13 ° C
Graz

Teil 4

Wie viel Gift im Essen steckt

Pestizide wehren Schädlinge ab. Doch welche sind wo enthalten? Wir machen den Test.

 

Insektizide, Fungizide, Herbizide - wie viel Gift wird eigentlich auf unser Essen gesprüht? Und wie viel können wir aufnehmen, ohne dass es laut Forschern gesundheitsschädlich ist? Die Europäische Union hat für die einzelnen Pestizide Höchstwerte festgelegt. Unter anderem zuständig ist die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) in Parma. Diese Agentur bewertet seit 2002 Risiken, die in der Lebensmittelkette auftauchen können, und gibt Empfehlungen zur Lebensmittel- und Futtersicherheit. Bevor Produkte zum Verkauf angeboten werden, müssen sie also die Kontrollen im Labor überstehen.

In Österreich ist für die Lebensmittelüberwachung die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (Ages) mit den Bundesländern zuständig. In Labors werden Produkte auf Schadstoffe getestet. Ein solcher Lebensmitteltester ist Siegfried Wagner. Er hat sich auf pflanzliche Nahrungsmittel spezialisiert. Wir haben den Lebensmittelchemiker gebeten, mehrere Produkte - von billig über bio bis Eigengarten - auf Pestizide, also Pflanzenschutzmittel, zu testen.

Alle getesteten Produkte sind "verkehrsfähig", dürfen in den Handel. Ganz frei von Pestizid-Rückständen sind nur zwei. Welche das sind, zeigt unsere Grafik.

Morgen: Was ist wirklich bio?

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.