Bezahlter Inhalt

Bibione Thermae – Spaß & Schönheit

Bibione erwartet seine Gäste mit einer neuen und exklusiven Einrichtung, die sich den therapeutischen und ästhetischen Thermalbehandlungen widmet – wobei auch Entspannung und die Schönheit nicht zu kurz kommen.

Den Komfort eines modernen Wellnesstempels mit einem breiten Spektrum therapeutischer Anwendungen findet man in Bibione direkt am Meer © Bibione Live – Consorzio Di Promozione Turistica
 

Bibione Thermae ist eine moderne Einrichtung, die sich sowohl den Thermalbehandlungen als auch der Wellness und den SPA-Therapien verschrieben hat. Das einzige Thermalbad in Italien, das direkt am Meer liegt, befindet sich inmitten eines ausgedehnten Pinienwaldes. Die Qualität der Behandlungen und der Dienstleistungen wird über die Grenzen hinaus geschätzt. Die therapeutischen Eigenschaften des Thermalwassers, das mit einer Temperatur von 52°C aus der Quelle sprudelt, sind vom italienischen Gesundheitsministerium anerkannt. Viele der Kuren werden daher vom staatlichen Gesundheitsdienst getragen. Neben den Thermalbehandlungen wie der Fango- und der Balneotherapie werden auch Diagnostik, physiotherapeutische und rehabilitative Behandlungen angeboten, für die kleinen Gäste gibt es eine eine pädiatrische Abteilung. Die Einrichtung verfügt auch über Innen- und Außenthermalbecken mit Kaskaden, Liegen mit Unterwassermassage, Geysir und Wasserpilzen.

Foto © Davide Carbone
Das Thermal-SPA entstand 2011 innerhalb der Therme von Bibione. Ziel war es, einen Platz zu schaffen, der ausschließlich dem Wohlbefinden, der Entspannung und der Schönheit gewidmet ist – insbesondere der Haut mit Thermalprodukten, die eigens für das SPA Bibione Thermae entwickelt und getestet wurden. Daneben befindet sich der Wellnessbereich mit Saunen, Salzkabinen, Solarium und Kräuterbad. Den Gästen, die einige Tage in Bibione verbringen und gleichzeitig die Thermalbäder genießen möchten, bietet der Ort zahlreiche Angebote sowie die Thermal-Card mit weiteren Vergünstigungen.

Die Salzgrotte. Bibione hat in seinem renommierten Thermalzentrum die „Halotherapie“ eingeführt, eine besondere und wirksame Behandlungsmethode für die Atemwege und das Wohlbefinden des ganzen Körpers. Diese Therapie ist vollkommen natürlich und wird in einer besonderen „Salzkabine“ durchgeführt. Ihre heilsame Wirkung beruht auf der medizinischen Anwendung von mikronisiertem Natriumsalz durch Inhalieren. Das Salz hat auch die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu absorbieren, sodass es Schwellungen und Entzündungen entgegenwirkt, die Durchblutung verbessert, die Abwehrkräfte stärkt und das Hautbild verbessert.

Foto © Bibione Live – Consorzio Di Promozione Turistica
Selbstbehandlungen. Die Thermen bieten auch ein breites Sortiment an natürlichen Selbstbehandlungen, die Körper und Haut guttun: Die Art der Anwendung wird gemeinsam mit dem Team, das auch die Anwendungsweise erklärt, abgestimmt. Poolpark. Zum Vergnügen von Groß und Klein bieten die Thermen einen wunderschönen Poolpark, der über Becken im Innenbereich und im Freien sowie Kaskaden, Liegen mit Unterwassermassage, einen Geysir, eine Snack-Bar und Gaststätte verfügt.

Bibione Thermal-SPA. Das Thermal-SPA ist ein Bereich, der den individuellen Schönheitsbehandlungen gewidmet ist und von einem Wellnesscenter mit Saunen, Salzkabinen, Solarium und Kräuterbad vervollständigt wird. Im SPA werden die qualitativ hochwertigen Schönheitsbehandlungen von fachkundigen Händen ausgeführt: Peeling, Wickel, Gesichtsreinigung, Massagen, aber auch Elektroporation und Mikrodermabrasion … das Angebot ist wirklich groß. Hier kann man sich der eigenen Schönheit zuliebe zwischen warmen Handtüchern und sanften Streicheleinheiten einige Stunden lang verwöhnen lassen und sich in einer ausgesprochen exklusiven und erholsamen Umgebung entspannen.

Junior-SPA. Unter dem Titel „Specialità Junior“ bieten die Thermen von Bibione für alle jüngeren Besucher ebenso entspannende wie vergnügliche Behandlungen an. Die kleinen Gäste können beispielsweise herrliche Schaum-Therapien genießen - mit wahlweise Bonbon-, Sahne oder Honigduft.

Foto © Bibione Live – Consorzio Di Promozione Turistica

Bezahlter Inhalt