemarie Lexa aus Arnoldstein

Herzbube

Am 12.Jänner kam auf dem Hof der Familie Prodinger dieses Kälbchen mit der besonderen Stirnblässe zur Welt. Der kleine Stier wurde also "Herzbube" genannt.

LR Jasmine Prodinger aus Deutsch Griffen

Schöne Aussicht

"So schön ist es bei uns auf der Hochrindl," schreibt unsere Leserin, die auf 1611 Meter Seehöhe zu Hause ist.

LR Ernie Rothwangl aus Hochrindl

Der Berg ruft

Heute, am 15. Jänner, um 12.30 Uhr knipste unser Leser dieses Foto auf der Gerlitzen und schickte es uns mit den "Nix wie aufe aufn Berg".

LR Herbert Obiditsch

Schnee, so weit das Auge reicht

Bei der Anfahrt zum Kälberkogel am Goldeck zeigt sich der Winter von seiner schönsten Seite.

Werner Wegscheider aus Lind im Drautal

Schneewiese

Edelweißwiese in Matrei in Osttirol.

LR Mullitzer Ursula

Massenhaft Schnee

Auf dem Weg zur Dolomitenhütte in Tristach.

LR Caro Guttner

Trompetenflechten trotzen dem Winter

"Auch im Winter findet man auf Altholz und Moospolstern Trompetenflechten", schreibt unser Leser.

LR Walter Taxer aus Feffernitz

Der Weg zum Licht

Am Spintikteich entdeckte unsere Leserin dieses dünne, moosbewachsene Bäumchen, dessen Stamm sich fast
waagrecht in Richtung Sonne reckt.

LR Waltraud Nobbe aus Viktring

Auftanken

An diesem schönen, geheimen Plätzchen am Forstsee lässt unsere Leserin gerne ihre Seele baumeln.

LR Doris Blüm aus Velden

Der Tag beginnt

Bei diesem Anblick kann man gar nicht anders, als zuversichtlich inden Tag zu starten!

LR Werner Uran aus Köstenberg

Die Fee vom Wörthersee

An der Pörtschacher Strandpromenade entdeckten unsere Leser dieses mystische Wesen.

LR Fam. Gfrerer aus St. Urban

Bodennebel in Abendsonnenlicht

LR Georg Wastl aus Villach

Dieser Winter ist ein Hit

Soviel Naturschnee hatten wir schon länger nicht mehr wie hier rund ums Zettersfeld, fast unberührt und einsam, einfach ein Traum, meint unsere Leserreporterin.

LR Caro Guttner aus Oberdrauburg

Der perfekte Skitag

Vor hundert Jahren gehörte das Gebiet um die Wallfahrtskirche Maria Luschari noch zu Kärnten, weiß unser Leser, der hier bei Kaiserwetter die weißen Pisten genoss.

LR Dr. Claus Richter aus Klagenfurt

Loipenglück

Langlaufen auf der Hochrindl bei Sonnenschein und besten Pistenverhältnissen - unsere Leserin genoss den Ausflug "ins Weiße".

LR Hannelore Joliet aus Klagenfurt

Stimmungsauffheller

Der Ritterstern gibt sein Bestes an einem grauen Regentag im Jänner.

LR Dolores Höher aus Feistritz/Drau

Der Himmel trägt Rosa

Wer früh aufsteht, wird mit Momenten wie diesem am Dobratsch belohnt.

LR Gisela Koffler aus Finkenstein

Leuchtend rot

Alpenglühen der feinsten Art erblickt man an so manchem Winterabend vom Plöschenberg Richtung Karawanken.

LR Albin Seirer aus Viktring

Lienzer Dolomiten

Während sich schon einige Sportler auf Höchstleistungen beim Dolomitenlauf vorbereiten, erstrahlt das Kalkgestein unberührt in prächtigem Weiß.

