Netflix-Kultserie "Nola Darling" läuft weiter

Spike Lees Kultkomödie "Nola Darling" geht in die nächste Runde. Netflix lässt nach dem Erfolg der ersten Staffel weitere acht Episoden produzieren.

Brilliert als Nola Darling: DeWanda Wise © David Lee/Netflix
 

"Nola Darling" ist die Geschichte einer jungen Künstlerin in Brooklyn, die neben ihrer Arbeit die romantische Beziehung zu drei verschiedenen Männern deichselt. Neben aktuellen Themen wie der Trump-Wahl, der Gentrifizierung des New Yorker Stadtbezirks Brooklyn und dem Wandel sexueller Ansprüche steht Nolas Selbstdefinition im Vordergrund.

Regisseur Spike Lee (60) hatte die Geschichte der unabhängigen jungen Frau bereits in seinem Filmdebüt "She's Gotta Have it" von 1986 erzählt. An der Netflix-Fassung arbeiten seine Frau, Tonya Lewis Lee, sowie unter anderen die zweifache Pulitzer-Preisträgerin Lynn Nottage als Produzenten mit. In der Hauptrolle brilliert DeWanda Wise.

Fix ist, dass nach dem großen Erfolg der ersten Staffel weitere acht Episoden produziert werden.

 

Kommentieren