Jazzkonzert-Reihe

Verdächtiger feiert den 25er mit

Als der Jazz im Generalihof einzog, lag Gerhard Ornig gerade in den Windeln. Zur 25. Ausgabe der Sommerreihe kann der vielversprechende steirische Trompeter nun schon sein Trio aus Amsterdam kommen lassen. Otmar Klammer

Auf dem Sprung zur internationalen Karriere: Gerhard Ornig
Auf dem Sprung zur internationalen Karriere: Gerhard Ornig © LUCIJA NOVAK
 

Schon wieder ein Verdächtiger an der Trompete. Verdächtig, ein weiterer steirischer Exportschlager in Sachen virtuose Jazztrompete in origineller Verpackung zu werden. Hoffnungsträger, virtuoser Instrumentalist, Bandleader und kreativer Komponist für alle Formate bis hin zur Sinfonietta.

Als Komplizen von Gerhard Ornig suspekt sind (in willkürlicher Reihenfolge): „mein erster Lehrer“ Axel Mayer (arrivierter Jazztrompeter), Franz Schober (Kapellmeister in Gralla) und Karl Rossmann (Trompetenlehrer am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium), die Ornig trompetentechnisch den richtigen Weg gewiesen haben. Jazzmäßig freigesprochen werden indes jedermanns Vorbilder wie Louis Armstrong und Miles Davis, „die mir zwar gefallen haben, aber bei keinem war's so, dass ich sagen konnte: Das war der Moment.“

Und Dizzy Gillespie will für den jungen Mann aus Gralla zuerst lange nicht wirklich etwas gewesen sein. Aha?! Oder Kenny Dorham, „den habe ich überhaupt nicht gekannt“.

Ist die Steiermark ein Lieferant für Ausnahmetrompeter? Der gleichaltrige Kollege Mario Rom etwa ist ja schon am Sprung zu einer internationalen Karriere. Und Ornig scheint auf dem besten Weg dazu. Vielleicht auch über den Umweg Lettland?

Blechbläser Ornig, der am Grazer Jazzinstitut studiert hat und mit dem Master des Conservatorium van Amsterdam und der Manhattan School of Music in New York ausgestattet ist, hat 2015 dort bei einem internationalen Bewerb Preise für den „Besten Jazztrompeter“ und das „Best Improvised Jazz Solo“ eingesteckt.

In Riga hat der 26-jährige Steirer ohnehin öfter zu tun und betreibt als Filiale seines kreativen Tatendrangs sogar schon ein Quartett. Neben seinem Amsterdamer Trio, das Ornig am 24. August im Generalihof vorstellen wird, sind die ungewöhnlich besetzten Grazer „Four Seasons“, aktuell jene musikalische Baustelle, die ihn und Mitbegründer Karel Eriksson (Posaune) am meisten beschäftigen. Demnächst geht's damit zu Festivals nach Spanien und: „Es läuft immer besser.“ Allein, die erste CD des Jazztrompeters Gerhard Ornig lässt noch auf sich warten. Warum eigentlich?


JAZZ IM GENERALIHOF

Zum nunmehr 25. Mal präsentiert Impresario Gerhard Kosel Jazzkonzerte in einem der schönsten Höfe der Grazer Innenstadt. Und das bei freiem Eintritt. Jeweils mittwochs, 19.30 Uhr, im Generalihof, Herrengasse 9

6. Juli: Totoro feat. Trish Clowes (Tenorsaxophon)
13. Juli: Simon Wahl (Gitarre)
20. Juli: Marina & the Cats
27. Juli: Evelyn Berkecz (Gesang) und ihr Quartett
3. August: Quartett „Dach“ um Andrej Prozorov (Saxophon)
10. August: Trio de Janeiro um Raphael Meinhart (Vibraphon)
17. August: Michael Lagger (Keyboards) und sein Trio
24. August: Gerhard Ornig (Trompete) im Trio mit Matt Adomeit (Bass) und Attila Gyarfas (Drums)

Informationen in der Weinbar Klapotetz: Tel. (0316) 82 08 88, www.gamsbartjazz.at

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.