LR Anton Weichselbraun aus Kals am Großglockner

Versorgt

Es schneit und schneit! Aber das Vogelhaus ist gut gefüllt, da kann uns nichts passieren.

LR Franz Dullnig aus Großkirchheim

Lohnendes Ziel

Eine Schneeschuhwanderung über die Saualpe zum Gertrusk ermöglichte unserem Leser, einen Sonnenuntergang über dem Nebelmeer zu erleben.

LR Thomas Schulz aus Althofen

Nebelmeer

Vom Plöschenberg blickte unser Leser hier über das nebelige Rosental in Richtung Hochobir.

LR Josef Kriegl aus Maria Rain

Ski-Tour durch den Wald

In den Karawanken war unser Leser unterwegs, als diese stimmungsvolle Aufnahme entstand, die fast wie ein Schwarz-Weiß-Foto wirkt.

LR Erich Tropper aus Klagenfurt

Abendstimmung

Unsere Leserin genoss die schöne Himmelsfärbung im Rosental ...

LR Erika Plieschnegger-Kalian

Eiskalter Helfer

Trotz der kalten Witterung lässt im Lesachtal der Bauherr andere für sich arbeiten: Scheinbar stehen Kanalarbeiten an.

LR Katrin Wilhelmer

Supermond

Unser Leserreporter hat die Himmelswand mit dem Mond aufgeputzt.

LR Franz Dullnig aus Großkirchheim

Unterwegs für die gute Sache

Auch bei unserer Leserin waren die Sternsinger heuer wieder, um Segen ins Haus zu bringen.

LR Doris Blüm aus Velden

Schneeschuhwanderung

Am Steinberg genoss unser Leser kürzlich die romantische Winteridylle.

LR Werner Knapp aus Maria Rojach

Schlaflos

"Wenn der Vollmond mir den Schlaf raubt, dann will er wohl fotografiert werden," schreibt unsere Leserin.

LR Juliane Eberhard aus Wolfsberg

Schattenspiele

60 Bergtouren schaffte unser Leser im vergangenen Jahr. Am 31. Dezember ging es zum Abschluss auf den Dobratsch, wo dieser Schnappschuss entstand.

LR Dr. Herwig Hasslacher aus Villach

Hoch über dem Nebelmeer

Bei einem Spaziergang auf der Saualpe bot sich unserem Leser dieser Blick auf die Pöllinger Kirche, die aus dem Nebel auftaucht, und auf die Koralpe.

 

 

 

LR Gebhard Klade aus dem Lavanttal

Fleißige Arbeiter

Ganze Arbeit haben diese Meister-Biber am Ufer des Wimitzbaches geleistet.

LR Elfriede Kammersberger

Ein Winter wie im Bilderbuch

Neben der Talfahrt vom Nassfeld am Tomritsch steht diese kleine Hütte. Im Hintergrund sieht man den Gartnerkofel.

LR Gabi Kapp aus Tröpolach

Weiße Pracht

Dieses Foto nahm unsere Leserin, die derzeit auf Urlaub in Gundersheim weilt, vor einigen Tagen in Kreuth ob Jenig im Gailtal auf.

LR Waltraud Lenzhofer

Schneemannparade

Unsere Leserin präsentiert stolz die Kunstwerke ihrer kleinen Nichten und Neffen.

LR Dolores Höher aus Feistritz/Drau

"Wintersunn"

Ein Titel von Wolfgang Ambros kam unserer Leserin in den Sinn, als sie diese Aufnahme machte.

LR Herta Goldschmied aus Hüttenberg

Goldene Wintersonne

So schön präsentiert sich die Winterlandschaft auf der Gerlitzen.

 

 

LR Herbert Obiditsch

Drei Glücksbringer

Annalena, Hannah und Marie wünschen allen ein gesundes neues Jahr 2018!

LR Melanie Höhn

Isi fliegt auf Neuschnee

Der Magyar-Viszla-Hündin macht das Herumtollen im Schnee sichtlich Spaß. Das Foto entstand bei einer Wanderung mit Ihrer Besitzerin in Diex.

