Servus TV

Fernsehdoku über Knittelfelder Ufo-Jäger

Seit mehr als zehn Jahren jagen die beiden obersteirischen Agenturfotografen Waltraud Kaliba und Jürgen Trieb Ufos am Knittelfelder Himmel hinterher. Jetzt drehte Servus TV über die beiden einen Doku-Beitrag.

Die Sendung wird am Freitag um 21.15 Uhr auf Servus TV ausgestrahlt © KK
 

Unbekannte Flugobjekte haben ees Waltraud Kaliba und Jürgen Trieb angetan. Die beiden Betreiber einer Bild- und Presseagentur in Knittelfeld sind davon überzeugt, dass der Raum Knittelfeld ein "Hotspot" für Ufo-Aktivitäten ist. Zahlreiche Fotos von ihren Beobachtungen haben Kaliba und Trieb von ihren Beobachtungen schon geschossen, jetzt wurden sie selbst ins Bild gerückt.

Servus TV drehte für eine zwölfteilige Serie über Phänomene in den Alpen auch einen Teil über die beiden Knittelfelder gedreht. Denn für die Fotografen steht fest: "Knittelfeld ist und bleibt ein einziges Phänomen." Gerade in den vergangenen Tagen hätten wieder sehr viele Augenzeugen Ufos gesichtet.

Ausgestrahlt wird die Dokumentation am Freitag, 21. Oktober, um 21.15 Uhr auf Servus TV.

 

Eines der von Kaliba und Trieb geschossenen Bilder Foto © Kaliba-Trieb

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.