Bezahlter Inhalt

1001 Gourmet-Erfahrungen

Spezialitäten der Wein- und Genussstraßen, Köstlichkeiten aus dem Karst, die feine Adriaküche – eine Gourmetreise durch die Region macht Lust auf mehr.

Die Region ist reich an gastronomischen Spezialitäten. © (c) Alessandro Castiglioni
 

Typische, regionale Produktspezialitäten, die weltweit als Botschafter des guten Geschmacks im Einsatz sind, wie beispielsweise der San Daniele Schinken, der Montasio Käse oder die hervorragenden Weine aus den acht DOC-Anbaugebieten, aus denen auch die DOCG Weine Ramandolo, Picolit und Rosazzo stammen, machen Friaul Julisch Venetien alle Ehre. Das gilt auch für die Adriaküche, die den Urlaubsgast mit Schalentieren und Muscheln, Fischsuppe mit Steinbutt, Boreto (eine Spezialität in Grado), „Scampi à la Busara“ nach istrianischer Art, Sardoni aus dem Golf von Triest oder mit den winzigen Ribaltavapori aus der Lagune von Marano kulinarisch verwöhnt.

 

Viele Weinkellereien in FJV öffnen für Verkostungen ihre Türen Foto © Alessandro Castiglioni

Der multikulturelle Touch der Küche Friaul Julisch Venetiens, die durch mitteleuropäische, mediterrane und slawische Geschmackseinflüsse geprägt ist, lässt Gourmets ins Schwärmen geraten. Nicht zu vergessen, die schmackhafte, bodenständige Küche, vor allem auf dem Land und in den Berggegenden, wo einfache Gerichte mit wild wachsenden Kräutern verfeinert werden.

enogastronomia
Frisches Brot, Gubana & Strucky Foto © Alessandro Castiglioni

Taste Experience

Die Agentur Turismo FVG hat sich natürlich auch des kulinarischen Themas angenommen und den neuen Taste Experience Club initiiert. Innerhalb des Clubs gibt es vier Kategorien: typische Restaurants, Wirtshäuser und Gaststätten; Restaurants mit italienischer Küche; Gourmet-Restaurants; Agrotourismusbetriebe. Alle gemeinsam sind den auferlegten Qualitätskriterien des Clubs verpflichtet, nämlich zumindest ein Menü, das mit lokalen Produkten und Spezialitäten (z. B. DOP, IGP, Slow-Food Präsidien, IGP, usw.) sowie Weinbegleitung aus den heimischen Weinbergen auf der Speisekarte zu haben. Die Anforderungen variieren natürlich in den unterschiedlichen Kategorien. So kann beispielsweise in einem Sterne-Restaurant eine lokale Spezialität durchaus in einer modernen, kreativen Interpretationsform angeboten werden.

enogastronomia
Fische sind immer ein Thema Foto © Alessandro Castiglioni

Einige Clubmitglieder bieten erweiterte Serviceleistungen wie Gratis-Aperitif in Kombination mit einer Spezialität aus der Region, Sommeliers, spezielle Kindermenüs oder Gerichte für Veganer und Vegetarier an.

Bezahlter Inhalt