Filmbiografie"Maudie": Sturer Griesgram und zartes Landei

Ihr Leben ist kaum zu glauben. Nun hat Regisseurin Maud Lewis die unfassbare Biografie der kanadischen Folk Art-Künstlerin Maud Lewis nacherzählt. Mit einer überragenden Sally Hawkins in der Titelrolle.

"Maudie": tolle Schauspielerleistungen von Ethan Hawke, Sally Hawkins © La Belle Company
 

Ein besonders berührendes, aber nie in die Nähe des Kitschs kommendes Beziehungsdrama erzählt hier die Regisseurin Aisling Walsh. Der Film erzählt eine wahre Geschichte über real existierende Menschen an der kanadischen Atlantikküste.

Maud (Sally Hawkins) leidet an einer schweren rheumatischen Erkrankung, die schon recht weit fortgeschritten auch die Gelenke angegriffen hat. Sie lebt bei ihrer ungeliebten Tante Ida (Gabrielle Rose), ihr Bruder (Zachary Bennett) hat das Haus der verstorbenen Eltern verkauft. Maud versucht der Familienhölle zu entkommen und heuert beim sturen Griesgram Everett (Ethan Hawke) als Hausmädchen an.

Maud, der die Tante ihr geliebtes Malen austreiben wollte, flüchtet sich neben ihrem zuschlagenden Dienstgeber in die Malerei. Eine Touristin aus New York entdeckt Mauds Talent und bringt ihr Wertschätzung entgegen, etwas für Maud völlig Unbekanntes. nach und nach wird sie selbst zur Ikone der Folk Art. Hawke und Hawkins hauchen diesen Außenseiterpersönlichkeiten irgendwo in Neuschottland richtig pralles Leben ein.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.