SchwedenMetallica räumen renommierten Polarpreis ab

Mit über 100.000 Euro ist der schwedische Polarpreis dotiert. Ausgezeichnet werden jeweils ein Vertreter aus der Klassik und ein Vertreter aus der zeitgenössischen Musikszene.

James Hetfield, Sänger von Metallica
James Hetfield, Sänger von Metallica © Jonathan Short/Invision/AP (Jonathan Short)
 

Der schwedische Polar-Musikpreis geht in diesem Jahr an die US-Rockband Metallica und das Nationale Musik-Institut Afghanistans (ANIM). Das teilte die Jury am Mittwoch in Stockholm mit. Der Polarpreis ist mit je einer Million schwedischen Kronen (rund 100.900 Euro) dotiert und wird jedes Jahr an zwei Künstler vergeben - einen aus der klassischen und einen aus der zeitgenössischen Musikszene.

Die Preisträger nehmen die Auszeichnung in diesem Jahr am 14. Juni in Stockholm in Gegenwart von Schwedens Königsfamilie entgegen. Zu den früheren Preisträgern gehören Cecilia Bartoli, Björk, Sting, Patti Smith und Paul Simon.

Und für all jene, die mit Metallica bislang noch nicht so viel anfangen konnten, gibt es mit "Enter Sandman" eines ihrer bekanntesten Lieder:

Und hier ein Video zum zweiten Preisträger Das Nationale Musik-Institut Afghanistans (ANIM):

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.