Kino"Die Schöne und das Biest" stellte Rekord auf

Der Live-Fantasy-Liebesfilm landete schon an seinem ersten Wochenende unter den besten zehn Starts aller Zeiten in amerikanischen und kanadischen Kinos.

© AP
 

Die Musical-Verfilmung "Die Schöne und das Biest" hat in Nordamerika mehrere Rekorde aufgestellt. Der Live-Fantasy-Liebesfilm landete schon an seinem ersten Wochenende unter den besten zehn Starts aller Zeiten in amerikanischen und kanadischen Kinos. Außerdem gelang den Disney-Studios mit dem Neuling das beste Ergebnis, das je ein für Kinder zugelassener Film in Nordamerika und weltweit erzielte.

Nach ersten Schätzungen des Box Office Mojo vom Sonntagabend spielte "Die Schöne und das Biest" mit Emma Watson in der Rolle der Belle zum Start allein in Nordamerika 170 Millionen Dollar (158 Millionen Euro) ein. Weltweit resultierte der Ticketverkauf in Einnahmen von 350 Millionen Dollar.

Disney hatte für die musikalisch-theatralische Darbietung des Volksmärchens eine Starbesetzung aufgeboten: Außer Watson treten Luke Evans, Josh Gad, Ewan McGregor, Stanley Tucci, Ian McKellen und Emma Thompson auf.

Der Gewinner der Vorwoche, "Kong: Skull Island", musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Der Monsteraffe Kong brachte an seinem zweiten Wochenende in Nordamerika weitere 28,9 Millionen Dollar ein. Damit liegt er auf dem "heimischen" Markt jetzt bei 110,1 Millionen und weltweit bei 259,2 Millionen Dollar Einnahmen. Das ist fast das Doppelte seiner Produktionskosten von 185 Millionen.

Platz drei der Kinocharts ging an den Action-Film "Logan - The Wolverine". Die Marvel-Comic-Verfilmung, in der Hugh Jackman noch einmal als Superheld "Wolverine" mit den messerscharfen Krallen zu sehen ist, kam auf weitere 17,5 Millionen Dollar. In drei Wochen Laufzeit schaffte es der dritte und letzte "Wolverine"-Thriller laut "Hollywood Reporter" allein in Nordamerika auf 184 Millionen und weltweit auf über 500 Millionen Dollar.

 

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.