Floatfit Training auf dem Wasser

Bei Floatfit werden Kraftübungen auf schwimmenden Brettern auf dem Wasser durchgeführt.

Floatfit

Floatfit ist ein Trendsport aus England, der hochintensives Körpergewichts-Krafttraining mit Balancetraining verbindet.

(c) J�rgen Fuchs (FUCHS Juergen)

Floatfit

Die Übungen werden auf speziellen schwimmenden Matten durchgeführt, eine Einheit dauert 30 Minuten.

(c) J�rgen Fuchs (FUCHS Juergen)

Floatfit

Die Heiltherme Bad Waltersdorf ist einer von nur zwei Anbietern in Österreich. Außerdem noch in Wien (Holmes Place) verfügbar.

(c) J�rgen Fuchs (FUCHS Juergen)

Floatfit

„Wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe“, erklärt Haas, während er am sicheren Beckenrand den Vorturner gibt.

(c) J�rgen Fuchs (FUCHS Juergen)

Floatfit

Mit den Übungen werden die oberflächlichen, sichtbaren Muskeln trainiert - durch das ständige Ausbalancieren werde aber auch die Tiefenmuskulatur stimuliert.

(c) J�rgen Fuchs (FUCHS Juergen)

Floatfit

Die Beine werden mit Kniebeugen zum Arbeiten angeregt, sitzende Bauchübungen wie der Russian Twist (Drehbewegungen des Oberkörpers) oder klassisches Rudern sind ebenso ein Drahtseilakt - das Gleichgewicht ist ein Hund!

(c) J�rgen Fuchs (FUCHS Juergen)

Floatfit

Fazit: Der Spaßfaktor ist wohl größer als der Trainingseffekt, da die korrekte Ausführung teilweise am wackeligen Untergrund scheitert.

(c) J�rgen Fuchs (FUCHS Juergen)

Floatfit

Aber: perfektes Gleichgewichtstraining, nicht nur für zukünftige Surfer. Für zuhause fehlt leider der Pool.

(c) J�rgen Fuchs (FUCHS Juergen)

Floatfit

(c) J�rgen Fuchs (FUCHS Juergen)
1/9
Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.