LR Selina Santer aus Völkermarkt

Ein Hauch von Freiheit

Winterspaß bietet eine Schlittenfahrt mit den Huskys in Fusine, Nähe Tarvis. Jedermann kann um 25 Euro nach einer kurzen Einschulung dieses ganz besondere Wintervergnügen genießen.

LR Lisa Lindvai aus Klagenfurt

Ein Engel gibt Hoffnung

Der Engel im Garten freut sich über viel Positives im Jahr 2017 und gibt Hoffnung für dieses Jahr.

LR Christian Zeichen aus Köstenberg/Kostanje

Das Glück gefunden

Ein echtes Hufeisen hat unser Leser an der Gail bei Villach gefunden. "Das kann nur Glück bringen", ist er überzeugt.

LR Georg Wastl aus Villach

Das Glück lugt aus der Tanne

Unverhofft kommt oft ... ein Glücksbringer. Dieser wurde mit dem Christbaum von Familie Bernkopf "mitgeliefert". Wenn das kein glückliches Jahr 2018 bedeutet!

LR Lisa Marie Bernkopf aus Weißensee

Winterschlaf

Der Brunnen vor der Soldatenkirche auf der Seetaleralpe ist in der Winterkälte erstarrt und hält Winterschlaf!

LR Dieter Allesch

Glück und die "Kleine" vor der Tür

Die vor Weihnachten abgedruckten Kinderzeichnungen haben unseren Leser inspiriert, ebenfalls zum Zeichenstift zu greifen und seine Wünsche für 2018 zu Papier zu bringen.

LR Mag. Wolfgang Unterlercher aus Klagenfurt

Wintersonne am See

Am Lago di Predil südlich von Tarvis genoss unsere Leserin die Wintersonne.

LR Ingrid Bögner aus Klagenfurt

Fleißige Frau Holle

Im Mölltal war Frau Holle mehr als fleißig. Unser Leser übermittelte uns dieses Foto von der Preisdorfer Wiese.

LR Josef Scheiflinger

Unser Leser ist ein fleißiger Skitouren-Geher. Seine Mühen beim Aufstieg werden mit so herrlichen Aussichten wie diesem auf der Vertatscha in den Karawanken belohnt.

LR Michael Liebhart aus Straßburg

Reich gedeckter Frühstückstisch

Beim heutigen Nachfüllen seiner "Futterstation im Schrebergarten" in der Wernberger Drauschleife konnte unser Leser (versteckt) die ersten Besucher mit dem Fotoapparat einfangen. Neben dem Prachtstück von einem "Buntspecht" und dem Feldsperling waren auch noch viele Meisenarten, Rotkehlchen und unzählige Wintervögel beim reich gedeckten "Frühstückstisch!"

LR Arnulf Aichholzer aus Villach

Vergängliche Reifblumen

Bei einer Wanderung am Waidischbach in Ferlach bewunderte unser Leserrepoter die Reifblumen, die inzwischen wohl Regen und Schnee zum Opfer gefallen sind.

LR Raimund Tautscher aus Ferlach

Wanderung vor Traumkulisse

Den eindrucksvollen Sonnenuntergang am dürren Baum, Hinterwinkel, nahm unser Leser bei einer Schneeschuhwanderung auf.

LR Friedrich Insupp aus Treffen

Winter am See

Diesen Sonnenuntergang in Steindorf am Ossiacher See wollte unser Leser uns nicht vorenthalten.

LR Wolfgang Mattuschka aus Steindorf

Reger Flugverkehr

Bals ist das Häuschen zu klein, schreibt unser Leser, bei dem großen Andrang am Futterplatz.

LR Günter Dokter aus Gmünd

Abend in den Karawanken

So schön ist der Blick von Köstenberg in Richtung Süden, wenn die Sonne untergeht.

LR Christian Zeichen aus Köstenberg

Ruhe vor dem Sturm?

