Reise-NewsUrlaub auf vier Pfoten in der Kvarner Bucht

Er ist der beste Freund des Menschen. Klar, dass der geliebte Vierbeiner auch im Urlaub dabei ist. Und im Kvarner und seiner Inselwelt finden sich unzählige Strände, Buchten, Wanderwege, Campingplätze und Hotels für Ferien in pelziger Begleitung.

© (c) Picasa
 

Die Flagge macht es hochoffiziell: Wo über dem Strand der gelb-blau-rot-grüne Wimpel mit dem Hundeknochen-Logo weht, dürfen Hasso, Bella, Kira und Rocky unbeschwert im Meer plantschen. Ein gutes Dutzend dieser Strände sind über die Riviera und die Inseln verteilt, oft findet man die Fahnen auch bei hundefreundlichen Campingplätzen. Auch auf so genannten "wilden" Stränden, also auf abgelegenen Stränden und Buchten, kann man ganzjährig mit dem Hund unbeschwert baden gehen, insbesondere in der Nebensaison. Und weil zur Familie auch der Vierbeiner gehört, darf der ebenfalls mit auf die meisten Campingplätze, die manchmal sogar mit eigenen Hundeduschen ausgestattet sind.

Foto © (c) Picasa

Wie die echte, authentische Gastfreundschaft in der Region gelebt wird, lässt sich mit dem Qualitätssiegel „Kvarner Family“ erfahren. Jetzt wird an einer zusätzlichen Auszeichnung gearbeitet, dem Siegel „Kvarner Family Pet Friendly“. Damit auf den ersten Blick klar ist, wo die vierbeinigen Familienmitglieder ebenso herzlich willkommen sind wie die Zweibeiner. Wer dieses Siegel an seine Türe heftet, verpflichtet sich, keine Ungeziefergifte oder Reinigungsmittel zu verwenden, die für Haustiere schädlich sein könnten und kann auch Auskunft geben über Hundestrände, hundefreundliche Restaurants und Geschäfte in der Umgebung sowie über den nächstgelegenen Tierarzt.
Foto ©

Im Kvarner werden die Ferien jedenfalls auch für den Hund zum Traumurlaub. Und es muss nicht immer Strand sein: Ob auf Cres bei Wanderungen auf den alten Schafhüterpfaden, die die naturbelassene Insel durchziehen, oder bei einem Streifzug an der wild zerklüfteten Südküste entlang zu den hundefreundlichen Buchten bei Punta Kriza. Auch auf Krk rund um das Städtchen Baška bieten sich viele Spazier- und Wandermöglichkeiten an für Hund und Herrchen, etwa zum Leuchtturm. Viel Bewegung und Spaß gibt’s auch auf Rab, vor allem in den weiten Eichen- und Pinienwäldern rund um Barbat, und wer eine kleine Abkühlung braucht, ist im romantisch natürlichen Hinterland der Küste, im Gorski Kotar, bestens aufgehoben – beim Pilze suchen, Wandern und Wasserspaß in See und Wasserfall.

Info zur tiermedizinischen Versorgung (Veterinäre, Tierkliniken und -Ambulanzen) unter www.veterinarstvo.hr.

Monty`s Dog Beach & Bar – Podvorska, Crikvenica (Hundestrand).
Speziell ausgewiesene Hundestrände gibt es in Kroatien viele, aber dieser sorgt auch international für Schlagzeilen: In einem kleinen Hafen in Podvorska nahe Crikvenica findet man nämlich die vielleicht beste Hundebar der Adriaküste. Jawohl: Hundebar! Bei Monty’s werden nicht nur Drinks für Herrchen und Frauchen serviert, sondern auch für deren Vierbeiner. So gibt es sogar eigenes Hunde-Bier und Kräutertees. Ausgestattet mit speziellen Duschen und Liegen ist der Strand wohl der “Best-place-to-be” in der Hundewelt.
Foto © (c) Picasa

Tipp: Die Eigentümer, selber passionierte Hundebesitzer,
führen ein eigenes Hundehotel nahe Crikvenica. GPS-Koordinaten: 45.169691,14.695271

Redagara – Insel Krk (Hundestrand).
Nahe des Hotels Koralj, etwas weiter östlich und 2 Kilometer vom Zentrum Krks entfernt, empfiehlt sich die ruhige und friedliche Bucht Redagara speziell für Urlauber mit Haustieren. Der mit Duschen ausgestattete Kieselstrand ist umgeben von Bäumen, der Meeresgrund ist aus Sand. Die Bucht kann mit Auto oder zu Fuß gut erreicht werden. GPS-Koordinaten: 45.024719,14.588327

Weitere Hundestrände im Kvarner

Lovran: Küstenabschnitte entlang der Promenade nach Ika
Baska: Vela Strand
Insel Cres: Im Camp Kovacine, der ACI Marina Cres und in der Ortschaft Gavza
Crikvenica: Strand Podvorska
Insel Krk: In der Nähe des Hotels Coral / im Tauchcenter „Neptun“ und am Kap Silo
Insel Lošinj: An verschiedenen Abschnitten des Strandes zwischen Veli Zal und Lanterna
Njivice: Strand Kijac
Opatija: Strand Punta Kolova (zwischen Opatija und Icici)
Punat: Strand Mala KFaktbox (2dfecfae)rasa 500 m vom Strand Punta Debilj
Rijeka: Kantrida / Brajdica

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.