Klagenfurt Elton John im Wörthersee Stadion

Am Samstag machte Sänger Elton John mit seiner "Wonderful Crazy Night Tour" in Klagenfurt Station. Mit Hits wie "Rocket Man" oder "Crocodile Rock" brachte er das Wörthersee-Stadion zum Beben. 16.000 Fans waren dabei.

Der Sir sorgt auch mit 70 noch für super Stimmung.

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Klicken Sie sich durch die Bilder

Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun

Handys statt Feuerzeuge: Die Smartphoe-Taschenlampen sorgen bei langsamen Liedern für romantische Stimmung.

Kleine Zeitung

Sir Elton John ist in Klagenfurt angekommen.

Kleine Zeitung

Gleich geht's los

Kleine Zeitung

Die letzten Vorbereitungen werden getroffen.

Kleine Zeitung

Warten auf den Star

Kleine Zeitung

Carl-Hannes Planton (links) und Mike Diwald vom ORF

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Kaiser Gerhard I. von der Faschingsgilde Ligist im Fanshop

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Die "Deutsch als Fremdsprache"-Lehrerin Michaela Jakobitsch (im roten Kleid) geht mit ihren Schüler zum Konzert.

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Gertrud Klampferer (rechts) aus Malta geht mit Freunden zu Elton John.

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Carina - sie lernt selbst Klavier und will daher Elton John spielen hören - aus Bad Klein Kirchheim mit ihren Eltern

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Karin Lexer (rechts) aus Wernberg und Sandra Pirk-Ebner aus dem Rosental

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Susanne Jackson (links) mit Nichte und Freunden

Thomas Macher

Fans standen Schlange.

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Zahlreiche Sicherheitskräfte sorgten dafür, dass alles reibungslos ablief.

Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
1/30
Kommentieren