Christtag Mittag in Villach, strahlend blauer Himmel und die Drau wie ein Spiegel. Ob der Schneemann den vorhergesagten Wetterumschwung schon ankündigt?

LR Georg Wastl aus Villach

Christtag am Weissensee

Romantische Winteridylle herrscht am 25. Dezember am Kärntner Weissensee.

LR Barbara Grantner, Klagenfurt

Frohe Weihnachten!

Allen Leserinnen und Lesern und dem gesamten Team der Kleinen Zeitung ein frohes Weihnachtsfest.

LR Georg Wastl aus Villach

Naturgemälde

"Schönes Abendrot zum Winterbeginn" nennt unsere Leserreporterin ihr Fotogemälde.

LR Herta Goldschmied aus Hüttenberg

Vielsagend

Wollen die Barbara-Zweigerl was ankündigen? Diese Frage stellt sich unser Leser

LR Franz Keller aus Döbriach

Mittagskogel

Zu jeder Jahreszeit ein wunderschöner Berg, meint unsere Leserin.

LR Anita Tschemernjak aus Faak

Finsterbacher Wasserfälle

Unser Leser war mit seinem Enkel in der Schlucht über Sattendorf unterwegs, wo sich die beiden von den faszinierenden Eisformationen verzaubern ließen.

LR Arnulf Aichholzer aus Villach

Der Lohn für Frühaufsteher

Frühmorgens, wenn der Nebel noch über den Niederungen liegt, wird man auf der Gerlitze vom Feuerberg aus mit einem herrlichen Sonnenaufgang belohnt.

LR Georg Wastl aus Villach

Eisiges Kunstwerk

Der Winter betätigt sich als freischaffender Künstler!

LR Siggi Gelhausen aus Dellach

Seltenes Phänomen im Winter

Diesen schönen Winterregenbogen fotografierte unser
Leser am vergangenen Dienstag in der Früh auf der Petzen.

LR Friedrich Neumeister aus Grafenstein

Herrlicher Morgen

Der Sonnenaufgang über Fauschaunereck und Reitereck im vorderen Maltatal lässt jedes Herz höher schlagen, meint unsere Leserin, die den Anblick bei einer Skitour genießen durfte

LR Sissy Ebner aus Fischertratten

Eiskalte Schönheit

Bei minus 12 Grad findet man sehr interessante Eiskristalle, wie unsere Leserin berichtet.

LR Ilse Jank aus Görtschach

Seltener Gast, ganz in Grün

Unsere Leserin freute sich sehr, als kürzlich ein Grünspecht zum Jausnen vorbeikam.

LR Prof. Mag. Dr. Josefine Schuschu aus Malta

Stiller Advent

Beschaulich präsentiert sich die Pörtschacher Weihnachtsdekoration am Wörthersee - Abendrot inklusive.

LR Brigitte Salbrechter aus St. Veit

Dampfende Quelle

Das Maibachl sprudelt wieder und bringt Wärme in die kalten Tage.

LR Valentina Sophie Dutzler

Adventbesuch in Wien

Den großen Weihnachtsmarkt am Wiener Rathausplatz erkundete unsere Leserin vergangene Woche.

 

LR Waltraud Jechtl aus Feistritz/Drau

Bitte, Platz nehmen!

Den Blick von der Gerlitze (Feuerberg) in Richtung Mittagskogel kann man auch vom luftigen Freisitz aus genießen.

 

 

LR Georg Wastl aus Villach

Bald ist es so weit

Bereits die dritte Kerze wurde am gestrigen Sonntag entzündet. Unsere Leserin hat sich eine besonders stimmungsvolle Adventkranz-Alternative einfallen lassen.

LR Martina Altersberger aus Lendorf

Adventwanderung

Am 3. Adventsonntag unternahm unser Leser eine Wanderung auf den Dobratsch - unter einem blitzblauen Winterhimmel.

