Schnupfen-Knigge Halten Sie nicht die Hand vor!

In ein Taschentuch husten und auf Bussi-Bussi verzichten: Die Regeln für die Erkältungszeit.

Waschen Sie sich die Hände!

Der beste Schutz vor einer Ansteckung mit Erkältungsviren ist das regelmäßige Händewaschen, und zwar mit Seife. Vor allem vor dem Essen und wenn man unterwegs war, sollte man daran denken.

(c) Sandor Jackal - Fotolia

Niesen und husten Sie in ein Taschentuch!

„Hand vorhalten“ ist in der Erkältungszeit ein schlechter Rat an Hustende und Niesende, denn über die Hände werden die meisten Keime übertragen. Besser: Husten und niesen Sie in ein Taschentuch, das Sie danach entsorgen. Ist kein Taschentuch zur Hand, dann husten Sie in die Armbeuge oder den Unterarm – aber nicht in die Handfläche. Denn so verbreiten Sie Keime von Hand zu Hand.

(c) detailblick-foto - Fotolia

Entsorgen Sie gebrauchte Taschentücher!

Benutzte Taschentücher sollte man nicht auf seinem Arbeitsplatz oder zu Hause auf der Couch liegen lassen. Ab damit in den Müll und so schnell wie möglich entsorgen – am besten in gut schließenden Plastikbeuteln.

(c) kaiskynet - Fotolia (Kaiskynet)

Halten Sie Abstand!

Mit Erkältung oder Grippe steckt man sich über eine Tröpfcheninfektion an – diese Tröpfchen fliegen aber nicht sehr weit. Daher hilft es auch, von anderen Menschen Abstand zu halten – zumindest einen halben Meter –, um sich vor einer Ansteckung zu schützen. Auf Bussi-Bussi-Begrüßungen sollte man deshalb in der Grippezeit zum Wohle der eigenen Gesundheit auch verzichten.

(c) Gernot Eder
1/4
Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.