Bezahlter Inhalt

Urlaub am goldenen Strand

Charmant, mediterran und familienfreundlich – das ist Lignano Sabbiadoro, eine Stadt, die zwischen den Ausflugszielen Udine, Trieste und Aquileia liegt.

Lignano Sabbiadoro erstreckt sich über eine acht Kilometer lange Halbinsel, deren Küste aus feinem Sand besteht © Lignano Tourismus
 

Ob alleine, zu zweit, mit Freunden, der Familie samt Oma und Opa im Gepäck oder mit dem vierbeinigen Liebling – ein Lignano-Urlaub bleibt immer ein unvergessenes Erlebnis. Egal, wo man gerade flaniert, das Rauschen des Meeres ist fast überall zu hören.

Für alle, die ihren Urlaub im beliebten Ferienort verbringen möchten, haben die 170 Beherbergungsbetriebe für jede Urlaubsplanung die richtige Unterkunft. Ob 2-Sterne- oder 5-Sterne-Betriebe, das Angebot ist vielfältig und reicht von einfachen Zimmern bis hin zu luxuriöser Ausstattung samt Whirlpool. Martin Manera, Vizepräsident des Tourismusvereins Lignano Holiday: „In den letzten Jahren wurde vor allem in die Qualität und Größe der Zimmer investiert. Nahezu jede Unterkunft bietet gratis W-LAN an.“ Und für Langschläfer gibt es Betriebe, in denen bis in den späten Vormittag hinein gefrühstückt werden kann.

Foto © Lignano Tourismus

Wer sich im Urlaub gerne selbst versorgt, kann aus einer Vielzahl an Appartements auswählen. „Unsere Gäste lieben die Freiheit und schätzen den großzügigen Komfort der Studios“, sagt Vanni Basso als Inhaber einer der größten Ferienwohnung-Agenturen in Lignano. All jene, die im Urlaub die Freiheit eher unter den Sternen suchen, können auf einem der beiden Camping-Plätze ihre Zelte aufschlagen.

 Der Campingplatz Sabbiadoro, inmitten eines Pinienwaldes gelegen, ist wenige Schritte vom Zentrum entfernt. Der Campingplatz Village Pino Mare sticht durch sein Wellness-Angebot hervor. Lignano ist aber vor allem eines – ein Paradies für Familien mit Kindern. Loris Salatin, Präsident von Lig­nano Sabbiadoro Gestioni: „Zahlreiche Family Hotels erfüllen die Kriterien von Family Experience Clubs mit Klimaanlage, Zimmer mit Verbindungstüren, Kinderspielplatz, Spielzimmer oder flexiblen Essenszeiten. „Während die Kinder im Mini-Club bestens versorgt werden, können sich die Großen im Pool eine Auszeit nehmen und bei einem Cocktail das dolce far niente genießen“, sagt Pierfrancesco Bocus als Besitzer eines Familien-Hotels (www.sommerangebot.com).

Foto © Lignano Tourismus

Eine wohltuende Auszeit für Körper und Geist gibt’s in Lignano auch – etwa in einem der Wellness-Hotels. Auch diese liegen nahe am Meer und bieten nicht nur am Strand, sondern auch im Pool oder Spa-Bereich Entspannung.

Bezahlter Inhalt