LR Josef Koschat

Zartes Abendrot

Diese Abendstimmung am Verditz haben unsere Leser von ihrer Terrasse aus fotografiert

LR Andreas & Eleonore Pluhar-Freudemann

Aussichtsplatz

Platz nehmen und die Aussicht von der Gerlitze in Richtung Mittagskogel genießen

LR Georg Wastl aus Villach

Die Stille genießen

Alle Jahre wieder macht unser Leser mit seinem Sohn eine Adventwanderung auf den Seekogel

LR Thomas Schulz aus Althofen

Eingerahmt

Atemberaubender Blick durch das Fenster des Holzkreuzes am Gipfel des Rabenkogel in Köstenberg auf die verschneite und in der Sonne liegenden Gerlitze

LR Christian Zeichen aus Köstenberg

Kleine Krippenkünstler

Schülerinnen und Schüler der 4b-Klasse der Volksschule Lind ob Velden haben im Werkunterricht Krippen gebastelt. Die schönen Werke können in der Aula der Schule besichtigt werden.

LR Christian Zeichen aus Lind ob Velden

Advent im Garten

Ein vorweihnachtliches Arrangement hat unsere Leserin auf
einer Bank in ihrem Garten platziert.

LR Elfriede Kammersberger aus Friesach

Ein Bariton am Lagerfeuer

"Beim Nachbarschaftsfest musste unser Nachbar sein Bariton aufwärmen. Da kam das Lagerfeuer gerade recht", schreibt unsere Leserin.

 

 

LR Martina Altersberger aus Lendorf

Der Kälte davongeflogen

Unsere Leser haben Mütze gegen Sonnenhut getauscht und sind in Lanzarote abgetaucht. Dort gibt es wunderschöne Sonnenuntergänge bei 19 Grad.

LR Caro und Martin Guttner aus Oberdrauburg

Neues Marterl vor alpiner Kulisse

Unser Leser fotografierte das neu errichtete Marterl in Feistritz mit Blick auf den Malteiner Sonnblick.

LR Karl Mitterberger aus Malta

Vorweihnachtliche Stimmung am Millstätter See

Wo im Sommer die Schwimmer ins Wasser springen, fallen jetzt dicke Schneeflocken ins kühle Nass. Bei Camping Brunner am Ufer des Millstätter Sees ist die Stimmung auch schon sehr vorweihnachtlich.

 

 

LR Familie Brunner aus Döbriach

Ein Westie genießt die wunderschöne Aussicht

"Kleine Westies brauchen nach einem anstrengenden Anstieg auch einmal eine Pause und genießen die wunderschöne Aussicht vom Dobratsch", schreibt unsere Leserin.

LR Monika Jank aus Villach

Advent am Wörthersee

Die Schatten der Nacht und zwei Sterne, die hell leuchten – unsere Leserin fing diese Adventstimmung am Wörthersee ein.

LR Ulrike Schwarzfurtner aus Feldkirchen

Kleine Lektüre beim Babysitten

"Mit der Kleinen Zeitung lässt es sich gut Babysitten", findet unser Leser.

LR Klaus Grabner aus Klagenfurt

Sonnenuntergang auf dem Plöschenberg

Einen zauberhaften Sonnenuntergang erlebte unsere Leserin dieser Tage auf dem Plöschenberg.

LR Marlis Schratzer aus Hunnenbrunn

Hilferuf des Schneemanns

Auf den Frost folgte der Dauerregen. "Da kann der Schneemann nur mehr um Hilfe rufen", schreibt unser Leser.

LR Georg Wastl aus Villach

Tief verschneiter Faaker See

Bei einer Schneeschuhwanderung frühmorgens am zweiten Adventsonntag in Richtung Annahütte hatte unsere Leserin an einem ihrer Lieblingsplätze eine wunderschöne Aussicht auf den tief verschneiten Faaker See

LR Mirjam Baumgartner aus Latschach am Faaker See

Weihnachtliche Stimmung

Das tief verschneite Lind im Drautal lässt bei unserem
Leser schon Weihnachtsstimmung aufkommen.

