Bezahlter Inhalt

Individuelle Wege zum Wohlbefinden

Die Angebotspalette der Humanenergetik ist breit gefächert. Ein kurzer Überblick über Methoden und Anwendungsgebiete.

© Patrick Daxenbichler - stock.ado
 

Wie so oft im Leben führen auch in der Energetik viele Wege zum Ziel. Liegen energetische Disharmonien vor, kann mit unterschiedlichen Anwendungen, die im Methodenkatalog der Wirtschaftskammer aufgelistet sind, ein Energieausgleich geschaffen werden. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die individuellen Methoden der Humanenergetiker.

Biofeedback & Bioresonanz
Einen etwas anderen Blick auf den menschlichen Energiestatus bietet die Arbeit mit bioenergetischen Messverfahren. Die Messungen im feinstofflichen Bereich werden von speziell dafür ausgebildeten Humanenergetikern geräte- und computergestützt durchgeführt. Damit kann das Schwingungsspektrum mit all den möglichen Störungen oder Disharmonien im Energiehaushalt des Klienten sichtbar gemacht werden.

Düfte & Aromen
Naturschätze wie Kräuter, Öle und Düfte spielen eine wichtige Rolle für die Gesund-erhaltung von Körper, Seele und Geist. Auf Gerüche und Düfte, die unsere Nase erreichen, reagieren wir unmittelbar mit Erinnerungen und Gefühlen. Professionell zusammengestellte Duftmischungen können eine gute Methode zur Anregung körperlicher und energetischer Ausgewogenheit sein.

Farben & Lichtquellen
Schon Goethe kannte die besonderen Effekte von Farben und beschrieb deren Wirkung auf unsere Bewusstseins-Zustände in seinem Werk „Physik und Farbenlehre“. Spannende Erkenntnisse, die auch die Humanenergetik nutzt: Sie setzt Farbschwingungen und Farbtemperaturen gezielt ein, um die ganzheitliche Harmonisierung von Stimmung und Körpergefühl anzuregen. Ebenso beeinflussen Lichtschwingungen unseren Energiehaushalt.

Edelsteine
Edelsteine gelten seit jeher als besonders wertvoll. Dabei werden sie nicht nur wegen ihrer schönen Optik geschätzt. Schon die Äbtissin Hildegard von Bingen war sich der besonderen Eigenschaften von Edelsteinen bewusst. Sie war es auch, die das Wissen über die beruhigende, ausgleichende oder stärkende Wirkung von Mineralien oder Edelsteinen wieder modern machte.

Magnetfeldanwendung
Immer befinden wir uns in Beziehung zum Erdmagnetfeld als natürliches Magnetfeld. Dieses kann bei Bedarf mit Magnetfeldern beeinflusst werden, um den Energiezustand des Menschen zu harmonisieren, sein Wohlbefinden zu verbessern und Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Mittels Magnetfeldanwendungen strebt der Humanenergetiker eine körperliche und energetische Ausgewogenheit an.

Musik & Klangenergetik
Klänge erreichen den Menschen auf den Ebenen von Körper, Seele und Geist. Ihre Schallwellen bringen jede Zelle im menschlichen Körper in Schwingung und erzielen durch die aufgenommene Energie eine selbstheilende Wirkung. Blockaden können auf diese Weise erkannt und bewusst gemacht werden.

Energiearbeit in der Aura
Als menschliche Aura wird die Ausstrahlung unseres Körpers bezeichnet. Es handelt sich dabei um ein Energiefeld, das – vergleichbar mit einem Fingerabdruck – individuell und unverwechselbar ist. Humanenergetiker können mit Hilfe spezieller Methoden dieses Energiefeld messen und harmonisieren.

Foto © KK

Bezahlter Inhalt