LR Reinhold Laber aus Lind im Drautal

Winter Wonderland

Schöne Winterlandschaft am Schwarzsee Turracher Höhe mit dem Eisenhut im Hintergrund Ebene Reichenau.

LR Karl Pertl

Funkelnde Stimmung

Weihnachtliche Stimmung in Villach. Im Hintergrund sieht man die Karawankenkette mit dem dominierenden Mittagskogel.

LR Arnulf Aichholzer

Die etwas andere Schneerose

Farbenfroh leuchten die Blüten dieser Rose. Es scheint, als könne die Kälte der Königin der Blumen nichts anhaben

LR Alexandra Schiefermair-Koschat aus Ferlach

Eisig

Diese Eisrosen sehen aus, als wären ihre Tränen zu Eis erstarrt

LR Waltraud Karnel aus Drobollach

Winterabend-Impressionen

"Grüß Gott, mei liaber Ulrichsberg", schreibt uns unsere Leserin und genießt den Ausblick.

LR Waltraud Leitgeb aus Projern

Drache in der Winterstarre

"Ein Vorwinter, wie es ihn schon lange nicht mehr gab", findet unser Leser und erfreut sich am Anblick des Drachens auf der Millstätter Alm.

 

LR Heimo Knechtl aus Obermillstatt

Wunder der Natur

Als ein "Wunder der Natur" beschreibt unsere Leserin ihren Rosengarten

LR Anna Dorrighi aus Villach

Wenn es Morgen wird in den Oberdörfern

Schnee, Nebel und die ersten Sonnenstrahlen - mehr braucht es nicht für einen wunderschönen Wintermorgen in den Oberdörfern bei Villach.

LR Mario Jonach aus Villach

Marterl im Sonnenlicht

Auf dem Johannserberg über Brückl hat unsere Leserin dieses schöne Marterl entdeckt.

LR Elfriede Kammersberger aus Friesach

Farbenspiel

Unsere Leserin erfreut sich derzeit an der üppigen Blütenpracht ihrer Orchideen.

LR Waltraud Jechtl aus Feistritz/Drau

Wenn der Vollmond schlafen geht

Nach einer Vollmondwanderung hoch über Berg im Drautal durfte sich unsere Leserin an einem wunderschönen Sonnenaufgang erfreuen.

LR Mag. Janina Ibel aus Salzburg

Rutschpartie

Wer zieht hier an der Schneedecke, die das Hausdach unserer Leserin zugedeckt hat?

LR Beate Malle aus Zwanzgerberg

Winterlandschaft aus der Vogelperspektive

Wie Eiskristalle sehen die verschneiten Baumwipfel in Kappel am Krappfeld aus der Volgelperspektive aus

LR Benjamin Steindorfer aus Kappel am Krappfeld

Zwei Schneezwerge zwischen zwei Schneemännern

Ilvy und Linda staunten, was man aus Schnee alles machen kann.

LR Birgit Lerchner aus Köstenberg

Fleißiger Nager

Magnus Ebenberger sowie Josef und Rosa Trinkl haben am
Kleinsee in St. Kanzian Biberspuren entdeckt.

LR Mag. Martina Trinkl aus St. Kanzian

Gelbe Sterne im Schnee

Die Strohblumen trotzen dem Schnee und der Kälte.

 

 

LR Inge Spath aus Villach

Ruhe am Presseggersee

Unsere Leserin genießt die Ruhe, die gerade am Presseggersee herrscht.

LR Ilse Jank aus Presseggen

Spuren im Schnee

Auf der Suche nach dem Zauber des Winters wurde
Hans Enzersfellner auf dem Hochobir fündig.

LR Tatjana Enzersfellner

Hurra, der Schnee ist da!

Julian Jöbstl hat mit seinem Schneemann viel Spaß!

LR Sabine Jöbstl aus Wolfsberg

Bereit für den Advent

Unsere Leserin hat ihr Adventgesteck aus Konservendosen und grünen Zweigen selbst hergestellt. Heute Abend wird es feierlich eingeweiht.

LR Roswitha Groinig aus Feldkirchen

Sonnenuntergang am See

So zart kann der Winterbeginn am Wörthersee anmuten!

LR Dagmar Sturm aus Wolfsberg

Auf geht’s zum Adventmarkt

Kutscherin Magdalena und ein Mann mit weißem Bart auf dem Katschberger Adventweg. Er wird wohl das Christkind unterstützen.

LR Elisabeth Lindvai aus Klagenfurt

Schöne Aussichten

Der kleine Piepmatz genießt nach dem nächtlichen Schneefall den Rundblick über die neue, weiße Welt von der 25 Meter hohen Tanne aus.

LR Uve Müller

Vorfreude

Nirgendwo sieht man den Advent schöner als in den leuchtenden, erwartungsvollen Kinderaugen.

LR Mag. Wolfgang Unterlercher aus Klagenfurt

Der Frost als Künstler

Wunderschöne, natürliche Skulpturen lassen die winterlichen Temperaturen entstehen.

LR Doris Blüm aus Velden

Funkelnde Pracht

Der Winter zeigt uns schon was er kann, funkelnde Eiskristalle haben sich am kleinen Bach gebildet, einfach schön

LR Herta Goldschmied aus Hüttenberg

Kalt erwischt

Über Nacht kam der Schnee und hat diese Blümchen  voll erwischt...

LR Caro Guttner aus Oberdrauburg

Wanderung durch den Pulverschnee

Als wahres Winterwunderland präsentierte sich unserem
Leser das Gailtal mit Dobratsch und Julischen Alpen bei der Wanderung von der Windischen Höhe aus.

LR Dr. Hermann Verderber aus Hermagor!

Wie im Märchen

So verzaubert sieht es bei Raureif auf der Schattseite im Gailtal aus.

LR Ilse Jank aus Presseggen

Bäriges Konzert

Die Musikschule Dreiländereck – Feistritz/Gail veranstaltete am 28. November ein sehr gelungenes „Bärenkonzert“ zu Ehren des im November verstorbenen Bären, der in der Musikschule ausgestellt werden soll.

LR Julia Plozner, Direktion

Wie ein zarter Schleier

In den Novembernebel gehüllt, wirkt die Basilika in St. Andrä geheimnisvoll und erhaben.

LR Juliana Eberhard aus Wolfsberg

Rosa Wattewölkchen

Malerisch präsentierte sich in den letzten Tagen der Sonnenuntergang über dem verschneiten Dobratsch.

LR Walter Zraunig

Strahlendes Weiß

In den letzten 200 Jahren hat die Kapelle am Kalvarienberg südlich der Ortschaft Kranzelhofen im Bezirk Velden bestimmt schon viel Schnee gesehen - und strahlte immer mit ihm um die Wette.

LR Irma Elleberger

Der erste Schneemann der Saison

Am vergangenen Sonntag war es so weit: Endlich hat es so viel geschneit, dass Neyla und Amaya einen Schneemann bauen konnten.

LR Franz Wurmitzer aus Techelsberg

Wintermärchen

So wunderschön präsentierte sich Ende November die Egger Alm.

LR Sigrid Schlosser

Warten auf den Winter

Noch ist es ruhig um und auf dem Turracher See, doch schon bald werden sich hier wieder viele Wintersportler tummeln.

LR Alfred Strecker aus Klagenfurt

Schönwetterfenster

Dieses Foto entstand bei einer Wanderung auf der Saualm. "Im Hüttenfenster kann man das perfekte Wetter oben auf dem Berg erkennen und im Tal die dichte Nebeldecke", schreibt unser Leser. Das "Schönwetterfenster" gehört zu seiner Lieblingshütte, der Breitofnerhütte.

LR Thomas Schulz aus Althofen

Die letzten Blätter fallen

Wer die bunte Blätterpracht noch fotografieren möchte, muss jetzt schnell sein.

LR Ingrid Bögner aus Klagenfurt

Prächtiger Tagesbeginn

Dieses "Sonnenaufgangsgemälde" hat unser Leser von seinem Balkon aus erlebt

LR Arnulf Aichholzer aus Villach

Mein Revier

Wie ein König posiert dieser Schwan in der Ostbucht des Wörthersees

LR Ingrid Böger

Morgenspaziergang

Wenn sich die Sonne durch den Nebel kämpft, ist das Spazierengehen mit den Hunden auch im Spätherbst besonders schön, meint unsere Leserin.

LR Anja Prikrznik aus Penk

Ziemlich beste Freunde

Wenn es draußen kalt ist, rücken auch Labradorrüde Buddy und Kater Willi näher zusammen.

LR Andrea Ettl aus Villach

Am Spintikteich

Herbstspaziergänge haben ihren ganz eigenen Reiz.

Mag. Burgunde Riegler aus Klagenfurt

Die ersten Eiszapfen

Es war kalt in den vergangenen Nächten. "Beim Gerinne der Schuri-Mühle in Innerteuchen haben sich die ersten Eiszapfen gebildet", schreibt unser Leser.

LR Georg Wastl aus Villach

Im Gänsemarsch

Es sieht so aus, als wäre die Gänseschar hier unterwegs zur Burg Hochosterwitz

LR Karl Brunner aus Klagenfurt

Trauriger Geselle

Bei einem Spaziergang in Grafendorf im Gailtal entdeckte unsere Leserin dieses Gesicht in einem Baumstamm.

LR Sabine Pichler

Dramatisch

Leider hat unser Leser nicht verraten, wo dieses Foto aufgenommen wurde - diese Stimmung wollten wir aber unbedingt weitergeben.

LR Ernst Dorfer aus Landskron

Nachbarschaftlich

Das Maibacherl in Warmbad Villach ist weithin bekannt. Aber nur wenig hundert Meter Luftlinie entfernt ergießt sich aus einem Felsloch die Studenzaquelle. Im Gegensatz zum Maibacherl, dessen Thermalwasser um die 30 Grad warm ist, ist das Wasser der Studenzaquelle eiskalt.

LR Georg Wastl aus Villach

Weiß umrahmt

Ein etwas anderer Bilderrahmen: Darin zeigen sich der Badesee von Ressnig und Maria Rain mit seiner Kirche.

LR Anna Jerin aus Köttmannsdorf
1/150

Kommentare (7)

Kommentieren
Frieling
0
0
Lesenswert?

Wunderschön

Des sind allesamt wunderschöne Bilder....

Antworten
Dirk12
3
4
Lesenswert?

Herrlich, vorbildlich, gleich 3 Hunde ohne Leine!

.

Antworten
paulrandig
0
0
Lesenswert?

Wunderschön, aber...

...manchmal frage ich mich, ob wir mittlerweile mehrheitlich verlernt haben die Kamera waagrecht zu halten...

Antworten
bianca50
0
1
Lesenswert?

Sieben auf einen Streich

Hier sind Tropmpetenpfifferlinge fotografiert. Sie sind eßbar und man findet sie bis in den November hinein

Antworten
ryg22223
0
1
Lesenswert?

Wunderschöne Bilder

Wirklich schöne Eindrücke der Leser.

Antworten
Gaskassier
0
0
Lesenswert?

Wunderschön

Habe einige herrliche Stunden auf dieser Alm verbracht. Unvergessliche Momente, wunderbar.

Antworten
jorg
0
2
Lesenswert?

wo bin ich?

Wenn der Berg im Hintergrund der Trogkofel ist, dann war die Ilse vielleicht am Spitzegel!??

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.